ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Muss ich diesen Auspuff eintragen lassen?

Muss ich diesen Auspuff eintragen lassen?

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 14:54

Mein neuer Auspuff ist da. Juhu!

Unten drunter steht sone e-Nummer. Habe mal gehört, dass man den Auspuff dann nicht eintragen lassen muss. Stimmt das? Also ich hab keine ABE oder sowas. Nur die folgende Nummer unten drunter...

Ähnliche Themen
18 Antworten

Eigentlich muss der ESD nicht engetragen werden. Allerdings kann es passieren, dass die BRD nicht mit den Prüfkriterien des Landes (E "4") einverstanden sind und sich denen nicht anschließen. Schaue mal nach wofür die 4 steht...

Gruß, Lox

Jou, E4 steht für die Niederlanden. Mit denen hat sich meines Wissens nach Deutschland bei Erstellung der Richtlinien zusammen getan und war mit allem Einverstanden (anders sieht es da mit GB aus, aber das ist ein anderes Thema...).

Also musst du nix eintragen lassen.

Gruß, Lox

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 15:08

Echt? Das wär ja super! Also ich brauch auch keine ABE oder irgendnen Wisch mitzuführen? Einfach drunterfriemeln und fertig?

und wenn du das land weißt, weißt du automatisch ob die brd mit den prüfbedingungen dieses landes einverstanden ist???

mfg aemkei

soweit ich weiß, sind nach neuem eu recht alle e nummern in der eg freigegeben!

@studentt

erzähle mal mehr von deinem esd!

mfg

Zitat:

Original geschrieben von aemkei78

und wenn du das land weißt, weißt du automatisch ob die brd mit den prüfbedingungen dieses landes einverstanden ist???

mfg aemkei

soweit ich weiß, sind nach neuem eu recht alle e nummern in der eg freigegeben!

Ja, wenn ich das Land weiß kann ich dir in einigen Fällen sagen, ob das Teil bei uns nochmal extra einer Prüfung unterzogen werden muss. Das gehört zu meinem Beruf in Verbindung mit meiner Leidenschaft, sowas zu wissen. Im übrigen gibt es Listen dafür...

Mit den Richtlinien der Prüfungen aus GB ist die BRD nicht immer einverstanden, da fast alles dort für Rechtslenker ausgelegt ist. Es sei denn, die Teile sind extra für den Export hergestellt worden...

Die häufigsten Prüfzahlen beziehen sich auf folgende Staaten:

E1: Deutschland

E2: Frankreich

E3: Italien

E4: Niederlande

E5: Schweden

E6: Belgien

E7: Ungarn

E8: Tschechien

E9: Spanien

E10: ehemaliges Jugoslawien

E11: Großbritannien

E12: Österreich

E13: Luxemburg

E14: Schweiz

E15: DDR

E16: Norwegen

E17: Finnland

E18: Dänemark

E19: Rumänien

E20: Polen

E21: Portugal

E22: Russische Föderation

E23: Griechenland

E24: Irland

E25: Kroatien

E26: Slowenien

E27: Slowakei

E28: Weißrussland

E29: Estland

E31: Bosnien und Herzegowina

E32: Lettland

E37: Türkei

E40: Mazedonien

E42: Europäische Union

E43: Japan

 

Auszug von Uni Karlsruhe:

Etliche Staaten beteiligen sich an der Fortentwicklung der ECE-Regelungen, denn neue Technologien der Fahrzeugtechnik erfordern fortlaufend eine Anpassung der Regelungen. Weitere Staaten erkennen die Regelungen an und prüfen auf deren Grundlage Fahrzeuge und Fahrzeugteile. Eine positive Prüfung stellt die Grundlage der Zulassung des Fahrzeugteils oder Fahrzeugs zum Straßenverkehr dar. Das Fahrzeug ist dann für alle Staaten, die Vertragspartner sind, zugelassen.

Auf dem geprüften Teil wird vermerkt, in welchem Land die Prüfung beziehungsweise Zulassung erfolgte. Zu erkennen ist dies am Prüfzeichen des Vertragspartners, das in einem Kreis auf dem Fahrzeugteil angebracht ist. Die Prüfstelle für lichttechnische Einrichtungen an Fahrzeugen arbeitet mit dem Kraftfahrt - Bundesamt in Flensburg zusammen. Hier geprüfte Fahrzeugteile erhalten das Prüfzeichen E1.

Zitat:

Original geschrieben von aemkei78

@studentt

erzähle mal mehr von deinem esd!

mfg

Ja, genau.! Preis, Rohrdurchmesser und Bilder. Und wenn er untergefriemelt is vielleicht auch nen Soundfile?!

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 20:39

Der Rohrdurchmesser ist 63,5mm (VSD und ESD) und harmoniert wohl dann mit meiner neuen downpipe besser, als der jetztige Studenten Super Sound.

Der sound vom neuen wird wahrscheinlich 3 Nummern schlapper sein. Aber naja... da muss ich dann mal schauen :)

@StudenTT

haste die Downpipe von dem Aachener ebay-Anbieter gekauft? Berichte später mal vom Einbau.

Themenstarteram 18. Dezember 2005 um 21:23

Ja genau. Raceland AC nennt der sich. Hoffe, dass es in den nächsten Wochen mit dem Einbau klappt. Hab leider zu wenig Zeit...

seit wann gehört E15 eig zur EU bzw. EG?

*stirnrunzel* :)

Hey Studentt,

kannste mal nen Foto von der Anlage machen? Wo haste die bezogen? Wie is die Preislage? und nach Einbau doch bitte wieder ein Soundfile.. =)

Vielen Dank schonmal

Florian

Zitat:

Original geschrieben von Lox-TT

Jou, E4 steht für die Niederlanden. Mit denen hat sich meines Wissens nach Deutschland bei Erstellung der Richtlinien zusammen getan und war mit allem Einverstanden (anders sieht es da mit GB aus, aber das ist ein anderes Thema...).

Also musst du nix eintragen lassen.

Gruß, Lox

Meines Wissens nach gibt es dazu eine EG-betriebserlaubnis, die mitzuführen ist. Hatte vor Jahren masl einen Punto mit kompletter Edelstahlanlage, bei der die Polizei die EG-Betrieberlaubnis sehen wollte!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Muss ich diesen Auspuff eintragen lassen?