ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neue Bilder von Type S und R / und Frage zur breiteren Spur

Neue Bilder von Type S und R / und Frage zur breiteren Spur

Themenstarteram 14. September 2006 um 9:53

Type S: http://www.km77.com/marcas/honda/2007/civic/types/g01.asp

Type R: http://www.km77.com/marcas/honda/2007/civic/typer/g01.asp

Frage: Die beiden 3-Türer sollen ja angeblich hinten eine um 20mm verbreiterte Spur haben.

Den gleichen Effekt hätte man doch mit Alu-Felgen, deren Einpress-Tiefe statt 55mm (original 17" http://www.honda.de/tyrepdf/de/fk2_civic_5_tuerer.pdf)

nun 45mm beträgt oder ?

 

Gruß

Michael

Ähnliche Themen
36 Antworten

Also als erstes: Schauen beide wirklich toll aus, vor allem der Type R! *schärm* Wird aber auch sicher seinen Preis haben.

Sind schon die genauen Abmessungen vom Type S bekannt? Ist er tiefer/breiter/höher/länger als der 5-türer? Die Fotos vermitteln irgendwie, dass er flacher/kürzer ist. Entsteht aber wahrscheinlich nur durch die Kunst des Fotographen.

Zu der Einpresstiefen-Sache kann ich leider nix sagen, da kenn ich mich zu wenig aus.

lg elm

moin

mein händler hat mir schon ein prospekt vom type s gegeben. soweit ich weis, hat dieser nur andere stoßfänger, hinten breitere spur und straffer abgestimmtes sportfahtwerk.

nachzulesen:

http://www.autobild.de/aktuell/meldungen/artikel.php?artikel_id=11727

http://www.autobild.de/aktuell/meldungen/artikel.php?artikel_id=10891

und zu deiner frage: JA, den gleichen effekt hat man, wenn du pro seite 10mm weniger ET hast.

mfg

Ist die Achse denn ansonsten gleich?

Wenn nicht, dann ist der Effekt mit anderer ET nicht der selbe, er kann sogar nachteile haben.

Der Scrub Radius ändert sich dann nämlich.

am 14. September 2006 um 11:14

Die Materialien im Innenraum des Type-R sehen stabiler / überarbeiteter / hochwertiger aus.

http://www.km77.com/marcas/honda/2007/civic/typer/gra/30.asp

Schaut euch mal die Schaltkulisse an, oder z. B. das Material rechts und links vom Drehzahlmesser...

Zitat:

Original geschrieben von AcJoker

Ist die Achse denn ansonsten gleich?

Wenn nicht, dann ist der Effekt mit anderer ET nicht der selbe, er kann sogar nachteile haben.

Der Scrub Radius ändert sich dann nämlich.

wenn man's mal ganz genau betrachtet, ist es nicht das gleiche.

da geb ich dir recht.

mein grund für eine breitere spur ist aber eher die optik, da der FK eine sehr schmale spur hinten hat und das einfach scheiße aussieht. ich werde das mit neuen felgen mit ET 40 oder 35 beheben. beim type s+r wird sicher die achse geändert sein.

http://www.automotorundsport.de/.../...er_mit_wunschgewicht.125251.htm

Hier noch ein sehr interessanter Bericht zum Type-R!

@dominik

sieht wirklich hochwertiger aus. nicht mehr so viel kratzempfindlicher kunststoff. mir gefällt aber die rote beleuchtung nicht so gut. ansonsten toll gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von stef2423

wenn man's mal ganz genau betrachtet, ist es nicht das gleiche.

da geb ich dir recht.

mein grund für eine breitere spur ist aber eher die optik, da der FK eine sehr schmale spur hinten hat und das einfach scheiße aussieht. ich werde das mit neuen felgen mit ET 40 oder 35 beheben. beim type s+r wird sicher die achse geändert sein.

Die Spur ist hinten 8mm schmaler als bei nem Golf V.

Vorne 35mm.

Sie wirkt vielleicht viel schmaler aber so viel liegt da auch nicht drin.

Mir wäre da ein vernünftiges Fahrverhalten lieber als Optik.

Darf ich mal ganz dumm die Frage stellen: Was genau ist die Einpresstiefe?

Darfst du. Und ich darf ganz dumm antworten: Schau bei Google.

Der erste Treffer dort sollte alles beantworten, sogar mit schönen Bildern.

Einfach mal Einpresstiefe dort eingeben.

am 14. September 2006 um 11:50

Zitat:

Original geschrieben von stef2423

@dominik

sieht wirklich hochwertiger aus. nicht mehr so viel kratzempfindlicher kunststoff. mir gefällt aber die rote beleuchtung nicht so gut. ansonsten toll gemacht.

agree

am 14. September 2006 um 11:51

Zitat:

Original geschrieben von elm_AUT

Darf ich mal ganz dumm die Frage stellen: Was genau ist die Einpresstiefe?

Mit Einpresstiefe (oder auch ET) bezeichnet man den Abstand zwischen der Felgenmitte (gemessen zwischen den Felgenhörnern) und der inneren Auflagefläche der Felge auf der Radnabe. Die entsprechende Auflagefläche des Fahrwerkes befindet sich entweder an der Bremstrommel oder der Bremsscheibe. (Einpresstiefe bildlich erklärt: Steht man seitlich neben dem Auto und schaut auf das Rad, dann bedeutet Einpressen die angeschraubte Felge in Richtung Fahrzeugmitte zu drücken.)

Bei einer Einpresstiefe von 0 mm ist die Mitte der Reifenlauffläche symmetrisch zur Befestigungsebene der Felge an der Radnabe.

Durch die Einpresstiefe kann die Spurweite eines Autos (bei sonst gleichen Felgen) verändert werden. Eine Veringerung der Einpresstiefe (bei gleicher Felgenbreite) führt zu einer Verbreiterung der Spurweite eines Autos. Im Gegensatz dazu führt eine größere Einpresstiefe dazu das die Reifenlauffläche umso mehr nach 'innen baut'.

Die Angabe der Einpresstiefe erfolgt in mm, alle anderen Angaben an Autofelgen dagegen in Zoll.

Vielen Dank, jetzt kenn ich mich aus! :)

am 14. September 2006 um 12:30

"Einfach mal googlen" kann's als Antwort nicht sein, dazu sind wir hier in einem FORUM. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neue Bilder von Type S und R / und Frage zur breiteren Spur