ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor (x18xe) rasselt

Motor (x18xe) rasselt

Opel Vectra B
Themenstarteram 23. Juni 2018 um 0:47

Hi zusammen

Habe einen Vectra B18 mit ca. 180tkm. Habe jetzt schon einige Dinge am Auto gemacht und dachte mir nun, dass ich ein wenig Ruhe habe. Naja, es kam anders. Heute stellte ich ein leises rasseln aus dem Motorraum fest. Ich konnte es noch nicht eruieren, bemerkte aber, dass es Drehzahlabhängig ist. Später musste ich nochmals eine Strecke von ca. 220km zurücklegen. Als ich vorhin Zuhause ankam, war das Rasseln schon deutlich lauter. Ich denke, es kommt aus dem oberen, linken Bereich. Also irgendwo in der Nähe der Lichtmaschine. Hat jemand von Euch eine Ahnung, was das sein könnte.

Danke :)

Ähnliche Themen
34 Antworten
am 23. Juni 2018 um 1:00

Lager Lima, Lager Servopumpe, Lager Wasserpumpe, irgendeine Umlenkrolle, ... kann so einiges sein.

Hm würde ich jetzt auch mal so sagen. Recht viel mehr ist da ja nicht. Wann ist denn das letzte mal der Zahnriemen gewechselt worden?

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 9:23

Der Zahnriemen wurde bei 143tkm gewechselt. Wie lange das her ist müsste ich im Servicebuch nachschauen. Ich denke auch, dass es irgenwo vom Riementrieb kommt. Aber kann man da irgenwie herausfinden, von wo genau?

Dann stellt sich noch die Frage, ob man so weiterfahren kann. Kann ja eigentlich nichts passieren, oder :)

Danke für die schnellen Antworten.

Na ja kann schon. Wenn es die Umlenkrolle vom Zahnriemen ist und das Lager Frist fliegt der Zahnriemen und dann Exodus. Nimm mal die Abdeckung vom Zahnriemen ab. Dann Motor starten und nach und nach mit WD40 die Lager von Umlenkrolle, Wapu usw besprühen. So kriegst des eigentlich raus. Limalager usw kannst des genauso machen

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 10:26

Gute Idee, werd ich mal so probieren, danke ;)

Ich kann mich dunkel erinnern das meiner auch mal rasselnde Geräusche gemacht hat, da war´s die Umlenkrolle vom Rippenriemen. Das hat man bei offener Motorhaube auch gesehen, weil sie leicht geeiert hat.

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 11:12

Wo sitzt die?

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 15:45

Hab das Ding jetzt mal ein bisschen auseinander genommen. Kann den Fehler aber leider nicht lokalisieren. Es klingt für mich, als käme es aus der Region der Lima. Dort hab ich mal WD40 reingesprüht. Bringt aber nix. Hab mal ein Video gemacht...

https://youtu.be/6moHfwh55go

Zitat:

@PoliceInterceptor schrieb am 23. Juni 2018 um 15:45:15 Uhr:

Hab das Ding jetzt mal ein bisschen auseinander genommen. Kann den Fehler aber leider nicht lokalisieren. Es klingt für mich, als käme es aus der Region der Lima. Dort hab ich mal WD40 reingesprüht. Bringt aber nix. Hab mal ein Video gemacht...

https://youtu.be/6moHfwh55go

Keilriemen zu stramm...Limo meckert:cool:

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 16:29

Aber ich hab nichts am Riemen gemacht und das Problem trat erst gestern auf :confused:

am 23. Juni 2018 um 16:58

kommt für mich von der Servopumpe. Je weiter nach rechts man schwenkt, desto deutlicher wird es...

Rüttel mal bei stehendem Motor an der Riemenscheibe...

Klimaanlage haste ja keine.

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 17:38

Doch, er hat klima. Glaube aber nicht, dass es vom Klimakompressor kommt. Muss mal schauen ob ich an die Scheibe der Servopumpe komme.

Die Lima hat zwei Lager, eins vorne wo der Riemen ist und auf der gegenüberliegenden Seite auch eins, da kommst aber nicht ran. Wenn nicht mal die Spannung vom Antriebsriemen etwas reduzieren. Servo Öl ist genug drin oder?

Themenstarteram 23. Juni 2018 um 22:46

Servo Öl kontrollier ich noch. Es ist wirklich schwer das kratzen, rasseln akkustisch zu lokalisieren. Wenn man aber davor steht, hat man das Gefühl, dass es aus der „oberen“ Region kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen