ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Neue Sommerreifen: Erhöhter Traglastindex vs. Komfort und Fahrverhalten

Neue Sommerreifen: Erhöhter Traglastindex vs. Komfort und Fahrverhalten

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 27. Januar 2018 um 10:03

Hallo zusammen,

ich benötige zum Frühjahr neue Sommerreifen für meinen Phaeton 3.0 V6 TDI 4Motion.

Mein Wagen (und soweit ich weiß alle Phaetons mit 17er Felgen) wurden von VW mit Dunlop SportMaxx TT ausgeliefert. Da diese bei mir ganz okay ihren Job gemacht haben, möchte ich gerne bei Dunlop bleiben, auch wenn die SportMaxx TT etwas härter und lauter abrollen als die WinterSport 3D im Winter.

Ich benötige die Dimension 235/55 ZR17 99Y. In dieser Größer gibt es von Dunlop nur den SportMaxx TT. Dieser ist ja inzwischen konstruktiv relativ alt. Modernere (und bessere?) Alternative wäre vielleicht der aktuellere SportMaxx RT2. Diesen gibt es in der Dimension aber nur als XL mit Traglast 103 statt 99.

Was meint Ihr, verschlechtern sich durch die nicht benötigten härteren Flanken Komfort oder Fahrverhalten? Welchen Reifen würdet Ihr nehmen?

Grüße und Danke im Voraus

Ähnliche Themen
29 Antworten

Du fragst nach Meinung, Erfahrung, Rat. Also hier meiner:

Ein (zu) hoher LI = schlechter: Komfort, Gewicht - unnötig.

Fahrverhalten verschlechtert sich dadurch nich. Lenkverhalten wird sogar ein wenig direkter.

Der Dunlop TT/RT(2) ist nicht schlecht. Gut (für den Phaeton) aber auch nicht.

 

Das wichtigste für den Phaeton (wegen Eigengewicht + Achsgeometrie):

1. Geschlossene, feste Reifenschulter, auf KEINEN Fall aus einer anderen, weicheren Mischung, wie z.B. Conti. Richtig, wegen Sägezahnbildung!

2. Komfort

3. Abrollgeräusch

Punkte wie Sicherheit, LI min, Qualität, usw führe ich nicht auf, die halte ich für selbstverständlich.

Sonnst würdest du ja auch nicht fragen, oder ...?

Also zum Schluss die beste Wahl:

Goodyear.

Weil: sicher, SEHR komfortabel, die leisesten(!) - ein Umstieg von A8 Conti auf Goodyear ist, alleine vom Geräusch her, wie Polo/Phaeton. Und sie sind AUCH mit geschlossener Schulter und LI 99 erhältich.

Du hast aktuell in 235/55 R17 die Wahl zw.:

- Eagle F1 Assi2

- Eagle F1 Assi3

- Effigrip

 

...ja, ich fahre (schon lange) Effigrip: 67dB(A) (!)

nicht nur aufm Phaeton, auch am BMW

 

PS:

Goodyear Excellence nicht gut für P.

Themenstarteram 27. Januar 2018 um 12:08

Danke für den Tipp. Ich schaue mir die GoodYear mal an.

Hallo GtheRacer, das Abrollgeräusch hat für mich auch eine hohe Priorität, kannst Du 17“ Winterreifen empfehlen, die sowohl in Ihrer Funktion als WR gut sind und gleichzeitig leise?

 

Hast Du diesbzgl. Erfahrungen?

 

Gruss

Gerhard

Gerhard,

wenn ich auch eine Empfehlung geben darf? Dann empfehle ich Nokian.

Gut und leise, eigene Erfahrungen.

LG

Udo

Zitat:

@A346 schrieb am 27. Januar 2018 um 15:02:41 Uhr:

Gerhard,

wenn ich auch eine Empfehlung geben darf? Dann empfehle ich Nokian.

Gut und leise, eigene Erfahrungen.

LG

Udo

Alle von Nokian?

Nun, ich fahre den WR A3 in 235/50/18/101V.

Meine Frau hat auf ihrem Polo auch Nokian als WR.

Von allen Nokian kann ich natürlich nicht reden, nur von unseren. Die Finnen können aber gute und leise WR bauen, keine Frage.

LG

Udo

A4 auch recht leise...

Hallo Udo, klar @ danke!

Zitat:

@A346 schrieb am 27. Januar 2018 um 16:41:12 Uhr:

Nun, ich fahre den WR A3 in 235/50/18/101V.

Meine Frau hat auf ihrem Polo auch Nokian als WR.

Von allen Nokian kann ich natürlich nicht reden, nur von unseren. Die Finnen können aber gute und leise WR bauen, keine Frage.

LG

Udo

Ist das nicht ein Winterreifen? Der TE sucht, wie ich, Sommerreifen!

Gruß

Klaus

Ja, weil ich nach WR gefragt habe :-)

ah, sorry!

S kommt natürlich auf die Größe an, und welches Fabrikat erhältlich ist. Z.B. in 17'':

(srry, ich wiederhole mich) Goodyear UG P G1 = 69 dB - Top Reifen auf Schnee.

Der gaaanz alte, bewährte DUNLOP 3D macht immer noch einen erstaunlich guten Job - so auch bei mir im Einsatz. Sehr gut Trocken. Und haltbar. Vorsicht, als AO hat er +1 dB, im Vergleich zu "ohne Markenbindung". Keine Ahnung wieso.

Conti ist auch gut, vor allem auf der Bremse, wenn auch lauter.

Danke

Bitte.

gerne ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Neue Sommerreifen: Erhöhter Traglastindex vs. Komfort und Fahrverhalten