ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Nachträglicher Einbau Alarmanlage möglich?

Nachträglicher Einbau Alarmanlage möglich?

Themenstarteram 7. März 2009 um 13:07

Hallo

ist eigentlich ein Nachrüsten von z.B. einer Alarmanlage auch noch möglich?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von user2609

@gonzo

dank die für die infos. woher kennst du dich da so gut aus ? wenn ich die anlage von vw drinnenlasse:

ist es dann möglich,

1. die sirene

2. den neigungssensor

3. die ultraschallüberwachung

für die neue anlage zu verwenden ?

ich hätte mir dann das kabelziehen gespart und außerdem wäre die optik nicht verändert.

wird die vw anlage dann abgeschaltet oder kann der freundliche das die abschalten ?

Ich hab das mal so nebenbei gemacht.:)

Zu 1 Ja

Zu 2 Ja

Zu 3 Ja

die Anlage hat 4 freie Kanäle hast dann noch einen Frei

Beim letzten Punkt bin ich mir aber nicht sicher ich bin aber der Meinung das beide System paralel laufen können.

Gruß

Gonzo

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten

Eine Kuhglocke läßt sich immer nachrüsten :D:D

Klasse Antwort... :rolleyes:

Nachrüsten ist bestimmt möglich, aber wahrscheinlich extrem aufwändig. Zudem sind Nachrüstungen immer um ein Vielfaches teurer als der Aufpreis bei einer Bestellung.

Ich kenne zwar keinen genauen €-Wert für dich, möchte aber bezweifeln dass du das Nachrüsten bezhalen willst!

die originale alarmanlage kannste eh vergessen...die lässt sich ja übern schliesszylinder deaktivieren und ist damit schwachsinn...nachrüsten ist absolut kein problem...gibt schon can-bus-anlagen, die mit deiner originalen ffb funktionieren...preis mit um die 300€ auch ganz passabel und x mal safer!

gruss

Zitat:

Original geschrieben von hundefänger

... und x mal safer!

Worauf basiert das? Hast du eine Quelle/Test dazu?

Wäre nett wenn du das noch vervollständigen kannst.

Zitat:

Original geschrieben von Coasterblog

Zitat:

Original geschrieben von hundefänger

... und x mal safer!

Worauf basiert das? Hast du eine Quelle/Test dazu?

Wäre nett wenn du das noch vervollständigen kannst.

Hi,

gukst Du :D

http://www.alarmconcept.de/.../resistent_canbus_uebersicht.shtml

mit das beste momentan.

LG

Gonzo

Danke. Aber jeder Hersteller wird sein Produkt schönreden. Hätte lieber einen unabhängigen Test ; vor allem natürlich im Vergleich zur Warnanlage (Plus) im Golf VI.

Zitat:

Original geschrieben von Coasterblog

Danke. Aber jeder Hersteller wird sein Produkt schönreden. Hätte lieber einen unabhängigen Test ; vor allem natürlich im Vergleich zur Warnanlage (Plus) im Golf VI.

Hatte das teil in meinem Opel Omega, wird nun umprogamiert für den Golf Plus einbau dauert ca 3 Std und ist eigentlich sehr einfach, anbei einige Meinungen zur Anlage.

http://www.ciao.de/Alarmconcept_Resistent_AC_CAN_BUS__2253861

:);)

Themenstarteram 7. März 2009 um 20:53

Super, danke gonzo

das teil sieht interessant aus.... Hoffe nur, dass der Einbau auch so einfach klappt. :-)

Nicht dass man da an der Elektrik herumlöten muss oder so?! :::

die anlage sieht gut aus. großer vorteil ist sicherlich, dass man sie beim autowechsel mitnehmen kann.

Aber wo ist sie denn besser als die originale ? bietet die nicht ähnlichen schutz ? zusätzlich noch die ultraschallüberwachung !

Zitat:

Original geschrieben von user2609

die anlage sieht gut aus. großer vorteil ist sicherlich, dass man sie beim autowechsel mitnehmen kann.

Aber wo ist sie denn besser als die originale ? bietet die nicht ähnlichen schutz ? zusätzlich noch die ultraschallüberwachung !

Bei der Serie wird die Anlage über den Schliesszylinder deaktiviert,

das heisst das Du die Anlage von Aussen manipulieren kannst( z.B Polenschlüssel) . Beim Alarmconcept ist die Anlage nur über die Fernbedinung oder duch eingabe eines 3 Stelligen Codes zu deaktivieren.:)

Themenstarteram 7. März 2009 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von Gonzo4712

Zitat:

Original geschrieben von user2609

die anlage sieht gut aus. großer vorteil ist sicherlich, dass man sie beim autowechsel mitnehmen kann.

Aber wo ist sie denn besser als die originale ? bietet die nicht ähnlichen schutz ? zusätzlich noch die ultraschallüberwachung !

Bei der Serie wird die Anlage über den Schliesszylinder deaktiviert,

das heisst das Du die Anlage von Aussen manipulieren kannst( z.B Polenschlüssel) . Beim Alarmconcept ist die Anlage nur über die Fernbedinung oder duch eingabe eines 3 Stelligen Codes zu deaktivieren.:)

sorry, für meine unwissenheit, aber was ist denn eigentlich ein "Polenschlüssel"??

Zitat:

Original geschrieben von Lausbub81

Zitat:

Original geschrieben von Gonzo4712

 

Bei der Serie wird die Anlage über den Schliesszylinder deaktiviert,

das heisst das Du die Anlage von Aussen manipulieren kannst( z.B Polenschlüssel) . Beim Alarmconcept ist die Anlage nur über die Fernbedinung oder duch eingabe eines 3 Stelligen Codes zu deaktivieren.:)

sorry, für meine unwissenheit, aber was ist denn eigentlich ein "Polenschlüssel"??

Ein Polenschlüssel ähnelt in seinem Aussehen in etwa einem unbearbeiteten Schlüssel-Rohling und kann bei Schließzylindern mit Bart-Schlüssel sehr einfach in den Zylinder gerammt werden, um die Tür aufzuschließen. Das Zündschloss kann auf gleiche Weise überwältigt werden. Insbesondere Fahrzeuge ohne Wegfahrsperre können somit leicht und unkompliziert entwendet werden.

Ein Polenschlüssel hinterlässt für gewöhnlich keine offensichtlichen äußeren Spuren an dem betreffenden Schloss; gemeinhin bleibt es auch funktionsfähig, obwohl ein leicht erhöhter Widerstand beim Betätigen des Schlosses zu merken ist. Erst eine Zerlegung des Schließzylinders und genaue Überprüfung der feinmechanischen Einzelteile unter einer Lupe offenbart meist, dass ein solches Werkzeug angewandt wurde.

;)

zum "Polenschlüssel" mal infos:

Bei der Verwendung eines Polenschlüssels werden insbesondere die Sicherheitslücken der Türschlösser von älteren Fahrzeugen ausgenutzt. Ein Polenschlüssel ähnelt in seinem Aussehen in etwa einem unbearbeiteten Schlüssel-Rohling und kann bei Schließzylindern mit Bart-Schlüssel sehr einfach in den Zylinder gerammt werden, um die Tür aufzuschließen. Das Zündschloss kann auf gleiche Weise überwältigt werden. Insbesondere Fahrzeuge ohne Wegfahrsperre können somit leicht und unkompliziert entwendet werden. (auszug aus wikipedia)

http://de.wikipedia.org/wiki/Polenschl%C3%BCssel

videos:

http://www.myvideo.de/.../Fahrzeugoeffnung_mit_Polenschluessel

und

http://www.myvideo.de/.../Drive_Box_Polenschluessel_vs_Wegfahrsperre

Anbei nnoch ein Bild vom "Schlüssel". ist sogar für Fahrzeuge vom VAG konzern.

das ding kann man im netz sogar für 100€ kaufen. Natürlich nur für schrottplätze etc. *rolleyes

Frage:

wie ist dass beim polenschlüssel in verbindung mit dem gerät für die wegfahrsperre.

kann das auto dann gefahren werden und die zubehöralarmanlage piept oder wird die durch das gerät auch abgeschaltet.

Noch ne frage:

Bei wikipedia steht, dass der Polenschlüssel bei älteren Fahrzeugen funktioniert. Beim Golf 6 auch noch ?

Zitat:

Original geschrieben von user2609

zum "Polenschlüssel" mal infos:

Bei der Verwendung eines Polenschlüssels werden insbesondere die Sicherheitslücken der Türschlösser von älteren Fahrzeugen ausgenutzt. Ein Polenschlüssel ähnelt in seinem Aussehen in etwa einem unbearbeiteten Schlüssel-Rohling und kann bei Schließzylindern mit Bart-Schlüssel sehr einfach in den Zylinder gerammt werden, um die Tür aufzuschließen. Das Zündschloss kann auf gleiche Weise überwältigt werden. Insbesondere Fahrzeuge ohne Wegfahrsperre können somit leicht und unkompliziert entwendet werden. (auszug aus wikipedia)

http://de.wikipedia.org/wiki/Polenschl%C3%BCssel

videos:

http://www.myvideo.de/.../Fahrzeugoeffnung_mit_Polenschluessel

und

http://www.myvideo.de/.../Drive_Box_Polenschluessel_vs_Wegfahrsperre

Anbei nnoch ein Bild vom "Schlüssel". ist sogar für Fahrzeuge vom VAG konzern.

das ding kann man im netz sogar für 100€ kaufen. Natürlich nur für schrottplätze etc. *rolleyes

Frage:

wie ist dass beim polenschlüssel in verbindung mit dem gerät für die wegfahrsperre.

kann das auto dann gefahren werden und die zubehöralarmanlage piept oder wird die durch das gerät auch abgeschaltet.

Noch ne frage:

Bei wikipedia steht, dass der Polenschlüssel bei älteren Fahrzeugen funktioniert. Beim Golf 6 auch noch ?

Die Wegfahrsperre kann nur mit dem Originalschlüssel deaktiviert werden, bzw ( im Schlüssel ist ein transmitter eingebaut) mit einem Programiergrerät umgangen werden. Die Alarmconcept selbst kann die Wegfahrsperre nicht abschalten, erkennt aber Manipolation und meldet sich mit 127 db:D

Gonzo

PS na klar kann der Golf6 mit dem teil geöffnet werden

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Nachträglicher Einbau Alarmanlage möglich?