ForumCX-3, CX-5, CX-7, CX-9 & CX30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. CX-3, CX-5, CX-7, CX-9 & CX30
  6. Neuer Mazda CX-30 (2019)

Neuer Mazda CX-30 (2019)

Mazda
Themenstarteram 16. Mai 2019 um 7:43

Es gibt zwar schon zwei Themenstränge zum Fahrzeug, aber ein allgemeingültiger Titel sollte alle Infos und weitere Diskussionen am besten zusammenfassen.

Die offizelle MMD-Seite zum CX-30

Bilder von Netcarshow

Ausführliche Details

Und noch zwei Videos mit Details von außen und innen.

https://youtu.be/u_nPK5sUn2w

https://youtu.be/wo5dHebqN7w

Beste Antwort im Thema

Klar. Oder auch nicht!

Meine Glaskugel ist gerade in der Reparatur.

Und mein Kleinhirn fragt sich, warum die Leute immer spekulieren müssen anstatt einfach zu warten und es dann genau zu erfahren.

425 weitere Antworten
Ähnliche Themen
425 Antworten

Haben uns gestern den cx30 angeschaut, meiner Frau ist der zu klein und ich finde das viele Plastik immer noch hässlich, irgendwie wirken dabei die Räder kleiner .

Zitat:

@tino27 schrieb am 6. September 2019 um 07:40:21 Uhr:

Hier noch mal ein ganz gutes Video hinsichtlich Eindruck von Materialien usw.

Wirkt aber immer noch ziemlich eingegraben das Display mit Navi & Co.

Themenstarteram 9. September 2019 um 9:58

Zumindest die untere linke Ecke wird je nach Fahrergröße wohl leicht verdeckt sein. siehe hier

Deshalb ist eine Probefahrt hier unglaublich wichtig. Man muss einfach mal alles auf sich einstellen und sehen wie es passt. Bei einer ersten Sitzprobe hab ich wegen dem Bildschirm schon meine Zweifel bekommen. Allerdings war dieser aus, es gibt ja noch etwas was Rahmen. Probefahrt mach ich erst wenn der X da ist und dann werde ich sehen. Für mich wäre es aber ein K.O. Kriterium falls auch nur ein Stück vom Bildschirm verdeckt ist.

Zitat:

@tino27 schrieb am 9. September 2019 um 09:58:14 Uhr:

Zumindest die untere linke Ecke wird je nach Fahrergröße wohl leicht verdeckt sein. siehe hier

Sehr geschickt gemacht. :D

Hab mir mal den Bericht zum "Konkurrenten" XCeed angesehen.

Vin außen gefällt er mir ja ganz gut, aber innen ist Kia immer etwas lieblos. Vor allem das Tablet und die Tasten sind einfach so hingeklatscht. Und ob man gelbe Akzente auch in einem blauen oder grünen Auto will, weiß ich nicht. Auf jeden Fall auch viel Klavierlack.

Jetzt das wohl erste richtige deutsche Review über den CX-30.

Zitat:

@tino27 schrieb am 13. September 2019 um 14:18:25 Uhr:

Jetzt das wohl erste richtige deutsche Review über den CX-30.

Jan's Reviews finde ich eigentlich immer toll. Erstaunlich ist das ihn das Bose im 30er nicht so überzeugt wie im 3er. Auch der Verbrauch ist überraschend hoch finde ich.

Hier noch seine Meinung zum cx-30. https://youtu.be/SzT-kMr7hx0

Hier mal ein kurzes Video zum X180. https://youtu.be/s8kLUNjF7eo

Auch vom CX-30 wird es eine Version im Signature Style geben. Keine Ahnung, ob das auch nach Europa kommt.

Hero-cx-30-accessory-img
Hero-cx-30-accessory-img2
Hero-cx-30-accessory-img3
+1

Gibt es zum CX-30 mit Skyactiv-X Motor (180 PS) eigentlich schon Verbrauchswerte aus dem richtigen Leben?

Hallo zusammen,

ich konnte den CX 30 heute bereits Probefahren. Eigentlich wollte ich heute Vormittag einen Probefahrttermin für Freitag oder Samstag vereinbaren, da meinte der :)

"Ich habe den Wagen hier, sie können auch heute schon vorbeikommen und den fahren"

Na dann nix wie hin.

Ich habe meine Meinung bereits in eine FB Gruppe dazu gepostet und kopiere das ganze hier noch mal rein bevor ich nochmal alles neu schreibe.

Ich bin vom neuen CX 30 fast grenzenlos begeistert, wären da nicht zwei DInge die mir überhaupt nicht gefallen.

Ich hatte die 122PS mit Automatik.

Aber, erst mal zwei Punkte die die ein "Och nööööö büddööö nöcht" hervrobrachten.

Da wären erstens diese völlig überzogenen Plastikplanken an den Radkästen und dem Schweller. Die hätte man weitaus dezenter oder aber auch ganz weglassen können. (Wie beim CX 5 oder beim normalen 3-er) Wem es gefällt, der könnte sich sowas aus dem Zubehör zukaufen.

Das zweite Unding, ein blaues Armaturenbrett.

Wer bitte lässt sich so einen Unfug einfallen.

Da steht beim Händler ein Fahrzeug mit diesem unfassbar megaschönen Rot. Schwarzer Innenausstattung weisser Dachhimmel und da schimmert ein blaues Armaturenbrett hinter der Windschutzscheibe hervor.

Wählt man allerdings Leder, dann ist das Armaturenbrett braun.

Das ist mir ehrlich gesagt schleierhaft, wer sich sowas einfallen lässt. Mag sein, dass das den Japanischem Geschmack trifft. Aber den Europäischen ganz sicher nicht.

Zumal der Innenraum und Armaturen wunderbar aus hochwertigen Materialien verarbeitet ist. Nicht mit typisch asiatischen Pling Pling überladen, ganz im Gegenteil. Alles sehr dezent und edel. Und dann so ein designerische Vollentgleisung...sorry, aber anders kann man es nicht ausdrücken. Naja.

Dann habe ich mir den Wagen versucht in Mitternachtsblau mit weißer Innenaussattung vorgstellt, Da ist A. der Kontrast zu den Planken dezenter und das sähe B dann schon ziemlich edel aus. Könnte ich mir gut vorstellen.Aber der :) nahm mir direkt die Illusion und meinte. Nein auch bei weißem Leder ist das Amaturenbrett braun.

Was bitte ist das für ein Konzept? Das verstehe wer will.

Aber nun zum wesentlichen.

Das Auto finde ich großartig. Tolles Raumgefühl, wie bereits erwähnt ein aufgeräumtes und sehr edles Cockpit.

Super Haptik aller Materialien. Alles mutet sehr hochwertig an.

Zum fahren. Gut 122 PS sind jetzt keine Rakete, Aaaaaber es reicht im Alltag aber völlig aus. Erst recht wenn wenn man wie ich viel im Stau steht.

Die Automatik wirkte mir am Anfang etwas nervös, aber das kann auch an meiner Spielerei mit dem Gas gelegen haben, wie schnelles oder plötzliches anfahren an der Ampel etc.

Das Fahrwerk scheint mir sehr gut abgestimmt, überhaupt nicht schwammig wie man es bei SUVs gewohnt ist. Eher etwas knackig. Allerdings weniger knackig als im 3er..Den ich im Anschluss fahren durfte.

Also sehr gute Balance wie ich finde.

Mal abgesehen von den beiden oben beschriebenen designerischen Supergaus. Bekommt man hier ein Super Auto für mit vielen sinnvollen Extras bzw Paketen. Auf das iActivesense Paket würde ich verzichten 360° Cam brauche ich nicht. Augen habe ich selber im Kopf und geradeaus fahren kann ich auch. Um die 30k Euro wo andere Hersteller sich eine Scheibe abschneiden können bekommt man ai tolles Auto.

 

Wie gesagt habe ich danach den 3er fahren dürfen. Allerdings mit dem skyactive X mit 180 PS und Schaltgetriebe. Ich wollte zum einen den Motor Unterschied mal im direkten Vergleich haben als auch die viel gelobte Mazda Gangschaltung ausprobjeren.

Die Schaltung echt knackig, das Getriebe schön elastisch und geduldig. Aber die 180 PS Maschine, naja GÄÄÄHN Also von 180 PS erwartet man mehr. Ich hatte nicht das Gefühl 58 PS mehr unter Hintern zu haben zu dem 122er. Vielleicht 10 oder 20. Und das erst ab 3500 4000 Touren.

Hier habe ich etwas mehr Bums erwartet. Für den normalen Alltag wären mir die 3000 Euro mehr das nicht wert. Wenn man Anhänger oder Wohnwagen vor hat zu ziehen, dann mag das vielleicht Sinn machen. Und wenn man sich mal die Werte genauer anschaut, dann liegen zwischen den beiden Motoren ganz 11 Newtonmeter Unterschied und das ist schwach. Der einzige Postive Unterschied ist, dass X vielleicht etwas Laufruhiger ist als der G.

Ich denke mal da ist es angebrachter die 122 PS zu nehmen und wenn man das Geld übrig hat und es bequem haben will oder wie ich viel im Stau stehe, dieses Geld in die Automatik zu investieren.

.

Ich glaube trotz der oben aufgeführten Nogos werde ihn nächstes Jahr bestellen.

Viele Grüße aus dem Rheinland.

Tom

Hallo zusammen,

ich habe mir heute den CX30 (und Mazda 3) beim Autoverkäufer angeschaut. CX-30 hat mir besser gefallen, einfach Ecke mehr Platz hinten, auch wenn ich selbst keine Familie habe. Rest ist auch super. Die seitliche Plastikverkleidung ist, wie oben erwähnt, S.....e aber ich würde auch eine Farbe bestellen wo es eigentlich gar nicht auffällt. Habe mir auch ein Angebot machen lassen.

Würde gerne wissen sind die 1030€ Überführungs/Anmeldekosten normal?

Wie viel Rabatt hast du ausgehandelt? Oder anders gefragt, wie viel Rabatt sind derzeit möglich?

Ich habe vom Verkäufer 16% gekriegt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen