ForumMk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk1
  7. Motorprobleme beim Focus

Motorprobleme beim Focus

Ford Focus Mk1
Themenstarteram 12. Februar 2014 um 20:46

Hallo,

 

ich bin neu hier im Forum und wende mich direkt einmal hilfesuchend an die Experten. Und zwar habe ich einen Ford Fous 1.6 16V Bj 2000 bei dem die Mkl immer mal wieder angeht war jetzt mal zum Auslesen und der Fehler war :"Gemisch Bank 1 zu Fett." Mein Schrauber des Vertrauens meinte es könnte die Lambdasonde sein. In Folge dessen habe ich die Lambdasonde vorm Kat gewechselt und eine zeit lang ging eigentlich auch alles gut, jedoch ging sie heute wieder an.Der Motor läuft läuft aber ruhig und Problemlos.

Nun zu meiner Frage: Hat mein Focus nur 1 Sonde vorm Kat oder auch noch eine nach dem Kat?

 

Vielen dank schon einmal vorab!

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 12. Februar 2014 um 20:53

Zitat:

Original geschrieben von zeptron

Hallo,

 

ich bin neu hier im Forum und wende mich direkt einmal hilfesuchend an die Experten. Und zwar habe ich einen Ford Fous 1.6 16V Bj 2000 bei dem die Mkl immer mal wieder angeht war jetzt mal zum Auslesen und der Fehler war :"Gemisch Bank 1 zu Fett." Mein Schrauber des Vertrauens meinte es könnte die Lambdasonde sein. In Folge dessen habe ich die Lambdasonde vorm Kat gewechselt und eine zeit lang ging eigentlich auch alles gut, jedoch ging sie heute wieder an.Der Motor läuft läuft aber ruhig und Problemlos.

Nun zu meiner Frage: Hat mein Focus nur 1 Sonde vorm Kat oder auch noch eine nach dem Kat?

 

Vielen dank schon einmal vorab!

hat nur eine

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 20:55

Danke für die superschnelle Antwort.

Hat denn jmd. eine idee was es sonst sein könnte?

 

( Meiner Bj.2004 hat zwei Sonden.)

Wie sehe deine Zündkerzen und der Luftfilter aus?

Verbrennt der Motor viel Öl?

Wenn er zu fett läuft, müsstes du auch einen hohen Spritverbrauch haben.

Schau den T-Schlauch unter der Ansaugbrücke nach. Der reisst gerne Motorseitig ein und sollte nicht mit zwei Fingern leicht zusammendrückbar sein.

Ein weiterer Fehler ist ein defekter Abgaskrümmer.

Zitat:

Hat mein Focus nur 1 Sonde vorm Kat oder auch noch eine nach dem Kat?

Deiner sollte nur eine haben. Die späteren haben oft zwei (ReImport glaube ich immer eine).

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 22:53

Zitat:

Original geschrieben von Aser22

( Meiner Bj.2004 hat zwei Sonden.)

Wie sehe deine Zündkerzen und der Luftfilter aus?

Verbrennt der Motor viel Öl?

Zündkerzen vor nem Jahr gemacht habe Ngk verbaut.

Luftfilter augenscheinlich sauer.

er verbrennt ein wenig öl so im jahr 1 Liter

Zitat:

Zündkerzen vor nem Jahr gemacht habe Ngk verbaut.

Gegen Orginal Ford tauschen, kostet 13 Euro bei ebay. Zetec mögen die NGK oft nicht.

Themenstarteram 12. Februar 2014 um 23:59

So hab ich bestellt kommen freitag.Gebe dann mal ein update.

meinst du das könnte schon das ganze problem gewesen sein?

Naja, wenn man den Berichten glauben schenken darf, sind diese NGKs ein Problem gerade bei den "kleinen" Motoren (1,4/1,6). Ein günstiger Versuch ist es allemal wert.

Bekannt sind auch Risse im Abgaskrümmer, allerdings wird dann ein zu mageres (weil Falschluft) Gemisch gemeldet.

Themenstarteram 13. Februar 2014 um 0:23

Ne also der motor ist sonst top.

Läuft ruhig, tanzt nicht im leerlauf , springt problemlos an und auch sonst nichts kein klackern oder ruckeln.

Und wie gesagt ich fahre im jahr rund 20000km und wirklich viel öl zieht er sich auch nicht rein.

Ja, probier es aus. Abklemmen der Batterie für ca 1 Std löscht den Fehler. Kerzen rein.

Danach den Motor starten und fahren mindestens 16 Kilometer Überland/Stadt. Wenn der Fehler dann immer noch auftritt => auslesen. Alles andere ist dann nur im trüben fischen.

Zitat:

rund 20000km und wirklich viel öl zieht er sich auch nicht rein.

ca 1 Liter ist auf der Distanz ist zu vernachlässigen und hat bestimmt nichts mit dem Fehler zu tun.

Themenstarteram 13. Februar 2014 um 0:39

Okay dann erstmal danke für die geduld, ich probiere das erstmal aus und melde mich dann nochmal.

Gute nacht

Themenstarteram 13. Februar 2014 um 13:29

Hello again, es gibt ein update:

 

-Zündkerzen direkt bei Ford gekauft

-Batterie 60 minuten abgeklemmt

-Zündkerzen gewechselt

-Alles wieder zusammengebaut

 

Nach einer Probefahrt von ca 25Km sah alles ganz gut aus sie ging während der Fahrt nicht an. Dann habe ich das auto gewaschen und ausgesaugt.Danach bin ich weiter gefahren und nach ca 1KM war die Lampe wieder an allerdings ohne veränderung der Leistung, drehzahl usw...

Werde wenn das klappt heute mittag einmal zum auslesen fahren.

Zitat:

Werde wenn das klappt heute mittag einmal zum auslesen fahren.

Und? Neue Erkenntnis?

Themenstarteram 13. Februar 2014 um 19:31

Leider hatte die werkstatt keine zeit sodass ich morgen um 14.00 uhr hinmuss.

Bekomme dann aber auch mal nen ausdruck, wo alles schön draufsteht.

 

Sobald ich mehr weiss melde ich mich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen