ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Nachrüstung Farb-Kombiinstrument in Bj. 2009

Nachrüstung Farb-Kombiinstrument in Bj. 2009

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:18

So mal wieder was Neues für alle die gern Schrauben.

Habe mir ein Farb-KI besorgt.

Teilenummer A2129004113, das ist für den Diesel/Avantgarde

Der Einbau ist relativ einfach.

Es mus die Zierleiste über der Headunit enfernt werden, der Luftaustritt auf der Fahrerseite und die Verkleidung um das KI (ist nur geclippt).

KI ist mit vier Schrauben fixiert, Torx.

Dann Stecker lösen und auswechseln.

KI startet nach einschalten der Zündung, muss aber codiert werden.

Bei mir funktioniert alles bis auf den Spurhalteassistent, denke aber mal ich benötige wieder eine neue Software, es scheinen nicht alle Menüs in XENTRY angezeigt.

Aber damit kann ich erstmal leben.

Sieht einfach toll aus, sogar die Verkehrsschilder werden in Farbe dargestellt.

Bilder im Anhang.

Img-0572
Img-0574
Img-0575
+1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:18

So mal wieder was Neues für alle die gern Schrauben.

Habe mir ein Farb-KI besorgt.

Teilenummer A2129004113, das ist für den Diesel/Avantgarde

Der Einbau ist relativ einfach.

Es mus die Zierleiste über der Headunit enfernt werden, der Luftaustritt auf der Fahrerseite und die Verkleidung um das KI (ist nur geclippt).

KI ist mit vier Schrauben fixiert, Torx.

Dann Stecker lösen und auswechseln.

KI startet nach einschalten der Zündung, muss aber codiert werden.

Bei mir funktioniert alles bis auf den Spurhalteassistent, denke aber mal ich benötige wieder eine neue Software, es scheinen nicht alle Menüs in XENTRY angezeigt.

Aber damit kann ich erstmal leben.

Sieht einfach toll aus, sogar die Verkehrsschilder werden in Farbe dargestellt.

Bilder im Anhang.

+1
515 weitere Antworten
Ähnliche Themen
515 Antworten

Hallo,

und was hat der Spaß komplett gekostet?

Gruß Hans-Jürgen

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:28

Das KI habe ich für 250,-€ über ebay bekommen, als Neuteil.

Über die Diagnose brauchen wir wohl nicht sprechen, dann wird es schmerzlich.;)

wieso wirds schmerzlich? wie lange programmiert man daran herum und was soll die programmierstunde kosten?

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 17:52

Nein, wenn darüber nachdenke was mich die Hard und Software kostet.

Aber wer A sagt muss auch B sagen.

Das Codieren ist in ner Halben Stunde erledigt.

Und schon hat das Auto 0 km.

Hallo,

Gratulation zum neuen KI.

Ich würde auch gerne eines einbauen, aber es sind noch ungeklärte Fragen.

War das erworbene KI mit km Stand 0, da es sich ja nur so an ein Fzg anlernen lässt und dadurch den original km Stand vor der Umrüstung übernehmen kann?

Hast du die SCN Codierung für KI gemacht?

Meinst du , dass eine MB Werkstatt die Codierung durchführen kann mit deren Mitteln?

Themenstarteram 18. Dezember 2011 um 20:29

Was sollen solche dummen Komentare.

Natürlich ist der Kilometerstand wieder wie vorher.

Solange nicht angelernt werden nur Striche angezeigt, siehe Bild oben.

Wird das KI angelernt wird der Kilometerstand von Zündschloss übernommen.

Klar kann Mercedes das, ob sie es machen ist die andere Frage.

Ich habe es per Variantencodierung gemacht, nicht per SCN.

Lass Dich nicht ärgern.

Ich bin froh, dass jemand hier über seine Umbauaktionen berichtet.

 

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von kutjub

Lass Dich nicht ärgern.

Ich bin froh, dass jemand hier über seine Umbauaktionen berichtet.

Genauso sehe ich das auch. :)

Wertvolle Informationen fachlich und sachlich ausgetauscht, sollten im Vordergrund stehen.

Mein Mercedes-Händler will das KI nicht tauschen. Sie hätten keine Erfahrung damit.

Bleibt für mich nur diese Fa. in Sindelfingen, ihr wisst schon: N...world.

Der Preis: 700,00 EURO abzgl. 50,00 EURO für das alte KI.

Ich denke noch drüber nach ;-)

 

Andreas

über designer-sprit oder nicht - da lässt sich trefflich streiten und jeder ist eingeladen. wenn jemand umbaut auf neues modell wäre es nett, wenn man auf blöde kommentare verzichtet. es geht um die machbarkeit, den preis und probleme beim umbau.

Themenstarteram 19. Dezember 2011 um 9:39

Ich verstehe sowas nicht.

Jeder weiß dann man Tachos manipulieren kann, bei den neuen Modellen ist es sehr schwer sowas zu realisieren, da der KM-Stand im EZS gespeichert wird. Das KI wird an das FBS angelernt und übernimmt den Stand vom Fahrzeug.

Will man mit reichlich Krimineller Energie also bei einem 212 das Tacho manipulieren, muss man das EZS manipulieren und nicht das Tacho, da dieses eine reine Anzeige ist.

Dann kann man das KI nur vorstellen, d. h. habe ich ein Auto mit 50t KM und ein Tacho mit 60t KM kann ich es nicht anlernen, umgekehrt geht es.

Ich wollte hier keine Anleitung zur Tachomanipulation schreiben, sondern die Umrüstung auf ein Farb KI.

Ich will ja nicht angeben, sieht aber echt Hammer aus.

Moin Zusammen.

Außerdem wird jeweils der letzte Stand zentral in Stuttgart gespeichert, sofern man seinen Wagen in einer Mercedes-Werkstatt hatte. Da nutzt Manipulation am Fahrzeug sowieso nichts.

MfG

Hans

'n Abend Zusammen.

@Benzsport

Kann das sein, dass die Farbdarstellung eigentlich nur eine Softwareangelegenheit ist? Heute hat mich mein ansonsten schwarzweißes Display im KI mit einer rot geschriebenen Nachricht überrascht. Das war, als ich in der Situation HOLD den Motor abstellte.

MfG

Hans

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Nachrüstung Farb-Kombiinstrument in Bj. 2009