ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Neuer XC90 - Windschutzscheibe verzerrt?

Neuer XC90 - Windschutzscheibe verzerrt?

Volvo
Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 18:08

Hallo,

ich habe letzte Woche Donnerstag als jahrelanger Mercedes Fahrer meine ersten Volvo XC 90 bekommen und finde mich so langsam ein. Was mir allerdings gleich bei der ersten Fahrt aufgefallen ist (anders als bei den Probefahrzeugen), ist die Windschutzscheibe. Ich habe von Anfang das Gefühl gehabt, dass man durch eine Brille schaut, die nicht für die eigenen Augen eingestellt ist. Meine Beifahrer klagen über Übelkeit, wenn sie nach vorne rausschauen. Ich kann den Effekt nicht besser beschreiben, aber jeder der durchschaut, sagt auch, irgendwas sei komisch.

Hat hier jemand im Forum Erfahrungen mit einem solchen Problem. Liegt das womöglich an der Akustikverglasung? Die Frage ist auch, ob der Händler irgendwie feststellen kann, was das Problem mit der Scheibe ist, sonst wird Volvo den Austausch wahrscheinlich verweigern.

Vielen Dank.

Bremser 110.

Beste Antwort im Thema

Hallo Bremser,

ich habe vor 3 Wochen meinen XC90 bekommen und habe genau den gleichen Effekt bei mir. Ist mir sofort bei der ersten Fahrt aufgefallen und ohne es vorher zu erwähnen auch allen anderen Fahrern und Beifahrern. Es ist als wenn sich das Licht seltsam bricht und man bekommt wirklich Kopfschmerzen. Ist das erste Mal das ich so etwas habe und ich bin schon viele Fahrzeuge gefahren, auch Volvo. Eine Heizung ist definitiv nicht verbaut. Bremser warst du schon in der Werkstatt? Ich werde das jedenfalls bemängeln.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Ich hatte mal einen Mandanten mit ähnlichen Problemen bei einem der allerersten XC90 I. Da hatten sich bei der Fertigung der Scheibe im Glas Schlieren gebildet, die nur unter ganz bestimmten Licht- und Blickwinkelverhältnissen erkennbar waren. Scheibe wurde ausgetauscht...

Hallo Bremser,

ich habe vor 3 Wochen meinen XC90 bekommen und habe genau den gleichen Effekt bei mir. Ist mir sofort bei der ersten Fahrt aufgefallen und ohne es vorher zu erwähnen auch allen anderen Fahrern und Beifahrern. Es ist als wenn sich das Licht seltsam bricht und man bekommt wirklich Kopfschmerzen. Ist das erste Mal das ich so etwas habe und ich bin schon viele Fahrzeuge gefahren, auch Volvo. Eine Heizung ist definitiv nicht verbaut. Bremser warst du schon in der Werkstatt? Ich werde das jedenfalls bemängeln.

Themenstarteram 13. November 2016 um 18:48

Hallo Urmel,

 

Ja ich habe nächste Woche Termin, da wird dann noch mal genau geschaut und dann hoffentlich ausgetauscht.

Die Scheibe ist definitiv bescheiden, vor allem wenn man nicht gerade aus sondern etwas nach rechts oder links schaut. So kann es nicht bleiben.

 

Der Rest vom Auto ist allerdings supi (bis auf die kofferraumabdeckung und gepäckgitter, da bin ich von Mercedes anderes gewohnt).

 

Bremser 110

Das dürfte ein Fertigungsfehler der Frontscheibe sein. Meistens ist es eine Welligkeit der sich zwischen den Scheiben befindlichen Sicherheitsfolie, selten auch ein Fertigungsfehler des Glases selbst. Erkennen kann man die Verzerrungen sehr gut, wenn man eine lange Leuchtstoffröhre senkrecht bzw. waagerecht vor der Scheibe vorbeiführt, während man rausschaut. Damit ist der Effekt einwandfrei nachvollziehbar darzustellen.

Gruß

electroman

Zitat:

@Bremser110 schrieb am 13. November 2016 um 18:48:26 Uhr:

Hallo Urmel,

Ja ich habe nächste Woche Termin, da wird dann noch mal genau geschaut und dann hoffentlich ausgetauscht.

Die Scheibe ist definitiv bescheiden, vor allem wenn man nicht gerade aus sondern etwas nach rechts oder links schaut. So kann es nicht bleiben.

Der Rest vom Auto ist allerdings supi (bis auf die kofferraumabdeckung und gepäckgitter, da bin ich von Mercedes anderes gewohnt).

Bremser 110

Vielleicht meldet sich Bremser 110 noch mal mit dem Egebnis....

Nochmal offtopic: Heute morgen -5 ° Celsius - eher feuchte Kälte...mit Hilfe der Frontscheibenheizung ohne Kratzen nach weniger als 120 Sekunden fahrbereit...

Zitat:

@kirschv schrieb am 29. November 2016 um 10:18:55 Uhr:

 

Vielleicht meldet sich Bremser 110 noch mal mit dem Egebnis....

Nochmal offtopic: Heute morgen -5 ° Celsius - eher feuchte Kälte...mit Hilfe der Frontscheibenheizung ohne Kratzen nach weniger als 120 Sekunden fahrbereit...

Hast Du etwa warmlaufen lassen ??? :eek:

Themenstarteram 29. November 2016 um 13:03

Zitat:

@kirschv schrieb am 29. November 2016 um 10:18:55 Uhr:

Zitat:

@Bremser110 schrieb am 13. November 2016 um 18:48:26 Uhr:

Hallo Urmel,

Ja ich habe nächste Woche Termin, da wird dann noch mal genau geschaut und dann hoffentlich ausgetauscht.

Die Scheibe ist definitiv bescheiden, vor allem wenn man nicht gerade aus sondern etwas nach rechts oder links schaut. So kann es nicht bleiben.

Der Rest vom Auto ist allerdings supi (bis auf die kofferraumabdeckung und gepäckgitter, da bin ich von Mercedes anderes gewohnt).

Bremser 110

Vielleicht meldet sich Bremser 110 noch mal mit dem Egebnis....

Nochmal offtopic: Heute morgen -5 ° Celsius - eher feuchte Kälte...mit Hilfe der Frontscheibenheizung ohne Kratzen nach weniger als 120 Sekunden fahrbereit...

Werkstattermin wurde verschoben, da 2 Mitarbeiter dort erkrankt waren. Ich muss mich also noch gedulden bist die neue Scheibe kommt. Die alte hat aber definitiv einen Schlag. Je nach Uhrzeit und Müdigkeit können die Augen das schneller oder langsamer kompensieren. Aber es fällt bei jedem Einsteigen auf.

 

Hätte nicht gedacht, dass es sowas heute noch gibt.

Auch ich war jetzt in der Werkstatt und der Meister hat das auch bestätigt bei der Probefahrt das es etwas "schummerich" ist. Nachdem er Fotos gemacht hatte und "mal wieder" einen Bericht an den Hersteller geschickt hat musste ich heute noch einmal hin um die "Stelle" genau mit Pfeilen zu markieren. Bin gespannt was jetzt noch kommt....Mir ist jetzt auch aufgefallen (bin sensibilisiert) das die Spiegelung des Armaturenbretts in der Scheibe auch extrem ist. Ich habe kein Headup Display. Empfinden das andere auch?

Anfangs schon. Nähte des Leders und der blöde Hochtöner.

Zitat:

@BANXX schrieb am 29. November 2016 um 11:54:46 Uhr:

Zitat:

@kirschv schrieb am 29. November 2016 um 10:18:55 Uhr:

 

Vielleicht meldet sich Bremser 110 noch mal mit dem Egebnis....

Nochmal offtopic: Heute morgen -5 ° Celsius - eher feuchte Kälte...mit Hilfe der Frontscheibenheizung ohne Kratzen nach weniger als 120 Sekunden fahrbereit...

Hast Du etwa warmlaufen lassen ??? :eek:

Nee, bin selber warmgelaufen...2 Minuten immerzu um den Wagen drumherum...Puls war am Ende bei 135, und mir war ganz schön warm.... :D

Der V70 ist nach 2 Minuten natürlich noch lange nicht warm...und macht nach dem Losfahren auf den ersten 1 bis 2 Kilometern das beliebte Drehzahl-hoch-Öl-werd-endlich-warm-Spiel....

...

Tja, ohne Motor an funktioniert die FSH nun mal nicht. Und un sicher zu gehen, dass ich in einem meiner Posts im früheren Verlauf dieses Threads keinen Unsinn schreibe, habe ich das bei erstbester Gelegenheit einmal überprüft...

Themenstarteram 1. Dezember 2016 um 9:31

Zitat:

@Urmel-Online71 schrieb am 29. November 2016 um 21:36:14 Uhr:

Auch ich war jetzt in der Werkstatt und der Meister hat das auch bestätigt bei der Probefahrt das es etwas "schummerich" ist. Nachdem er Fotos gemacht hatte und "mal wieder" einen Bericht an den Hersteller geschickt hat musste ich heute noch einmal hin um die "Stelle" genau mit Pfeilen zu markieren. Bin gespannt was jetzt noch kommt....Mir ist jetzt auch aufgefallen (bin sensibilisiert) das die Spiegelung des Armaturenbretts in der Scheibe auch extrem ist. Ich habe kein Headup Display. Empfinden das andere auch?

Die Spiegelung des Alert-Warners (habe kein Head Up Display) und des Feldes in der Mitte merke ich schon aus. Die Scheibe hat aber darüber hinaus ein weiteres Problem. Die Frage ist, ob alle Scheiben der 2017 Modelle jetzt so aussehen.

Bremser110

Themenstarteram 15. Dezember 2016 um 14:50

So, jetzt war der Termin beim Händler und Du Scheibe wurde im Rahmen der Garantie getauscht. Es waren sich alle einig, dass die Scheibe was hat, keiner konnte es aber genau verbalisieren.

Meines Erachtens war es wie eine nicht passende Brille. Die Scheibe hatte 1 Dioptrien.

Jedenfalls ist die neue Scheibe viel besser und verzerrt nicht.

Viele Grüße,

Bremser110

Prima, dann geht es Dir jetzt hoffentlich besser...viel Spass beim "neuen" Fahrerlebnis!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Neuer XC90 - Windschutzscheibe verzerrt?