ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Neue Antenne für Audi A6 2003

Neue Antenne für Audi A6 2003

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 28. August 2018 um 13:22

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem Antennenersatz fü rmeinen Audi A6 2003 Avant.

Ich habe eigentlich ein GPS Modul, aber das ist, wie so oft, schon seit Langem durchgerostet und nicht mehr funktionsfähig. So langsam bröckelt jedoch auch der Kunststoff von der Antenne selbst ab. Darum möchte ich diese nun ersetzen.

Habe etwas auf Ebay geschaut und folgende Antenne gefunden:

https://www.ebay.de/.../301899591729?...

Hat jemand Erfahrung mit solchen no-name Antennen? Wie wird da wohl der Radioempfang sein? GPS scheint da sogar mit dabei zu sein - hört sich preislich erst Mal sehr attraktiv an.

 

Freue mich über jede Info!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Sieht gut aus, Stecker könnten passen. Der Preis ist auch okay, würde allerdings mal überlegen ob es noch Sinn macht so eine Antenne überhaupt drauf zu bauen.

 

1. Für Navi nutze ich z.b. einfach das Handy

 

2. UKW ist am aussterben, und für DAB brauchst du eine andere Antenne.

 

3. Mit den werkseitig eingebauten Bordtelefon telefoniert man doch eigentlich sowieso nicht mehr, wozu also eine passende Antenne dafür verlegen wenn die alte kaputt ist?

 

Von daher würde ich mal schauen ob man etwas findet das zumindest GPS, UKW und DAB unterstützt.

 

Cheers

Strassenkater78

Themenstarteram 29. August 2018 um 7:15

Moin, danke für die Antwort :)

Du hast Recht, GPS und Telefon nutze ich in dem Auto gar nicht, geht mir nur um den Radioempfang.

Vll. langt mir auch einfach eine neue Antenne die ich anschrauben kann - wäre wohl die sinnvollste Variante, da ich das Auto noch max. 2 Jahre fahren will.

Gerne, tauschen würde ich die Antenne trotzdem. Wenn du sagst dass Kunststoff fängt bereits an zu bröseln wird es nicht mehr lang dauern bis es reinregnet.

 

Wie gesagt nur über die Art der Antenne würde ich noch mal nachdenken. Halt ne DAB/UKW taugliche, dann kannst eben auch irgendwann ein Radio mit DAB reinhängen.

 

Gruß Strassenkater78

Themenstarteram 29. August 2018 um 10:32

Kannst du einen DAB Radio für den A6 empfehlen? Im Idealfall sogar eine dazu passende DAB Antenne wie von dir vorgeschlagen?

Nur zur Info, was da bröselt ist nicht die Halterung der Antenne, sondern nur die Antenne die an die Halterung geschraubt wird. Quasi der untere Bereicht mit Gewinde der Antenne.

Ich muss gestehen ich habe mich in dieses Thema noch nicht in detail eingelesen. Kann sein dass ich nächstes Jahr das Radio raus werfe und dementsprechend auch auf DAB umsteige. Ein Freund von mir hat sich vor kurzem ein Kenwood Autoradio geholt und eine passende Antenne dazu. Musste allerdings ein neues Kabel vom Antennensockel bis zum Radio verlegen. Der Empfang ist kristallklar. Wenn ich dran denke frage ich ihn morgen mal nach der Modellnummer und welche Antenne er verbaut hat.

Habe exakt diese Antenne auf dem Allroad.

Kann nur positives berichten, ist sogar etwas besser als die Originale!

UKW wird denke ich trotz der knappen Einmottung letztens nicht so schnell verschwinden.

Ich hatte in meinem vorherigen 4B auch eine billige GPS Antenne unterm Armaturenbrett für 10 Euro, die Dachantenne habe ich für knapp 20 Euro im großen Auktionshaus gekauft. War aber keine Haifisch-Antenne.

War eine Tripple-Antenne, jedoch nur die Radioantenne benutzt.

Funzt heute noch, müsste mittlerweile locker 4 Jahre alt sein.

Themenstarteram 30. August 2018 um 7:10

Hört sich vernünftig an. Werde mal weiter in der Bucht schauen. Hatte nur Bedenken dass ich eine low-quality Antenne kaufe, mit der ich dann keinen Empfang habe, da ich nicht so genau weiß, worauf ich da achten muss.

 

@SQ5-313, sollte in deinem Post noch ein Link sein?

Denke mal er meinte die Antenne die du gepostet hattest :)

Zitat:

@strassenkater78 schrieb am 30. August 2018 um 07:38:04 Uhr:

Denke mal er meinte die Antenne die du gepostet hattest :)

Genau, die meinte ich :)

Themenstarteram 30. August 2018 um 9:50

ah okay, falsch verstanden :D

Danke, ich checke heute mal am Auto wie aufwendig der Umbau ist und ob ich mir dann am Ende nur die Antenne zum Anschrauben kaufe, oder doch so eine schicke Haifischantenne anschaffe. :)

Du kannst auch die kurze Antenne vom Sharan nehmen. Die gibt's deutlich günstiger. Siehe auch hier

Also. Habe noch mal nachgefragt und mir die Links geben lassen. Das folgende Zeug ist in einem A6 Baujahr 99 Motorcode Ars mit SingleDIN Mittelkonsole und werksseitigem Bose-System verbaut:

 

Antenne

https://rover.ebay.com/.../0?...

 

Radio

https://rover.ebay.com/.../0?...

 

Adapter für Einbau

https://rover.ebay.com/.../0?...

 

Hoffe das hilft weiter.

 

Gruß Strassenkater78

Also ich habe auch diese Haifischantenne (von Seite 1)bei mir verbaut..

Ich bin der Meinung das mein Navi jetzt mehr Satelliten Empfängt als vorher. Ich kann sie nur Empfehlen.

Aber Aufpassen mit den alten Steckverbindern, bei mir gingen die Extrem schwer auseinander. Den Navi Kontakt hatte ich dann gelötet.

Am Dachhimmel Lichtschalter (ausbauen ) kommt man gut hin um die Antenne umzubauen. Die Srecker sind ja schon die richtigen dran zum Pug und Play Tausch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Neue Antenne für Audi A6 2003