ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Neuer A5 - noch den alten nehmen oder auf neuen warten?

Neuer A5 - noch den alten nehmen oder auf neuen warten?

Audi A5
Themenstarteram 22. Januar 2016 um 11:18

ja, das ist hier die Frage. Mein Leasing läuft zu 12 2016 aus, d.h. der jetzige Sportback geht zurück.

Da ich wg. Lieferzeiten wohl spätestens im August bestellen sollte, stellt sich die Frage, noch das aktuelle Modell mit evtl. guten Konditionen zu nehmen oder nicht.

Dafür spricht

- gute Konditionen (da Auslaufmodell)

- zeitlose Optik

- Ausgereift und sehr zuverlässig (zumindest meiner)

auf der anderen Seite fährt man dann ein "altes Auto", was sich in vielen Details (z.B. Cokpitdesign, keine aut. Heckklappe etc.) zeigt.

Mein Händler sagt, der neue Sportback wird im Oktober 2016 vorgestellt und wäre ab Nov. 2016 bestellbar.

Da die Lieferzeit dann sicher erst 2017 ist, würde ich einen Ersatzwagen für die Überbrückung bekommen. Naja, ob das dann so kommt....

Vielleicht helfen mir Eure Tipps weiter.

Vielen Dank

Redfeast

Beste Antwort im Thema

Der "Look" gefällt dir nicht?

Wie oft hast du denn das wirkliche Model überhaupt gesehen?

Ist doch noch garnichts offizielles raus - oder hab ich was verpasst?

J.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

@redfeast schrieb am 22. Januar 2016 um 11:18:53 Uhr:

 

Mein Händler sagt, der neue Sportback wird im Oktober 2016 vorgestellt und wäre ab Nov. 2016 bestellbar.

Da die Lieferzeit dann sicher erst 2017 ist, würde ich einen Ersatzwagen für die Überbrückung bekommen. Naja, ob das dann so kommt....

Vielleicht helfen mir Eure Tipps weiter.

Vielen Dank

Redfeast

Dann ist doch alles bestens. Ich würde den Neuen nehmen.

Mein AZ sagte mir, dass man den Leasingvertrag wohl auch problemlos nochmals um 3 Monate verlängern kann, wenn man das Nachfolgemodell haben will. Die Audi-Leasing soll sich da kulant zeigen.

Kommt auf deine Brieftasche an ;)

Wer NEU will muss NEU zahlen. Zumindest bei einem KAUF. Bei Leasing ist dann deine Rate deutlich höher, da neues Modell und Neuwagen...

Ich habe mir vor kurzem den A5 SB Facelift gekauft und bin sehr zufrieden, weil mir der Look vom neuen nicht zugesagt hat. Vielleicht ändert sich meine Meinung wenn ich das Auto öfter auf der Straße fahren sehe.

Der "Look" gefällt dir nicht?

Wie oft hast du denn das wirkliche Model überhaupt gesehen?

Ist doch noch garnichts offizielles raus - oder hab ich was verpasst?

J.

Zitat:

@JulianAy schrieb am 22. Januar 2016 um 12:36:32 Uhr:

Der "Look" gefällt dir nicht?

Wie oft hast du denn das wirkliche Model überhaupt gesehen?

Ist doch noch garnichts offizielles raus - oder hab ich was verpasst?

J.

Das was man bisher im Internet zu sehen bekommen hat.

Aber wie gesagt, meine Meinung könnte sich ändern wenn ich den auf der Straße fahren sehe.

Der neue A5 wird wie der A4 keinen V6 Benziner mehr haben. Der 2l 252 PS Benziner ist bei Belastung sehr knurrig. Wie lange wird der kleine Motor halten? Das DSG schaltet bei Beschleunigung zweimal ruppig runter, bevor es nach einer Gedenksekunde weiter geht. Das Navi-Display stört das Auto-Fahrgefühl. Das Bedienkonzept ist krampfhaft auf neu gemacht, aber eher verwirrender und zerklüftet. Die Lenkung hat in der Mittellage sehr viel Spiel.

Wer den 6-Zylinder gewöhnt ist, wird den 272 PS Diesel nehmen müssen. Der ist aber nicht ganz billig.

Andererseits beim neuen A4: die Fahrgeräusche sind geringer, Federung ist komfortabler; ACC usw. ist moderner, Navi-update ist kostenlos, die Sportsitze sind besser. Das neue Modell bleibt länger aktuell. In wenigen Jahren wird der A5 alt aussehen und stark an Wert verlieren.

Als Privatfahrer der nie 4-Zylinder und nie Diesel hatte, weiß auch nicht, was ich machen soll. Ist bekannt, wie lange der V6-Benziner noch bestellbar ist?

Zitat:

@Audiholic schrieb am 22. Januar 2016 um 12:54:29 Uhr:

Der neue A5 wird wie der A4 keinen V6 Benziner mehr haben.

Das stimmt nicht. Der S5 (der nichts anderes als ein leistungsgesteigerter A5 ist) bekommt einen 3,0l-V6-Turbo-Benziner mit 350 PS.

Themenstarteram 22. Januar 2016 um 16:33

Besten Dank für Eure Meinungen. Ich denke, ich werde auf den neuen A5 warten ...

Zitat:

 

Das stimmt nicht. Der S5 (der nichts anderes als ein leistungsgesteigerter A5 ist) bekommt einen 3,0l-V6-Turbo-Benziner mit 350 PS.

Danke, aber das ist eine ganz andere Hausnummer, preislich und vom Unterhalt. Außerdem sind diese Modelle sehr hart gefedert, so dass der Alltagsnutzen eingeschränkt wird.

Ich hab mir noch einen sehr gut ausgestatteten A5 B8 Sport Edition "Plus" gekauft und warte die ganz neue 4er Baureihe G?? / A5 B9 Facelift ab..

Ich hab mich bewusst auch noch für den "Alten" entschieden.

Aktuell gab es wesentlich bessere Konditionen als beim neuen A4 .

Die Pakete finde ich aktuell auch besser.

Bei mir hat es richtig viel ausgemacht beim Firmenleasing. Waren 70€ weniger in der monatlichen Rate ( mit vergleichbarer Ausstattung).

Das modernere Fahrzeug ist sicherlich der "Neue".

Der hat aber vermutlich auch wieder Kinderkrankheiten.

Bei einem Leasing würde ich den alten nehmen. Zum einen hat er keine Kinderkrankheiten, ist günstiger und aufgrund des Leasings ist es keine Entscheidung für die Ewigkeit.

Zitat:

@Audiholic schrieb am 22. Januar 2016 um 16:46:33 Uhr:

Zitat:

 

Das stimmt nicht. Der S5 (der nichts anderes als ein leistungsgesteigerter A5 ist) bekommt einen 3,0l-V6-Turbo-Benziner mit 350 PS.

Danke, aber das ist eine ganz andere Hausnummer, preislich und vom Unterhalt. Außerdem sind diese Modelle sehr hart gefedert, so dass der Alltagsnutzen eingeschränkt wird.

Kommt auf die Variante an. Das Cabrio ist im Vergleich zum Coupé sehr komfortabel gefedert, das deutlich schwerer als das Coupé. Und dank drive select kann man beim Komfort noch ordentlich nachhelfen.

Wir fahren unser S5 Cabrio im Alltag als Einkaufstasche, Kindershuttle etc. Einschränken muss man sich nun wirklich nicht.

Sah heut das erste mal den A5 B9 live auf der Straße. War ein Schwarzer ohne S Line und Tip auf Winteralus. Wirkte ehrlich gesagt sehr unscheinbar und die Front mit den Scheinwerfern geht gar nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Neuer A5 - noch den alten nehmen oder auf neuen warten?