ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Motortuning TT 1,8T

Motortuning TT 1,8T

Themenstarteram 10. Februar 2004 um 18:43

Hi TT-Gemeinde,

erstmal zur Vorgeschichte.. Einem Kumpel is folgendes passiert:

Bei seinem TT Bj. 99 ist am Wochenende ein Teil von der Zündkerze abgebrochen und wohl in den Zylinder reingefallen.. Das Auto lief komisch (is ja logisch), so haben wir den ADAC geholt, der bestätigte dies auch.. Also, TT zur Werkstatt geschleppt.. Die sagen nun, ein Austauschmotor muss da rein, der alte is nimmer zu retten.. Kosten soll die Aktion ca. 5000 €ier

Mir fiel ein, kann man diesen TT-Block denn aufbohren lassen, andere Kolben, evtl neue Nockenwelle, also ich meine das volle Programm.. Kann man vielleich sogar die Innereien vom A4 2,0 einpflanzen?

a) ist das möglich?

b) was würds kosten?

c) wer macht sowas (seriös)?

Wäre über jede (sinnvolle) Antwort recht dankbar.. :)

Ähnliche Themen
17 Antworten

Das was Du vorhast (oder Dein Kumpel) wird minimum genauso teuer wie ein AT Motor, wenn nicht teurer.

Schau mal bei www.r-a-r.de rein. Die haben sehr viele gebrauchte Teile und Neuware auf Lager zu unschlagbaren Preisen.

Gruss

was ist passiert, die zündkerze ist abgebrochen??? habt ihr das schonmal als materialfehler betrachtet, der eigentlich augenblicklich eine kulanzleistung nach sich ziehen müsste? habt ihr geprüft, ob das vielleicht sogar die berühmten falschen kerzen sind, die im ETKA standen und motorschäden verursacht haben?

Themenstarteram 10. Februar 2004 um 22:19

Fabius, danke für die Adresse :)

i need nos, über Garantie habn wir schon nachgedacht, aber die letzte Inspektion liegt 16 Monate zurück. Die Gewährleistung ist aber 12 Monate.. Warum die Zündkerze einfach kaputtgegangen ist wissen wir nicht.. Er ist unter ganz normaler Belastung wie immer gefahren sagt er, als er merkte dass was nicht stimmt.. Als Materialfehler würde ich das schon betrachten, denn die Zündkerzen sind erst grad mal 20-25tkm drinne sagt er.. Wenns ne Kulanzleistung wird, wär das optimal.. Aber wie stellen wir das bitte an, dass wir eben nachweisen dass es sich um Materialfehler handelt? ob evtl. falche Zündkerzen drin sind, das werden wir mal checken.. Wenn das dem ist, dann ist die Werkstatt dran, die die Inspektion durchgeführt hat..

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

habt ihr geprüft, ob das vielleicht sogar die berühmten falschen kerzen sind, die im ETKA standen und motorschäden verursacht haben?

was ist denn hiermit gemeint? Hat Audi im Erstazteilkatalog falsche Zündkerzen aufgeführt? wie können wir das überprüfen?

Danke erstmal für die Tipps Jungs :)

Gute Nacht allen

nur zur info: hier gibt´s genug beiträge zum thema "falsche kerzen von werkstatt verbaut". falls ihr nichts findet, helfen wir euch da gerne weiter.

ebenfalls gute nacht.

Zitat:

Original geschrieben von GoKHaN05

was ist denn hiermit gemeint? Hat Audi im Erstazteilkatalog falsche Zündkerzen aufgeführt? wie können wir das überprüfen?

Danke erstmal für die Tipps Jungs :)

Gute Nacht allen

Ja, viele Audi und VW haben (und tun es teilweise immer noch) falsche Kerzen verbaut Hier der Thread der alles aufklärt:

http://www.motor-talk.de/t131927/f164/s/thread.html

Zwar ellenlang, aber lesenswert.

am 12. Februar 2004 um 0:55

Habe mal ne Frage,

wie kann eine Zündkerze in den Brennraum fallen?

Doch bestenfalls die Elektroden und die sollen einen solchen Schaden angerichtet haben?

Hat der ADAC Fuzzi ein Endoskop dabei gehabt oder wie konnte der in den Brennraum schauen?

Falsche Zündkerzen, fallen nicht in den Brennraum es sei denn Du hast Modellmotorenkerzen in den Brennraum fallen lassen.

Also Spass beiseite, falsche Zündkerzen beeinflußen in negativer Weise die Verbrennung dies kann im übelsten Fall zum durchbrennen des Kolbenbodens führen und das Merkt man sofort! Die Folge ist jedoch kein totaler Motorschaden!

Alles schon erlebt, habe mit meinen diversen Tuningprojekten schon die eine oder andere Lebenserfahrung sammeln können!

Aber eine in den Brennraum gefallene Zündkerze bzw, Teile davon ist mir absolut neu!

Themenstarteram 12. Februar 2004 um 8:21

Zitat:

Original geschrieben von G-Driver

Habe mal ne Frage,

wie kann eine Zündkerze in den Brennraum fallen?

Aber eine in den Brennraum gefallene Zündkerze bzw, Teile davon ist mir absolut neu!

bitte genauer durchlesen

Zitat:

Original geschrieben von Gokhan05

.... ein Teil von der Zündkerze abgebrochen und wohl in den Zylinder (Brennraum) reingefallen...

Nun, neuester Stand:

Der Motor wurde aufgemacht und siehe da, der Mechaniker meint der Schaden kommt nicht von der Zündkerze.. Der Motor ist irgendwie überhitzt, die Ventile gebrochen/geschmozen, und durch diese Hitze sind auch die Zündkerzen gebrochen..

Ist vielleicht ein defekter LMM die Ursache dafür? Ich habe hier gelesen dass Audi in TTs zwischen 1999-2000 "defekte LMM" verbaut wurde.. Ist das vielleicht die Ursache?

hört sich sehr nach defektem lmm in verbindung mit super 95 ROZ an?!

Hol Dir einen Motor von www.mft-berlin.de Hat 2liter, Titanpleuel, Spezialkolben. Kostet das gleiche wie der originalmotor. Du kannst ihn Dir auch gleich dort einbauen lassen. Ist die perfekte Basis für 400ps umbauten. Sehr zu empfehlen.

cu

bei 400 ps ist dann nur leider der frontantrieb überfordert. aber ist ja auch schön, zu wissen, dass man könnte, wenn man wollte:)

Money makes the world go round......

Schön wenn man weiss das man könnte....wenn das nicht immer so dermassen teuer wäre.

Gruss

So teuer ist es gar nicht und 400 PS kann man auch ohne Erweiterung auf 2.0 haben nur nicht bei MTM und Co., da ist es unbezahlbar.

Defekter TT Motor

 

Hi @ all,

noch ein Tipp von mir. Schaut mal auf den Wärmewert der Zündkerze und vergleicht es mit einer Referenz Kerze wo Ihr sicher seit das die in den TT passt. Das durchschmelzen hört sich schon nach falschen Wärmewert der Kerze an.

 

Gruß an alle und schont euren lieben TT.

Hey!

Nun, neuester Stand:

Der Motor wurde aufgemacht und siehe da, der Mechaniker meint der Schaden kommt nicht von der Zündkerze.. Der Motor ist irgendwie überhitzt, die Ventile gebrochen/geschmozen, und durch diese Hitze sind auch die Zündkerzen gebrochen..

 

Also durch eine defekte Zündkerze überhitzt der Motor und die Ventile verbrennen! es müßten eigentlich die Auslassventile kaputt sein!

Gruß Weber

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Motortuning TT 1,8T