ForumBMW Motorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW Motorrad
  5. Neue Stossdämpfer für alte RT - Wilbers?

Neue Stossdämpfer für alte RT - Wilbers?

BMW R 1100
Themenstarteram 25. Mai 2024 um 15:15

Bin gerade von einer 3 TKM Tour auf Schleichwegen zurück und bin zweimal auf Bodenwellen hart mit der unteren Motorverkleidung aufgesetzt. Ich bin nicht der Leichteste und das hintere Federbein ist nach 170 TKM

ziemich Fratze. Suche daher nach einer Alternative. OEM oder Wilbers, oder vielleicht was anderes? Ich weiss dass sich das das finanziell nicht lohnt, aber ich hänge an ihr, an meiner alten Gudrun, und würde gern noch die 200 TKM Knacken.

Die Linke zum Gruss!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Was verstellbares auf jeden Fall

Warum nicht überholen lassen?

HH Racetech bietet sowas an. Kostenpunkt ca. 300€.

 

Wilbers kostet min. 600€, und dann ohne Handrad für die Federvorspannung.

Öhlins.... wird die Gudrun wohl abstoßen wie ein Fremdorgan. :D

YSS etwas günstiger als Wilbers, aber qualitativ nicht so gut.

Themenstarteram 25. Mai 2024 um 16:44

Was ist dran mit dem Fahrer/Sozius/ Gepäckgewicht, das man angeben soll? Wird die Feder wirklich danach abgestimmt oder ist das nur Augenwischerei? Bei uns kommen mit Gepäck und Sozia 205 Kg zusammen, fahre ich allein immerhin 150 Kg mit Gepäck. Wäre schon gut eine besonders starke Feder zu haben...

Hagon ist das billigste, aber da habe ich kein Vertrauen...

Wilbers bei Hornig 659 € Basisversion nicht Höhenverstellbar...

Zumindest bei Wilbers werden die Federn nach Gewicht des Fahrers verbaut. Das ist schon nicht ganz unwichtig.

Serienfahrwerke funktionieren schon ganz gut, sind aber für den durchschnittlichen Fahrer entwickelt, d.h. vielleicht 80kg, bei den Japanern eher weniger.

Man sollte auch bedenken, dass eine Feder durch mehr Vorspannung nicht härter wird, lediglich wird das Fahrzeug dann etwas angehoben.

Gibts nichts gebrauchtes aus dem BMW Teilehandel mit Händlergewährleistung? Eine 1100 oder 1150?

HH Racetech bietet sowas an. Kostenpunkt ca. 300€.

Ist Geschichte. Gibt es nicht mehr

Ich habe mit Wilbers beste Erfahrungen, im wahrste Sinne des Wortes, gemacht. Allerdings habe ich nicht erst 170TKM bis zum Wechsel gewartet, sondern schon bei 70TKM die Originalen gegen Wilbers getauscht.

Angepasst auf mein Gewicht (eher Leichtgewicht unter 80KG) und Fahrweise, war es (K12RS) ein vollkommen neues Motorrad. Aus dem schweren Reisebomber, wurde auf einmal ein Wiesel.

Wenn der Rest der Maschine i.O. ist, lass dir ein paar Federbeine bei Wilbers anpassen. Die Originale lassen sich (im Gegensatz zu Wilbers) eh nicht warten, nach 170TKM dürften auch die Federn ausgeleiert sein.

Original BMW dürfte teurer als Wilbers sein, gebraucht macht auch keinen Sinn, da kommst du evtl. vom Regen in die Traufe und hast auch nichts für deine Gewicht. Genauso macht es Sinn vorne & hinten zu wechseln. Bei häufigen Fahrten mit Sozius/Sozia empfiehlt sich auf jeden Fall eine hydraulische Federvorspannung.

Sicher ist es viel Geld, aber es lohnt sich.

Bei Wilbers gibt es ja die legendären Nivomat Federbeine noch.

Ich dachte schon, die wären ausgestorben.

In den 70 er 80 er wohl das non plus ultra.

Aber im vorliegenden Fall wohl zu teuer.

Themenstarteram 26. Mai 2024 um 8:50

Hier in Frankreich gibt es EMC für 550 € hinten, angeblich auch speziell ab Werk auf den Fahrer/Einsatzzweck abgestimmt. Versand inklusive. Verstellbar sind die auch +-5mm. (nicht die für 550, sorry) Ob das viel bringt?

Jedenfalls danke für eure Ideen und Erfahrungen. Sehr cool von @Jungbiker Öhlins "als Fremdorgan abgestossen" :D.

Aber 1000 Euro für n'en Stossdämpfer? Ich bin doch nicht Krösus :)

Ich habe zweimal bei Fejfar ein Federbein überholen lassen. Preiswert und gut. Evtl könntest du da mal anfragen

Ich dachte die Originalen lassen sich nicht überholen. Was jetzt, geht oder geht nicht?

Ich hab mir mal ein gebrauchtes gekauft, verstellbar. Aber nicht richtig glücklich damit. Ich mag eher ein weicheres Heck.

Und hab die Originalen hier noch liegen, wenn das mit der Überholung geht wäre das mal was.

Ich kenne den Stoßdämpfer nicht. Meine waren für eine Honda. Da wurden die Dichtungen erneuert und am Ausgleichbehälter ein Ventil angebracht zur Neubefüllung.

Und wenn ich meine Suchmaschine bediene, finde ich mit "BMW Motorrad Stoßdämpfer überholen" auch Firmen, die Dämpfer mit BMW-ESA-System überholen.

Ist ne alte R GS. Da soll das angeblich nicht gehen.

HH Racetech hat das wohl mal gemacht, leider hat die Firma wohl 2023 geschlossen. Also scheint es möglich zu sein. Ich würde einfach mal bei verschiedenen Anbietern nachfragen.

Ich selber hatte das Federbein bei meiner Honda letztendlich gegen ein YSS getauscht. Das war günstig und alle Mal besser wie das ausgeleierte Original. Ich war auch nicht bereit, Geld für ein Wilbers o.ä. auszugeben. Das ist nicht meine Preisklasse.

Ihr werft hier alle möglichen Maschinen und Federbeine durcheinander, bis zum ESA-System oder bis Honda.

Da passt vieles oder alles nicht zueinander.

Eigentlich geht es hier um die RT vom TDIBiker, was ist es überhaupt für eine RT: 259RT, K26, ... Baujahr, Ausführung?

Gerade für die älteren Modelle sind die Bestände aufgebraucht oder inzwischen eingestampft. Dazu haben einige Anbieter inzwischen auch aufgegeben, wie Racetech oder sind wie WP in andere Hände übergegangen.

Auch Öhlins hat meist für die alten Kisten nix mehr, eigentlich produziert nur noch Wilbers, dazu eben auch Auftragsbezogen.

Die überholten ESA-Systeme kommen m.W. auch von Wilbers. Sind nix anderes als neue Wilbersfederbeine mit der alten (gebrauchten) BMW-Steuerung/elektronik, die entsprechend adaptiert wird. Nennt sich dann WESA. Kommt aber eh erst für die K5x Modelle in Frage.

Ein ausgelutschtes, gebrauchtes Federbein aus Kleinanzeigen oder der Bucht ist auf jeden Fall das Geld nicht wert. Dann kannst du auch deine alten behalten. Wenn schon, denn schon.

Wenn dir das bzw. die Maschine es nicht wert ist, musst du damit weiter leben und ggf. auch über eine komplette Neuanschaffung zumindest eines jüngeren Modells mit erheblich weniger KM nachdenken. :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW Motorrad
  5. Neue Stossdämpfer für alte RT - Wilbers?