ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Motor umbau astraf

Motor umbau astraf

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 18:01

Hallo

ein freund möchte seinen Astra F von 1.6l 8v(75ps)(x16szr) auf 2.0 16v (150ps)( c20xe)

umbauen!!!

Wie können wir dabei es vermeiden von d3 auf d2 abgestuft zuwerden

Und was würdet ihr uns empfehlen komplette karosse oder alles einzeln

zu besorgen?????

Würde mich über antworten freuen!!!!

Gruß Opel astra f freak

Ähnliche Themen
35 Antworten

auf euro2 kriegste den motor mit nem kaltlaufregler oder minikat...

wenn dann würde ich ein ganzes auto als motorspender kaufen sonst rennste nach jedem einzelteil. dann fehlt hier noch was und dort brauchste noch nen teil. zwangspausen und arbeitsunterbrechungen sind da vorprogrammiert.

WENN dann werdet ihr auf EURO2 abgestuft. Was wohl aber nicht mehr zulässig ist.

Lösung: X20XEV einbauen. Der hat auch D3. ODER: Karosse vom VorFaceLift (Euro1) holen und da den C20XE einbauen und auf Euro2 Eintragen lassen (Kaltlaufregler o. Minikat).

Ich hätte noch ziemlich viel für so einen Umbau abzugeben. Kannst dich ja mal melden wenn du interesse hast. Apropo man munkelt die Firma GAt wäre Pleite und hätte die produktion eingestellt. Somit werden auch keine schönen Kaltlaufregler mehr hergstellt.

So wird man auf einen Minikat oder Twintec Regler zurückgreifen müssen. An deiner Stelle würd ich bei ebay probieren so einen Gat KLR möglichst komplett zu kaufen. Vielleicht sogar neu.

Das Gat System ist die beste Möglichkeit auf Euro2 zu kommen. D3 ist leider nicht möglich

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 18:18

Was ich noch vergessen habe ist dazu zusagen das der nachträglich von d2 auf d3 nachgerüstet wurde.

Und der is genau wie meiner ein 97er modell

ich habe meinen aber erst ein halbes jahr

d2 gibt es leider nicht!

Aber das Über abgestuft zu werden ist doch garnicht so schlimm die Differenz zwischen D3 und Euro2 bei 20x100ccm sollte ca 20 euro pro Jahr sein. Ist zwar auch Geld aber ich denke das kann man verkraften.

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 18:33

Danke

Werde mal schauen

ich muss dann noch bloß ein billigen Organspender finden!!!

AM besten wäre ein Astra f Gsi 16v

Was für ein Traum, ein Spender wo der Motor noch gut ist^^

Wieso nicht??? Im Spender kannst dir den Motor wenigstens noch anhören ggf. Probe fahren.

1000 mal besser als nen 300 Euro xe bei ebay zu ersteigern.

dafür kostet der eingebaute xe mit auto drumrum aber auch das fünffache

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 18:41

Ja heut morgen hab ich nen Gsi bei uns gesehen

den werden wir uns mal anschauen

Werde ich ihn sowieso Probefahren

 

 

 

;-( Vermisse meinen Alten corsa A

@bimmel

das 5 fache wäre doch ok. Vorrausgestzt er kann fast alles bei sich verwenden. Hat alles parat und kann nach und nach umbauen. Haste keinen stress mit Teile bestellen und rum suchen. Da kostet nämlich auch alles Geld.

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 18:47

Ja ich habe noch einer im internet gefunden aber der is ziemlich vermodert (ROST)

werde malschauen was sich machen lässt!!!

da musste noch genug teile erneuern. dichtungen, zahnriemen, kupplung... könnte man ja alles in einem rutsch machen. zwei-fünf biste da locker los und dann is noch nix umgebaut oder eingetragen

Themenstarteram 14. Mai 2010 um 18:51

das gute is wir bekommen dichtungen und den restlich kram über einen

anderen kollege der auch den motor umbaut billiger

Wir wissen auch damit die eintragung und abnahme beim TÜV so zwischen

200-250€ kostet!!!

Wir haben gerade siese woche einen Fiesta umgebaut

Deine Antwort
Ähnliche Themen