ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Nach Zylinderwechsel springt der Roller nicht an!!! Was tun?

Nach Zylinderwechsel springt der Roller nicht an!!! Was tun?

Themenstarteram 17. August 2007 um 8:13

Hallo allerseits,

gestern habe ich den Zylinder samt Kolben usw. ausgetauscht, hatte einen Kolbenklemmer und deshalb diese Reparatur. Nachdem ich alles wieder zusammengebaut habe, stellte ich fest dass der Motor überhaupt nicht anspringen will. Woran könnte dies liegen?

Zündunke ist da, habe ich ausprobiert. Kraftstoffzufuhr funktioniert. Beim kicken, "blubert" der Motor, will aber nicht anspringen!

Könnte evtl. das problem an Batterie liegen? Die ist nähmlich kpl. leer.

 

P.S. Es ist ein MBK Booster NG, mit Minarelli Motor. Bj. 2001

Ähnliche Themen
32 Antworten

Würde auch sagen lieber ein Thema selber machen, es geht hier schon um mehrere Roller.

Und wie raymundt schon schrieb, alles angeben was einem helfen kann.

Zitat:

@lars7777 schrieb am 12. Juni 2021 um 21:49:04 Uhr:

die zündkerze ist immer leicht feucht aber nicht verrußt

zündfunke ist gut ist ja auch ne neue zündkerze

ob er zum richtigen zeitpunkt zündet weis ich nicht weil, der zündzeitppunkt kommt ja vom kurbellwellen sensor aber an dem sensor habe ich nie wass verstellt oder so

Es kann passieren, dass der Polradkeil abschert und das Polrad dann verdreht auf der Kurbelwelle sitzt.

Das ist äußerlich nicht zu erkennen, hat aber besagte Auswirkung.

Was für eine Zündkerze hast du montiert?

Bzw. woher hast du die?

Wir hatten hier schon den Fall, das jemand eine Charge defekter (Fake?) Zündkerzen gekauft hat.

bin extra zu einem laden wo immer so spezielle sachen hat auch fürs auto und dem hab ich meine alte zündkerze gezeigt und er hat mir ne neue gegeben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Nach Zylinderwechsel springt der Roller nicht an!!! Was tun?