ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Neue Kupplung rutscht

Neue Kupplung rutscht

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 23. Mai 2020 um 22:03

Moin,

Ich habe mir eine neue Kupplung geholt nach einem Motor schaden und direkt mit eingebaut.

 

Nun ist das Problem das Sie rutscht gleich nach dem raus fahren aus der Garage im 3Gang mal aufm Pinsel getreten und da kamm dann der Schock! Sie rutscht.

 

Was ich bis jetzt gemacht habe;

Getriebe abgenommen ohne Nehmerzylinder abzubauen, sprich ausm Getriebe genommen.

Druckplatte getauscht.

Zusammengebaut, Rutscht immer noch.

Neu entlüftet, keine Veränderung.

Jetzt habe ich das Getriebe wieder ab und hoffe mir kann jemand helfen.

 

Daten.

Passat 3bg 1,9tdi Kombi 4Motion BJ 2003

Sachs Kupplung.

Kennfeld Optiemirung auf 174ps.

 

Dazu noch, meine alte Kupplung hatte keine Probleme obwohl Sie sichtbar am Ende ist.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Wo wurde die Kupplung erworben?

Und von welcher Marke ist sie?

Themenstarteram 23. Mai 2020 um 22:55

Zitat:

@Arnimon schrieb am 23. Mai 2020 um 22:36:25 Uhr:

Wo wurde die Kupplung erworben?

Und von welcher Marke ist sie?

Hersteller Luk.

Habe ich bei VW gekauft. Im Teile Handel.

ZMS+KUPPLUNG+DRUCKPLATTE+AUSRÜCKLAGER

Ich rate zu einer verstärkten Kupplung.

Wenn beim zusammenbauen kein Feher passiert ist,bleibt

m.E. nur die Schlußfolgerung das eine dem Serienstand entsprechende Kupplung

zu schwach ist.

Aus der Tatsache das die alte Kupplung nicht rutschte folgert

nicht automatisch das es eine neue auch nicht tut.

Hab ich so zwar auch noch nicht erlebt,aber unmöglich ist es nicht.

Kann es sein das du die kupplung falsch herum montiert hast? Auf der schreibe müsste draufstehen getriebeseite und die muss richtung getriebe sein bei der Montage.

Bei so einer falsch Montage rutscht die kupplung durch.

Themenstarteram 24. Mai 2020 um 8:06

Zitat:

@Peugeot408 schrieb am 24. Mai 2020 um 07:45:41 Uhr:

Kann es sein das du die kupplung falsch herum montiert hast? Auf der schreibe müsste draufstehen getriebeseite und die muss richtung getriebe sein bei der Montage.

Bei so einer falsch Montage rutscht die kupplung durch.

Ja das steht drauf, anders herum passt die glaube auch net rein denke ich weil Sie auf einer Seite wesentlich dicker durch die Federn is, und wohl ans ZMS stoßen würde.

 

Das ist auch net meine erste Kupplung die ich tausche, hatte sonnst nie Probleme.

 

Was ich noch erwähnen kann die neue druckplatte ging mir beim Einbau kaputt (einer der Stege hat sich beim Motor einsetzen verbogen) daher habe ich mir eine gut gebrauchte gekauft.

 

Themenstarteram 24. Mai 2020 um 8:08

Ich werde heute das ZMS wohl mal mit meinem alten Tauschen. Ich habe einen Meister auch an der Hand der kommt und schaut sich das auch noch mal an.

Daran könnte es auch liegen, niemals gebrauchte druckplatten verbauen.

Ich hab damals auch nur dir kupplung gewechselt weil ich der Meinung war das die druckplatte ok ist und Geiz ist geil.

Beim losfahren hat die kiste gestottert.

Kupplungssatz immer nur als komplett und neu verbauen.

Themenstarteram 24. Mai 2020 um 8:11

Also noch mal in die Tasche greifen.

 

Reicht es wenn ich nur einen Satz mit druckplatte ausrücklager und Kupplung kaufe ? Ohne das ZMS

Themenstarteram 24. Mai 2020 um 8:13

Das interessante dabei ist aber auch das sich von denn beiden druckplatte her nichts verändert hat. Da bei der neuen ja die druckplatte erst drinnen war und als sie rutschte, ich denn gebogenen steck als Lösung des Problems ansah.

Würde alles nur neue teile einbauen, mach mal du wirst sehen das dann alles funktioniert.

Hast du die Nachstellung der gebrauchten Druckplatte denn zurück gestellt ?

Wenn nicht wird das wohl der Grund sein das die Kupplung rutscht.

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 24. Mai 2020 um 08:25:12 Uhr:

Hast du die Nachstellung der gebrauchten Druckplatte denn zurück gestellt ?

Wenn nicht wird das wohl der Grund sein das die Kupplung rutscht.

Stimmt, das hätte ich auch erwähnen sollen.

Wurde die Kupplung überhaupt mit dem Vorspannwerkzeug eingebaut?

Ist da jetzt eine neue Kupplungsscheibe mit einer gebrauchten nicht zurück gestellten Druckplatte verbaut?

Gut, da musste man zumindest damit rechnen, dass evtl. Probleme auftreten...

Wozu sollte man das Vorspannwerkzeug brauchen ?

Das funktioniert doch genauso gut ohne das Werkzeug.

Deine Antwort
Ähnliche Themen