ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. MTM Chiptuning 2.0 TDI, mit 185PS und 450 NM

MTM Chiptuning 2.0 TDI, mit 185PS und 450 NM

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 5. November 2016 um 14:39

Hallo liebe Caddyfahrer,

ich habe seit ein paar Wochen das MTM Chiptuning für den 2 Liter Diesel mit 140Ps eingebaut. Das VW Diesel-Softwareupdate wurde bereits früher durchgeführt.

Mein Caddy geht nun unglaublich ab. Ich habe einen geschalteten Maxi Jg. 2011 mit 140PS und MTM verspricht nun 170PS und 390 NM.

Die Messung heute:

185 PS und 450NM,

Das finde unglaublich. Es fühlt sich zwar auch so an, das Ding drückt extrem ab 1'400u/min. Aber dass es über 400NM sind, daran hätte ich nicht geglaubt. Das beste ist, dass mein Verbrauch immer noch bei 6.3l (gemessen und berechnet) liegt.

Alles in allem kann ich diesen CHIP nur empfehlen. Mein Wagen hat nun 100/- km auf der Uhr und es fühlt sich alles an wie neu.

Freude herrscht.

Gruss

Vw-caddy-marcel-dynapack-32-4wd-with-psdaq-smart-control-software-v1-008-chip-racing-gmbh3
Vw-caddy-marcel-dynapack-32-4wd-with-psdaq-smart-control-software-v1-008-chip-racing-gmbh2
Beste Antwort im Thema

Jemand der sich in einem Tuning Thread über schnelles Fahren und Motorleistung beschwert, ist wie ein Veganer der sich im Steakhouse über Fleischliebhaber beschwert. :rolleyes:

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Das Problem beim Chiptung ist ja immer, daß man nie wirklich weiß, wie Kuppplung / Getriebe / Fahrwerk mit der Mehrleistung klarkommen. Auch die Lebensdauer des Motors könnte sich verringern. Sollte ansonsten alles das gleiche sein, wie bei 150PS-Serienmodell, mache ich mir da weniger Gedanken. Man MUSS iihn ja nicht immer jagen ;)

Wie sieht es mit dem Verbrauch aus?

Gruß,

Martin

Themenstarteram 5. November 2016 um 15:23

Ich fahre natürlich sehr sparsam und in der Schweiz nicht über 120. bis jetzt blieb der Schnitt bei 6.3l aber wenn man ihn jagen würde kommt man sicher viel höher. Wichtig abkühlen lassen und Warmfahren. Und 0-100 rennen mache ich sowieso nicht. Aber ich muss sagen, fast ein bisschen eine Rakete!

Themenstarteram 5. November 2016 um 15:28

Es handelt sich übrigens um den Euro 5 Motor mit 140ps nicht den neuen 150ps Motor.

am 5. November 2016 um 15:33

Wieviel Taler haste den bezahlt hab auch einen Caddy Mj. 2017 mit 150 PS.

Zitat:

@Hammondb3 schrieb am 5. November 2016 um 15:23:40 Uhr:

Ich fahre natürlich sehr sparsam und in der Schweiz nicht über 120. bis jetzt blieb der Schnitt bei 6.3l aber wenn man ihn jagen würde kommt man sicher viel höher. Wichtig abkühlen lassen und Warmfahren. Und 0-100 rennen mache ich sowieso nicht. Aber ich muss sagen, fast ein bisschen eine Rakete!

Du wohnst in der Schweiz?

Was willst du denn da mit der Power?

Ist doch sinnlos.....

Themenstarteram 5. November 2016 um 15:43

Chip CHF 1'050.--, Wagen CHF 15'000.-- mit 94/-km und Jg. 2011. Comfortline mit NAVI und viel Schnickschnack. Und nur 5 Sitzen zum Glück und super Zustand. Sehr gepflegt.

der 6. Gang ist einfach toll. Innen ist das Auto sehr leise. Bin überrascht.

Für den neuen Caddy bietet MTM noch keinen Chip an. Vielleicht sind sie dran.

Themenstarteram 5. November 2016 um 16:07

Ja transarena, eigentlich hast Du recht. Aber wir haben viiieeele Pässe, und Hügel. Und wir haben viele Dörfer wo man wieder hochbeschleunigen kann. Und da zudem in der Schweiz viele zu langsam fahren, kann man nie genug Leistung haben. Höchstgeschwindigkeit interessiert mich nicht beim Maxi. Ob er jetzt 200 km/h läuft oder wie original 186 ist nicht so wichtig. Wichtiger ist mir der Beschleunigungskomfort. Der ist sehr stark gestiegen. Das macht einen Riesenspass. Freue mich auch auf den Winter. Bin gespannt wie sich das Auto auf Schnee fährt. :-)

Zitat:

@Hammondb3 schrieb am 5. November 2016 um 16:07:53 Uhr:

Ja transarena, eigentlich hast Du recht. Aber wir haben viiieeele Pässe, und Hügel. Und wir haben viele Dörfer wo man wieder hochbeschleunigen kann. Und da zudem in der Schweiz viele zu langsam fahren, kann man nie genug Leistung haben. Höchstgeschwindigkeit interessiert mich nicht beim Maxi. Ob er jetzt 200 km/h läuft oder wie original 186 ist nicht so wichtig. Wichtiger ist mir der Beschleunigungskomfort. Der ist sehr stark gestiegen. Das macht einen Riesenspass. Freue mich auch auf den Winter. Bin gespannt wie sich das Auto auf Schnee fährt. :-)

Also gehörst du zu den Schweizern, die im Freiheitsdrang die deutschen Autobahnen unsicher machen bis sie der Geschwindigkeitsrausch in die Ohnmacht treibt.

...im Schnee sind aber weniger PS mehr für Bruchpiloten ;)

Über Sinn oder Unsinn kann man sicher diskutieren, aber ich habe noch nirgends so viele kleine Autos mit dicken Motoren gesehen wie in der Schweiz. Lauter S3, M3, R32 u. ä. Insofern scheint es jedenfalls üblich ;)

Zitat:

@boxor schrieb am 5. November 2016 um 17:20:41 Uhr:

Über Sinn oder Unsinn kann man sicher diskutieren, aber ich habe noch nirgends so viele kleine Autos mit dicken Motoren gesehen wie in der Schweiz. Lauter S3, M3, R32 u. ä. Insofern scheint es jedenfalls üblich ;)

Ich habe auch noch nie so viele Radarfallen gesehen wie in der Schweiz ;)

Und das wird richtig voll teuer.

Bin ja täglich in der Schweiz unterwegs, da mache ich immer die GRA rein.

80 Landstrasse 120 Autobahn.

Ich wurde mal aus der Schweiz "ausgewiesen" weil denen meine Remus Anlage zulaut war, trotz TÜV Gutachten mit Eintragung. Teuer wars obendrein auch noch.

P.S. Mit "ausgewiesen" meine ich, dass ich die Wahl hatte, das teil bei der nächsten Werkstatt leiser mache oder halt wieder umdrehen.

Für fast 1000€ hätte man in D aber auch 3 Autos gechippt bekommen und das wäre dann sogar noch per Hand umgeschrieben worden und kein fertiges File so wie wohl bei MTM.

Zitat:

@transarena schrieb am 5. November 2016 um 17:34:09 Uhr:

Ich habe auch noch nie so viele Radarfallen gesehen wie in der Schweiz ;)

Und das wird richtig voll teuer.

Bin ja täglich in der Schweiz unterwegs, da mache ich immer die GRA rein.

80 Landstrasse 120 Autobahn.

Deshalb wunderte mich die im Schnitt sehr gute Motorisierung ja. Muss aber kein Widerspruch sein, wenn's um Beschleunigung geht. Auf den großen Pässen wird übrigens erheblich schneller gefahren, da dort wohl nur selten gemessen wird. Interessant sind die mobilen, denn die festen sind bekannt. Fahre dort auf der Autobahn auch GRA, allerdings inkl Messtoleranz und hatte noch nie Ärger.

Themenstarteram 8. November 2016 um 21:38

Bussen sind im CH Land teuer. Habe vorhin auf dem Fahrrad CHF 40.-- liegengelassen, weil die Freundlichen mein nicht funktionierendes Rücklicht bemerkt haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. MTM Chiptuning 2.0 TDI, mit 185PS und 450 NM