ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Neuer Insignia II - Insignia B

Neuer Insignia II - Insignia B

Opel Insignia B
Themenstarteram 6. Februar 2014 um 15:54
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MIH77 schrieb am 23. November 2016 um 07:24:19 Uhr:

Zitat:

@ajax_g schrieb am 22. November 2016 um 22:54:34 Uhr:

 

 

Ich bin morgen in der Opel Vorserie unterwegs, vielleicht seh ich ja was ich nicht sehen sollte. ;-)

Uiii, wie kommst du denn dazu?

Auch wenn es den begrenzten Horizont von einigen Wenigen überschreitet gibt es Berufe, bei denen man viel mit den Vor- und Nullserienbereichen vieler Automobilhersteller zu tun hat. Dazu gehört meiner. Ich entwickle die Vorserienplanung und -steuerung für einige Autobauer. Das betrifft den kompletten Strauß der Vorserienplanung von Kapaplanung, Einzelobjektauftragsmanagement, (Quell-)stücklistenverwaltung und Erweiterungsstücklisten hin zu Materialbedarfsplanung, Teilebereitstellung und Aufbauunterstützung/ Objektdokumentation.

Und da hatten wir schon einen entscheidenden Begriff: "Aufbau". Das ist der Ort wo die Vorserienfahrzeuge für Erprobung, Crashtests etc. montiert werden (meist per Hand bzw. minimaler Automatisierung). Und im Aufbau stehen halt die ganzen Fahrzeuge getarnt und ungetarnt herum.

Der Vorserienstatus läuft je nach implementierten Prozess beim jeweiligen Hersteller nachdem Prototypenstatus ca. 12 Monate vor Nullserie bzw. Serienverprobung. Die Fahrzeuge die ich ab und zu zu sehen bekomme sind also nicht weit von der Veröffentlichung entfernt, so wie der Insignia B.

Zu den Kunden meines Arbeitgebers gehört neben Opel noch ein Hersteller aus Wolfsburg/Ingolstadt sowie einer aus München (der G30 Touring wird auch sehr schicke ;-) ) sowie zwei LKW Hersteller in Deutschland und Schweden.

Und was Dich vielleicht interessiert: Ja ich habe den Insignia Grand Sport heute ungetarnt gesehen, er stand neben zwei weiteren getarnten Fahrzeugen, leider (zu meinem Bedauern) keinen Sports Tourer und den GS (interne Abkürzung wie ich gelernt habe) leider nur von schräg vorne aus ca. 30 Metern Entfernung. Ich kann also nichts zum Heck sagen. In solchen Situationen läuft man übrigens nicht zum Auto hin, das verbietet die Lieferantenetiquette. Man freut sich und respektiert das Bedürfnis des OEMs auf Diskretion.

Was ich aber gesehen habe hat mir extrem gut gefallen und meine Laune für den Rest des Tages bestimmt. :-)

Die Fronten die wir hier am Schluss in den Mock ups gesehen haben kommen dem Original recht nahe, auffallend: insgesamt steht der Insignia B sehr satt auf der Strasse, viel satter als der Vorgänger und hat mich von der Statur ziemlich an einen A6 erinnert.

In diesem Fall waren es leider nur 18 Zoller. 19 oder 20 Zoller und OPC Exterior Paket verstärken diesen Effekt sicherlich noch mehr und sind das Tüpfelchen auf dem i.

Dass der B "konservativer" gestaltet wäre wie der "A" so wie es geschrieben wurde empfinde ich überhaupt nicht. Er ist modern, zeitgemäß, aber kein modischer Schnickschnack wie man bei Franzosen gerne sieht und die schnell zur Überalterung führen. Bei mir hat er definitiv das "haben will" Gefühl erzeugt.

Das hier vieldiskutierte Dreiecksfenster am Schrägheck glaube ich aus meiner Entfernung gesehen zu haben. Es war meiner Meinung nach keine Blende vorhanden o.ä.

Ähnlichkeiten des Grill mit dem Mazda 6? Jein. Die Grillform ist nicht ganz unähnlich, beim Mazda 6 aber anders ausgeführt insofern wird es hier sicherlich keine Verwechslungen geben.

Im übrigen ist der Insignia B ähnlich weit entfernt von der Monza-Studie als der Insignia A von der Insignia Studie: Man erkennt die Verwandschaft, aber es ist kein 1:1 Übertrag. Da hätte man vielleicht mutiger sein können, das Endergebnis steht aber für sich selbst und das sehr sehr selbstbewusst.

Optisch schau der B definitiv eine Klasse größer aus als der A da er weniger spitz zusammenläuft, hat aber nicht die recht unvorteilhafte platte Nase wie der Passat. Man sieht ihm die bessere Raumausnutzung an.

Heck konnte ich leider nicht sehen, Sports Tourer leider leider auch nicht. Aber man kann sich definitiv auf die Veröffentlichung von Fotos freuen, weil der Insignia meiner Meinung nach ein ausgesprochen gelungenes Auto sein wird.

Ich würde mich in den Allerwertesten beissen wenn ich mich vorschnell für ein tschechisches Auto entschieden hätte. ;-)

13934 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13934 Antworten

Hi,

kann es sein, dass Opel bei der Business Innovation Ausstattung im Konfigurator bisherige integrierte Bestandteile sich nun als Extra bezahlen lässt?

Bis vor knapp drei Wochen waren in der Business Innovation die AGR Ledersitze noch standardmäßig belüftet und hatten die Memoryfunktion.

Seit gestern aber sind diese Features nun im Paket „Sitz-Komfort-Ausstattung“ und kosten 690 € Aufpreis. Find ich ziemlich happig sollten Sie dieses plötzlich tatsächlich als Extra Paket verkaufen.

Zumal ja gerade bei Leder die Belüftung im Sommer sehr angenehm ist.

Auch kann man nun das Paket „Park & Go Premium“ nur noch in Verbindung mit „Sitz-Komfort-Ausstattung“ hinzufügen. Das war bisher auch nicht.

Wisst ihr dazu mehr?

Grüße

Olli

Sitz-komfort-ausstattung

Das Sitz-Komfort-Paket war immer extra zu bestellen. Auch bei Business Innovation. Es kann durchaus sein, dass dort ein Fehler im Konfigurator vorlag.

Und auch Park & Go Premium bedingt immer das Sitz-Komfort-Paket - schon von Anfang an.

Ich kannte es bisher auch immer so das Belüftung extra ist, habe es noch nicht anders gesehen bei BI.

Gut zu wissen, danke... Dann funktionierte der Konfigurator bei mir wohl die ganze Zeit nicht richtig. Bisher wurde mir das Paket nämlich nie angezeigt und Park&Go Premium konnte ich einfach so dazubestellen. Wäre auch zu schön gewesen :)

Hmm jetzt muss ich wohl auf das ein oder andere Extra verzichten. Oder ich nehm statt Leder die normalen Sitze, hat ein Kollege auch gemacht. Dann verschaff ich Opel zu mehr Gewinn ;)

Wollte eigentlich Panoramadach, getönte Scheiben und Park & Go als Extra wählen. Da ich bei Leder aber das Komfort Extra wählen muss plus Park&Go Premium muss ich nochmal schauen wie ich das mach.

viel interessanter ist das der BF Sitz jetzt auch vollelektrisch ist wobei in der Preisliste immer noch nur elektrische Höhenverstellung drin steht.

@stilo-Olli: Das panoramadach würde ich weglassen...ist nur mehr (unnötiges) Gewicht ( glaube noch mal mind. 40kg) und heizt das Auto noch mehr auf...

Zitat:

@Kasmen13 schrieb am 15. September 2017 um 13:19:20 Uhr:

@stilo-Olli: Das panoramadach würde ich weglassen...ist nur mehr (unnötiges) Gewicht ( glaube noch mal mind. 40kg) und heizt das Auto noch mehr auf...

@Kasmen13 Eigentlich hätte ich ja lieber ein Cabrio. Ich hoffe das das Panoramadach das Cabriogefühl wenigstens ein biiiischen imitiert.

Schade auch, dass man das OPC Lenkrad nicht einzeln bestellen kann. Den schwarzen Dachhimmel und Paddels brauche ich nicht wirklich.

Zitat:

@stilo-olli schrieb am 15. September 2017 um 13:56:36 Uhr:

Zitat:

@Kasmen13 schrieb am 15. September 2017 um 13:19:20 Uhr:

@stilo-Olli: Das panoramadach würde ich weglassen...ist nur mehr (unnötiges) Gewicht ( glaube noch mal mind. 40kg) und heizt das Auto noch mehr auf...

@Kasmen13 Eigentlich hätte ich ja lieber ein Cabrio. Ich hoffe das das Panoramadach das Cabriogefühl wenigstens ein biiiischen imitiert.

Schade auch, dass man das OPC Lenkrad nicht einzeln bestellen kann. Den schwarzen Dachhimmel und Paddels brauche ich nicht wirklich.

Hehe alles klar ;)!

Das OPC Lenkrad gibt es leider nur im Exclusiv einzeln.

Zitat:

@Feivel88 schrieb am 15. September 2017 um 00:46:55 Uhr:

Zitat:

@CFHH1887 schrieb am 14. September 2017 um 19:51:34 Uhr:

...wundert das noch irgendwen??

Warum? Es gibt Varianten beim Insignia B, da gibts das Flexride Fahrwerk nicht mal gegen Aufpreis? Was wurde denn getestet?

Fakt ist, dass der Insignia beim Raumangebot in etwa gleichauf mit dem Superb liegt, dieser ist jedoch deutlich kürzer.

Das liegt aber m.E. nicht am Lade- oder Innenraum, sondern vor allem an der Nase. Der Überhang ist etwas länger.

So ist es auch. Das Thema hatten wir schonmal. Man könnte also sagen ja der Insignia ist größer bei gleichem Platz..wenn man es auf Gesamtfahrzeug bezieht. Auf Fahrgastraum trifft das nicht mehr zu. Da ist dann der Insignia der vorne mehr Platz hat als der Superb und der Superb eben hinten etwas mehr.

Optisch gefällt mir bspw die lange Haube deutlich besser als der Stummel beim Superb.. zumindest auf die Kombis bezogen

 

Es ist also wieder mal eher eine Geschmacksfrage als eine von Raumökonomie

Bei der Insignia Karosserie müssen ja schließlich auch 6 - Zylinder Motoren unterkommen. Von daher ist der größere Motorraum die logische Konsequenz.

Mir persönlich ist es vollkommen egal ob mein Auto 4,70m oder 5,00m lang ist. Meine Garage ist groß genug ;)

Von daher ist das absolut kein Argument für mich. Und was sind denn 10 cm bei fast 5 Meter schon....

Ich bin auch der Meinung, wer mit 4,99 keinen Parkplatz findet wird es auch mit 4,89 nicht. Ich denke die Breite ist eher entscheidend und da tun sie sich ja wohl nichts

Meist liegt das auch nicht an der Fahrzeuglänge sondern an der Doofheit der Fahrer(in) !

https://www.youtube.com/watch?v=BOFSOmzdvX8

wie ich finde ein sehr interessantes und ehrliches Interview. Eigentlich werden sogut wie alle Fragen beantwortet die beim GSI aufkommen.

- Warum nur 260 PS

- das der GSI nicht den OPC ersetzen soll und man anscheinend an einen OPC arbeitet

- dass der ST/Grand Sport und Diesel / Benziner jeweils andere Abstimmungen haben

- die Frage: warum gab es noch keinen OPC Diesel

und andere Fragen sind somit beantwortet :) von offizieller Seite :) Super

Auch der Hinweis das es wohl noch keinen OPC gibt mit größerem Motor weil man ja auch quasi auf den Flottenverbrauch achten muss und Opel sehr selbstkritisch ist

Themenstarteram 18. September 2017 um 20:14
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Neuer Insignia II - Insignia B