ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. X18XE ruckelt im Leerlauf und bei niedrigen Umdrehungen

X18XE ruckelt im Leerlauf und bei niedrigen Umdrehungen

Opel Vectra B
Themenstarteram 20. Juni 2011 um 21:49

Hi

mein Vectra ruckelt seit neusten im Leerlauf (mit Drehzahlschwankungen) und im niedrigen Drehzahlbereich (unter 2000).

Habe den Leerlaufregler und die Drosselklappe schon gereinigt. Die berühmte Hohlschraube habe ich auch schon gereinigt.

Was auch nicht funktioniert sind die Rückfahrscheinwerfer. Ich vermute ein defekt des Wählhebelpositionsschalter. Diesen wollte ich bald mal reinigen, nur ich kam bis jetzt noch nicht an die rechte Schraube dran (unter dem Batterieträger, den ich ausgebaut habe).

Kann dies vielleicht mit dem ersten Fehler zusammen hängen ???

Danke im vorraus.

Gruß thomasp78

Ähnliche Themen
19 Antworten

War heute beim FOH der will 90€ für die Ventil reinigung .Er kann mir aber nicht versprechen das es dann weg ist.

Themenstarteram 22. Juni 2011 um 20:33

So, habe heute mal den Wählhebelpositionsschalter und das AGR-Ventil gereinigt. Werde morgen dann die Sachen wieder einbauen.

Mal schauen ob was besser geworden ist !

thomasp78

Themenstarteram 23. Juni 2011 um 10:14

Hi, habe gestern den Wahlhebelpositionsschalter mal ausgebaut und auseinandergenommen und gereinig, war drinnen total oxidiert. Und heute morgen wieder eingebaut, und siehe da, die Rückfahrscheinwerfer gehen wieder einwandfrei. Aber was ein Akt. Das Motorruckeln werde ich weiter beobachten, vielleicht ist es jetzt dadurch auch besser geworden.

Thomasp78

Themenstarteram 28. Juni 2011 um 21:14

Hi

also das Motor-Problem besteht weiterin, und z.Zt. sehr massiv. Kommt mir vor, als würde das schlimmer sein, wenn die Klima an ist.

Wechsel morgen mal die Kerzen.

Thomasp78

hast du deine unterdruckschläuche mal kontrolliert? evtl is ja nen gummie gerissen oda porös...das der nebenluft zieht

springt der denn auch schwer an?

Habe auch das gleiche Problem mit dem Ruckeln

Motor ist X18XE1

Habe schon Drosselklappe gereinigt,

- AGR Blinddichtung verbaut

Nach dem Einbau der Blinddichtung wurde es ganz ein wenig besser im Stadtverkehr, aber der Wagen hat immer noch ein schlechte Gas -Annahme. Auch z.B. auf der Autobahn wenn man kurz vom Gas geht, und dann wieder aufs Pedal drückt, dann kommt Ruckeln.

Mit eingeschaltener Klima wird natürlich schlimmer.

PS. Zündkerzen wurden erst ca. vor 20.000 km ersetzt.

Themenstarteram 30. Juni 2011 um 16:03

So, habe gestern mal die Zündkerzen gewechselt, und siehe da, bis jetzt läuft der Motor sehr rund.

Diese wurden das letzte mal 2006 (so 25-30000 km gewechselt, vom Vorbesitzer).

Schwer anspringen tat er nicht.

 

Thomasp78

habe vorhin auch einen Vectra B in der WErkstatt gehabt mit Y16XE Motor. Zündkerzen sind auch 25t km alt. Habe ich natürlich gewechselt. Leerlauf ist aber immer noch schlecht. Sägt stark, vermute mal Undichtigkeit im Ansautrakt. Werde mal die Ansaugkrümmerdichtungen wechseln. Mal sehen ob es was bringt.

Guck auch nach einem Krümmerriss. Bei Falschluft egal wo müssen zudem die Adaptionswerte stark ins Plus laufen. Bei meinem Alten war nach 10 Jahren sowohl das Zündmodul als auch AGR und Krümmer fertig.

am 1. Juli 2011 um 0:39

eine ordentliche zündkerze sollte allerdings länger als 25tkm halten...

Themenstarteram 4. Juli 2011 um 21:59

Hi, ich bins mal wieder :-)

Also der Motor läuft im Leerlauf jetzt sehr rund. Aber was mir aufgefallen ist, wenn ich so bei 2000 Umdrehungen fahre (zb ohne viel zu beschleunigen, also nur Geschwindigkeit halten) spüre ich noch ein ruckeln. Aber es ist keine Drehhzahlschwankung sichtbar.

Aber vor dem Zündkerzen hatte die Drehzahl ja im Leerlauf extrem geschwankt.

Das ist mit neuen Kerzen ja jetzt weg.

Hat vielleicht noch jemanden eine Tip für mich ?

Danke im vorraus.

Gruß Thomasp78

am 5. Juli 2011 um 1:03

ich würde behaupten agr ventil. war bei meinem vater am x18xe auch, blinddichtung rein und das auto lief wie ne eins.

Themenstarteram 7. Juli 2011 um 20:13

Hi, habe mal den Stecker vom AGR-Ventil gezogen, Kontrollleuchte leuchtete aber das ruckeln war weg.

Liegt doch dann vermutlich am Ventil.

Werde mir eine Blinddichtung besorgen. Hat die eine Nummer ???

LG thomasp78

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. X18XE ruckelt im Leerlauf und bei niedrigen Umdrehungen