ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Neue Preisliste seit gestern für S90: kein D3,D4,T3,T4,T5 mehr!

Neue Preisliste seit gestern für S90: kein D3,D4,T3,T4,T5 mehr!

Volvo S90 P
Themenstarteram 15. Juni 2019 um 13:34

In der SuFu habe ich dazu hier nichts gefunden, evtl. wurde das hier schon angesprochen, aber...

Ich war gerade geschockt! Bin ja gerade dabei die Ablösung meines XC70 durch einen S90 zu planen. Wollte heute noch mal im Konfigurator eine neue Konfig zusammenstellen, sehe ich, dass es das was ich bisher wollte, gar nicht mehr gibt! Meiner sollte ein S90 D4 Inscription werden...

Es gibt nur noch D5, T6 und T8 jeweils als AWD, ersteren nur noch als Momentum Pro, T6 nur noch als R-Design und den T8 als Inscription und R-Design! Die Pakete sind auch leicht verändert, der Inscription hat jetzt z.B. serienmässig 19". Ich müsste also auf den T8 umsteigen - reden wir nicht drüber -, oder den D5 MPro so aufwerten, dass er mind. 6 Scheine teurer würde...

Ich hatte für kommenden Dienstag eine Probefahrt gebucht und wollte Mittwoch unterschreiben, wenn alles passt.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie mir das der :) erklärt. Und was das mit den Leasingraten macht...

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@p.com schrieb am 20. Juni 2019 um 18:07:24 Uhr:

Auch wenn es OT ist, aber ich finde die von Volvo kolportierte V-Max-Begrenzung sehr ambivalent, um das mal diplomatisch auszudrücken. Aber nicht, weil ich zur Freie-Fahrt-für-freie-Bürger-Fraktion gehöre, sondern weil es schlicht und einfach nicht mehr ist, als geschicktes Marketing und Senkung der Produktionskosten. Wer seine Autos begrenzt, muss auch nicht mehr dafür sorgen, dass ein Fahrzeug auch Geschwindigkeiten jenseits der 200 aushält... ;)

Würde mich nicht wundern, wenn die zu erreichende V-max auch Einfluss auf diverse Algorithmen zur Ermittlung von Verbrauch und Abgasemission hätte. Dann würde man gegenüber der Konkurrenz auch noch besser dastehen.

Von wegen Verkehrssicherheit und "in einem Volvo soll keiner mehr sterben". Wer mit 180 vor einen Brückenpfeiler rast, ist genauso tot, wie der, der das mit 210 tut. Es bleibt evtl. nur mehr Material für den offenen Sarg...

Und hier wird es wieder On-Topic: Gleiche Mechanismen, wie mit den für den S90 eingestellten Motorvarianten und Begrenzung der restlichen Motoren auf bestimmte Ausstattungsvarianten. Effizienzsteigerung, Margenoptimierung, Publicity. Hat ja bei dem Motor-Downsizing auch schon gut funktioniert, der sog. "Elchtesteffekt"... ;)

BTW: Ich kann auch sehr gut mit dieser Begrenzung leben. Mehr geht ohnehin eher selten. Wie auch bei den entweder zu schlechten und/oder zu vollen Straßen? Ich sehe das sogar als Aufgabe des Staates, hier endlich eine verbindliche und bundesweit gültige Regelung in der Stvo zu schaffen. Aber die Richtgeschwindigkeit von 130 ist sicherlich "alternativlos" oder einfach noch "viel zu jung"... ;) Aber jetzt wird es endgültig OT. :D

Nur als Hinweis. Die 180km/h-Diskussion findet eigentlich hier statt.

Grüße vm Ostelch

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Der Konfigurator sagt NICHTS verlässliches über die Verfügbarkeit aus. Das beschriebene Szenario kann auch einfach ein Fehler oder Wartungf sein.

Sollte ein Motorisierung nicht mehr verfügbar sein ist am ehesten die aktuelle Preisliste von der Webseite aussagekräftig. Ganz am Ende kann der Händler vielleicht was sagen.

Locker bleiben also und nicht ohne Anlass die Pferde scheu machen.

Korrigiere: Es geht wirklich um die offizielle Preisliste auf http://viewer.ipaper.io/.../#/ Ich könnte mir vorstellen, dass die T und D-Motoren ausverkauft (?) sind und ggf. kurzfristig durch die bereits angekündigten B-Motoren (Mildhybrid) ersetzt werden. Also ruhig bleiben und ggf. die Bestellung rauszögern statt eine eigentlich unerwünschte Kombination bestellen zu müssen

Ich hoffe, das liegt nur daran, dass der Konfigurator gerade mal wieder überarbeitet wird. Kürzlich gab es im Konfigurator für den XC60 auch so eine merkwürdig beschränkte Auswahl. Und gibt es wirklich eine neue Preisliste oder ist das nur im Konfigurator so?

 

Grüße vom Ostelch

In der auf der Website verfügbaren Preisliste, gültig ab 14.06.2019, ist die Auswahl identisch zu der Beschreibung von @p.com

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 14:11

Zitat:

@BANXX schrieb am 15. Juni 2019 um 13:44:05 Uhr:

Der Konfigurator sagt NICHTS verlässliches über die Verfügbarkeit aus. Das beschriebene Szenario kann auch einfach ein Fehler oder Wartungf sein.

Sollte ein Motorisierung nicht mehr verfügbar sein ist am ehesten die aktuelle Preisliste von der Webseite aussagekräftig. Ganz am Ende kann der Händler vielleicht was sagen.

Locker bleiben also und nicht ohne Anlass die Pferde scheu machen.

Korrigiere: Es geht wirklich um die offizielle Preisliste auf http://viewer.ipaper.io/.../#/ Ich könnte mir vorstellen, dass die T und D-Motoren ausverkauft (?) sind und ggf. kurzfristig durch die bereits angekündigten B-Motoren (Mildhybrid) ersetzt werden. Also ruhig bleiben und ggf. die Bestellung rauszögern statt eine eigentlich unerwünschte Kombination bestellen zu müssen

Sorry, vergaß zu erwähnen, dass ich natürlich VOR verfassen des Artikels die aktuellste Preisliste geladen hatte. Aber das können alle Anderen ja auch machen. ;) Ich wollte hier keine Panik machen, sondern eine relativ neue Info teilen.

Inzwischen wurde die Wahrheit auch von offizieller Seite, also meinem :) bestätigt. Was das im Detail heisst, kann ich noch nicht sagen, aber es sieht tatsächlich so aus, dass eine Bestellung anderer Konfigurationen seit gestern nicht mehr möglich ist. Mehr kriege ich erst einmal nicht raus, Wochenende.

Die Idee mit den Motoren klingt nicht schlüssig, für alle anderen Fahrzeuge sind die Motoren noch verfügbar, Änderungen am Motorenportfolio wird es wohl am Ehesten bei neuen Modellen geben, die dann auf andere Modelle der gleichen Plattform ausgweitet werden. Da steht aber aktuell nur der neue V40 in der Pipeline, also CMA-Plattform, wenn ich mich nicht irre.

Bestellung rauszögern, etc. wäre dann keine Lösung. Meine Meinung: Der S90 verkauft sich hierzulande und in Europa generell nicht so gut, dass man weiter alle Varianten bieten möchte/kann. Logistisch wohl sehr aufwendig, weil der S90 kommt ja aus dem Land der Mitte... Vereinfachung des Portfolios zur Kostenreduzierung, halte ich für die plausibelste Erklärung.

Die Erklärung klingt plausibel. Der S90 läuft wohl eher in den USA und China, da sind größere Motoren gefragt als unsere kleinen Mutti-Motoren, dazu steht der Rest der Welt nicht gerade auf stinkende und knatternde Diesel... daher ist der Schritt nachvollziehbar, aber schade für uns.

Die Alternative wäre für dich vielleicht der V90? Der ist ja nach wie vor noch mit den kleineren Motorisierungen und auch als Inscription zu haben...

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 12:27

V90 wäre eine Überlegung, seltsamerweise ist der bei vergleichbarer Ausstattung erheblich teurer. Und damit meine ich nicht den Kombiaufschlag von rund 2.000,- EUR. Die Limousine war mein Favorit, im Prinzip hatte ich mich schon zu 75% entschieden.

Sei es drum, morgen erfahre ich mehr. Vielleicht kann ich ja noch ordern oder ich finde eine bessere Alternative. Der V60 CC gefällt mir auch, evtl. auch XC40. Oder MB, BMW... ;)

Der Konfigurator zum S90 ist auch witzig. Momentum Pro nur D5, kein Benziner. Inspription nur T8 kein Diesel, R-Design D5, T6 und T8.

Das ist mal eine Modellpolitik.

Zitat:

@RGBLicht schrieb am 17. Juni 2019 um 15:44:30 Uhr:

Der Konfigurator zum S90 ist auch witzig. Momentum Pro nur D5, kein Benziner. Inspription nur T8 kein Diesel, R-Design D5, T6 und T8.

Das ist mal eine Modellpolitik.

So kann man auch die Zuwachsraten unter Kontrolle bringen. Wer da als erstes reinschaut, ist gleich wieder weg. ;)

Grüße vom Ostelch

Ja, ich fahre hier in Deutschland einen Dinosaurier, ein aussterbendes Modell :(

Ein Telefonat zum Freundlichen hilft auch vielleicht...

Themenstarteram 18. Juni 2019 um 14:09

Zitat:

@Tommie1 schrieb am 17. Juni 2019 um 16:18:20 Uhr:

Ein Telefonat zum Freundlichen hilft auch vielleicht...

Wie schon geschrieben, Konfigurator, Preisliste und :) sagen alle das, was schon im Titel steht. ;)

Hauptsache ist: keine 180km/h Beschränkung!!

Könnte damit sehr gut leben. Glaube, trotz regelmäßig freier Bahnen, ich habe den S90 noch keine 100km über 180 bewegt. Reizt einfach nicht, obwohl er sehr ruhig und stabil auch seine VMax fährt. Mich entschleunigt das Auto total und ich freu mich, dass mein Durchschnittsverbrauch im Vergleich zu den Kollegen ähnlicher Typen über 20%-30% geringer ist. Da lacht das grüne Herz und ich denke immer gerne an den Minimalverbrauch von 3,8 l/100km.

Themenstarteram 20. Juni 2019 um 18:07

Auch wenn es OT ist, aber ich finde die von Volvo kolportierte V-Max-Begrenzung sehr ambivalent, um das mal diplomatisch auszudrücken. Aber nicht, weil ich zur Freie-Fahrt-für-freie-Bürger-Fraktion gehöre, sondern weil es schlicht und einfach nicht mehr ist, als geschicktes Marketing und Senkung der Produktionskosten. Wer seine Autos begrenzt, muss auch nicht mehr dafür sorgen, dass ein Fahrzeug auch Geschwindigkeiten jenseits der 200 aushält... ;)

Würde mich nicht wundern, wenn die zu erreichende V-max auch Einfluss auf diverse Algorithmen zur Ermittlung von Verbrauch und Abgasemission hätte. Dann würde man gegenüber der Konkurrenz auch noch besser dastehen.

Von wegen Verkehrssicherheit und "in einem Volvo soll keiner mehr sterben". Wer mit 180 vor einen Brückenpfeiler rast, ist genauso tot, wie der, der das mit 210 tut. Es bleibt evtl. nur mehr Material für den offenen Sarg...

Und hier wird es wieder On-Topic: Gleiche Mechanismen, wie mit den für den S90 eingestellten Motorvarianten und Begrenzung der restlichen Motoren auf bestimmte Ausstattungsvarianten. Effizienzsteigerung, Margenoptimierung, Publicity. Hat ja bei dem Motor-Downsizing auch schon gut funktioniert, der sog. "Elchtesteffekt"... ;)

BTW: Ich kann auch sehr gut mit dieser Begrenzung leben. Mehr geht ohnehin eher selten. Wie auch bei den entweder zu schlechten und/oder zu vollen Straßen? Ich sehe das sogar als Aufgabe des Staates, hier endlich eine verbindliche und bundesweit gültige Regelung in der Stvo zu schaffen. Aber die Richtgeschwindigkeit von 130 ist sicherlich "alternativlos" oder einfach noch "viel zu jung"... ;) Aber jetzt wird es endgültig OT. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Neue Preisliste seit gestern für S90: kein D3,D4,T3,T4,T5 mehr!