ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motorgeräusch normal A6 2.4 Benzin?

Motorgeräusch normal A6 2.4 Benzin?

Audi A6
Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 18:16

Moin war grad nach einem Auto gucken das ich mir holen möchte. Audi A6 BJ 1999 2.4 Liter Benziner. Der Motor machte aber seltsame Geräusche als würde etwas schleifen. Kennt sich jemand damit aus und kann mir vlt sagen von was es kommt? Leistungsverlust hat er keinen und er fährt auch normal.

Danke schon mal im Vorraus

LG

Philipp

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich finde nicht, dass das normal klingt. Defekte Spannrolle?

Hört sich an wie die Servopumpe. Mal Ölstand kontrolliert?

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 22:20

@DannyA6 Hi, ja Öl ist in Ordnung, das Geräusch war im Stand und ist Drehzahlabhängig. Ich bin am verzweifeln, jeder meint etwas anderes. Geld für ne Werkstatt hab ich im Moment nicht. Beim fahren merkt man nichts also Lenkung geht ganz normal, auch der Motor zieht super.

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 22:31

Ich habe es hier nochmal auf YouTube hochgeladen das es nicht jeder downloaden muss: https://www.youtube.com/watch?v=5fRFDMwBbp8&feature=youtu.be

Für mich hört sich das ganze nach Pumpe an. Am besten einen langen Schraubendreher an Pumpe halten und mit dem Griff ans Ohr. Somit kannst Du hören ob es diese ist. Funktioniert so wie ein Stethoskop.

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 22:57

@DannyA6 Ok und wo ist die Servopumpe oder welche meinst du?

Verkleidung oben abnehmen und dann kannst Du sie genau unter dem Saugrohr sehen (vorne). Pass aber bitte auf, das Du während des Motorlaufs nicht an die Riemenscheibe kommst.

Themenstarteram 5. Oktober 2019 um 23:29

@DannyA6 Ok danke. Hat der eigentlich ein Turbo? Jemand meinte es könnte auch der Turbo sein aber das haben doch nur die Diesel oder?

Der 2.4er hat keinen Turbo.

Zitat:

@Philipp20011 schrieb am 5. Oktober 2019 um 23:29:11 Uhr:

@DannyA6 Ok danke. Hat der eigentlich ein Turbo? Jemand meinte es könnte auch der Turbo sein aber das haben doch nur die Diesel oder?

Du hast nicht wirklich viel Ahnung von Autos?

Wenn nein, nehme Dir jemanden mit, der Ahnung davon hat. Die A6 4B sind mittlerweile günstig zu bekommen, aber haben auch viele Dinge die repariert werden müssen, wenn ein Reparaturstau vorliegt.

Zitat:

@Philipp20011 schrieb am 5. Oktober 2019 um 22:20:10 Uhr:

… Geld für ne Werkstatt hab ich im Moment nicht. …

Dann lass die Finger von der Kiste und kauf dir ein Auto in einer passenden Preisklasse.

Zitat:

@Philipp20011 schrieb am 5. Oktober 2019 um 22:20:10 Uhr:

@DannyA6 Hi, ja Öl ist in Ordnung, das Geräusch war im Stand und ist Drehzahlabhängig. Ich bin am verzweifeln, jeder meint etwas anderes. Geld für ne Werkstatt hab ich im Moment nicht. Beim fahren merkt man nichts also Lenkung geht ganz normal, auch der Motor zieht super.

er meinte den ölstand der servopumpe nicht vom motor..

ich höre im video sogar zwei schleifgeräusche - mein audi hat den gleichen motor eins der geräusche kommt vom klimakompressor (hat meiner auch) das andere was bei diesem deutlich lauter ist, kommt von der servopumpe oder ner defekten spannrolle... eventuell auch von der wasserpumpe..

das problem beim a6 ist - die teile müssen nichtmal teuer sein, wenn man es nicht selber reparieren kann, ist nahezu alles am motor direkt ein totalschaden - wenn der wagen extrem billig ist, kann man den natürlich kaufen und einfach fahren bis er tot ist (wenn er überhaupt stirbt) aber dann ist es eher ein fahrzeug für nahbereichsfahrten und nicht mehr für die lange strecke.. und für einen "entspannten" fahrer

ich würde bei diesem fahrzeug auf keine gute wartungshistorie tippen.. wann wurde denn der zahnriemen zuletzt gewechselt?

aber wie die anderen schon sagten: mit wenig geld auf dem konto ist ein a6 eher nicht das auto der wahl.. schon der spritverbrauch ist unanständig hoch

Themenstarteram 6. Oktober 2019 um 20:52

@weissnich48 Zahnriemen wurde bei 240 gewechselt jetzt hat er 332. Und ja das mit der Spannrolle sagten viele aber er ist jetzt über 50.000 km mit dem Geräusch gefahren ohne Probleme also wird es nichts schlimmes sein. Unser Vermieter meinte es hört sich normal an da es ein großer Motor ist und der Typ in der Werkstatt meinte auch nichts er war zwei mal dort wegen dem Geräusch.

Klar, bei großen Motoren schleift und klemmt immer irgendwo irgendwas, das zeichnet große Motoren ja geradezu aus. Und wenn der Vermieter das sagt …

Fahr bitte mal in eine richtige Werkstatt und lass das anschauen. Oder leb damit, dass dir irgendein Teil an der Karre um die Ohren fliegt, was mit vergleichsweise geringem Aufwand hätte instandgesetzt werden können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motorgeräusch normal A6 2.4 Benzin?