ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Kleinere Umbauten an Astra F CC

Kleinere Umbauten an Astra F CC

Opel Astra F
Themenstarteram 15. März 2011 um 13:26

Hallo erstmal,

Ich fahre einen Astra F CC 1,6 75 PS in der wunderbar seltenen Farbe Antilope.

Diesen möchte ich jetzt ein bisschen auf Vordermann bringen, deshalb hab ich ein paar Fragen.

1. Hat zufällig jemand einen Kotflügel links mit Blinker in Antilope, den er günstig abgeben würde?

2. Würde ich gerne meine Beleuchtungseinrichtungen tauschen und hab mich diesbezüglich auch schon umgesehen im Netz, ABER: passen Teile für Astra F auch an meinen Astra F CC? Geht mir da im speziellen um Scheinwerfergehäuse vorne/hinten und um den Kühlergrill.

3. Das Problem kennen bestimmt viele: Feuchtigkeit im Auto!

Was habt ihr dagegen getan? Ich habe einen Luftentfeuchter im Auto liegen und die Scheibendichtungen mit Silikonöl behandelt, ist schon besser geworden, aber noch nicht optimal!

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten und hoffe, dass ich in meiner Blindheit nicht sämtliche Threads übersehen habe, die diese Themen behandeln.

Gruß Flo

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 15. März 2011 um 13:52

Zitat:

Original geschrieben von Flokification

Hallo erstmal,

Ich fahre einen Astra F CC 1,6 75 PS in der wunderbar seltenen Farbe Antilope.

Diesen möchte ich jetzt ein bisschen auf Vordermann bringen, deshalb hab ich ein paar Fragen.

1. Hat zufällig jemand einen Kotflügel links mit Blinker in Antilope, den er günstig abgeben würde?

Ne aber villeicht in der Bucht (ebay)

Zitat:

2. Würde ich gerne meine Beleuchtungseinrichtungen tauschen und hab mich diesbezüglich auch schon umgesehen im Netz, ABER: passen Teile für Astra F auch an meinen Astra F CC? Geht mir da im speziellen um Scheinwerfergehäuse vorne/hinten und um den Kühlergrill.

Dazu sei gesagt das Die scheinwerfer und Kühlergrill bein Allen Astra f Modellen bis Bj 95 gleich sind

ab Bj 96 würden Formen bei Kühlergrill und Scheinwerfern Verbaut

Zitat:

 

3. Das Problem kennen bestimmt viele: Feuchtigkeit im Auto!

Was habt ihr dagegen getan? Ich habe einen Luftentfeuchter im Auto liegen und die Scheibendichtungen mit Silikonöl behandelt, ist schon besser geworden, aber noch nicht optimal!

Alle Dichtungen Prüfen Dachkante unter Dachverkleidung, Pollenfilter erneuern , falls Schiebedach vorhanden hinteren Abläufe links rechts auf verstopfung prüfen!

Zitat:

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten und hoffe, dass ich in meiner Blindheit nicht sämtliche Threads übersehen habe, die diese Themen behandeln.

Gruß Flo

Ich hoffe ich hab nix vergessen

Mfg

Themenstarteram 15. März 2011 um 14:06

Inwiefern würden Formen verbaut?

Hatte mich mal in einem Onlineshop umgeschaut und da Gehäuse gefunden, bei denen "Passend für Astra F ab BJ 94" (glaub ich) stand.

Passen die auch in den CC?

Sonst schonmal vielen Dank!

am 15. März 2011 um 22:29

@ Opelfan: Nicht ganz richtig: September 94 gabs ein Facelift, bei dem die Form der Scheinwerfer zum Kühlergrill hin spitzer wurde.

Unterschiede zwischen CC und Caravan z.B. gibt es da nicht, die kannste alle nehmen, halt nur auf das Baujahr achten!

mit glück und gedult bekommst du bei e-bay für 45€ stk neue original scheinwerfer

achte aber auf den hersteller carello, valeo oder bosch die wurden alle 3 original eingebaut aber die stellmotoren passen nicht untereinander.

einfacher geht es du kaufst den kompletten scheinwerfer oder eben den gleichen wie du hast.

schau aber beide an nicht das rechts und links verschiedene drinn sind

kotflügel bekommst du neu in e-bay billig und für 80 - 100 € lakiert dir auch einer unter der hand

 

die feuchtigkeit kann einfach durch den pollenfilter kommen wen die abedeckung darüber nicht richtig in der nut sitzt oder durch rostlöcher im bereich der scheibe, bodens, endspitzen, dachleisten, usw................... kommen einfach mal anfangen zu suchen.

am besten beim pollenfilter und den abläufen vom schiebedach dan die endspitzen und den rest

Themenstarteram 16. März 2011 um 10:15

Wollte eigentlich weg von den standard Scheinwerfern.

Und den Kotflügel werd ich wohl oder übel lackieren lassen müssen. War jetzt bestimmt auf 10 Schrottplätzen... Die meisten kannten noch nicht mal die Farbe.

am 16. März 2011 um 10:20

hallo.

 

ich ich hatte auch das problem, das dass auto von innen NASS war, hab zeitung im kofferaum gelegt und es lief zu den rückleuchten rein, hab sie daraufhin auch sofort mit scheibenkleber abgedichtet, sieht jetzt ganz gut aus :):)

 

probiere mal den pollenfilter raus zu machen, der wird auch gern mal sehr nass.....

Themenstarteram 18. März 2011 um 8:09

So, mal ein kleines Update von mir.

Nachdem ich auf gefühlten 100 Schrottplätzen war und die meisten noch nichtmal die Farbe meines Autos kannten, bin ich zu Plan B übergegangen: Andersfarbigen Kotflügel kaufen und umlackieren. Hab zum Glück nen Kumpel der lackieren kann!

Von den Scheinwerfern die ich einbauen wollte, hab ich erstmal Abstand genommen, hab zu viel negatives gelesen (Ging um Angel Eyes).

Bei die Nässe guck ich die Tage nochmal, sprich Abläufe und Pollenfilter checken. Im Moment ist es ja in Ordnung.

Gestern sind erstmal die neuen Alus für den Sommer gekommen! Hab mich gefreut wie'n kleines Kind an Weihnachten!

Eins hab ich aber noch: Kann ich den Schaltknauf einfach abschrauben? Is doch schon arg mitgenommen und wird ersetzt.

Gruß Flo

 

Zitat:

Original geschrieben von Flokification

So, mal ein kleines Update von mir.

Nachdem ich auf gefühlten 100 Schrottplätzen war und die meisten noch nichtmal die Farbe meines Autos kannten, bin ich zu Plan B übergegangen: Andersfarbigen Kotflügel kaufen und umlackieren. Hab zum Glück nen Kumpel der lackieren kann!

Von den Scheinwerfern die ich einbauen wollte, hab ich erstmal Abstand genommen, hab zu viel negatives gelesen (Ging um Angel Eyes).

Bei die Nässe guck ich die Tage nochmal, sprich Abläufe und Pollenfilter checken. Im Moment ist es ja in Ordnung.

Gestern sind erstmal die neuen Alus für den Sommer gekommen! Hab mich gefreut wie'n kleines Kind an Weihnachten!

Eins hab ich aber noch: Kann ich den Schaltknauf einfach abschrauben? Is doch schon arg mitgenommen und wird ersetzt.

Gruß Flo

na wenigstens hast du dir einen haufen geld und arbeit gespart.

wenn du dir bei e-bay neue originale holst (gibt genügent händler mit originalteilen) wirst du sehr überascht sein wieviel licht du hast.

habe bei meine 2 astras neue eingebaut und bin begeistert, einfach suchen hast ja zeit, dann kannst du sie auch für einen günstigen preis bekommen

Themenstarteram 18. März 2011 um 18:19

Hab ja im Moment die Standard Scheinwerfer drin. Oder meinst du mit neuen hätte ich mehr Licht?!

Höchstens wenn die Klarglas haben oder?

am 18. März 2011 um 18:44

Hi,

 

ich wollte auch mal meinen Senf dazugeben......... Du kannst auch die Scheinwerfer ab 09/94 nehmen, musst nur dann auch den Frontgrill vom Facelift nehmen. Passt alles auch in das Modell bis 08/94. Hier sei aber Vorsicht geboten, denn die meisten (wenn nicht sogar alle) Tuningscheinwerfer haben keine LWR und wenn du Serie eine drin hattest, dann musst du auch wieder eine verbauen, sonst gibt´s Probleme beim TÜV oder du hast dann Beladungsauflagen.

Den Schaltknauf kannst du nicht einfach so abmachen. Der ist um die Schaltstange herum gegossen. Zerstörungsfrei kriegst du den nicht ab.

Eine weitere Möglichkeit, dass dein Auto innen feucht ist, können die Türpappen sein. Wenn nämlich ein Spezialist vorher an der Fensterhebermechanik rumgefummelt und dafür den Plastikschutz entfernt hat, kann die Feuchtigkeit auch durch die Pappen selbst dringen (Problem hatte ich mal!!!). Also check einfach mal, ob die feucht sind.

 

Gruß KK

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Flokification

Hab ja im Moment die Standard Scheinwerfer drin. Oder meinst du mit neuen hätte ich mehr Licht?!

Höchstens wenn die Klarglas haben oder?

deine sind uralt, haben zigt 100 erde steinschläge, die reflektoren sind zu 99% schon eher trüb wie klar, das glas wird einfach auf dauer milchig, usw......................

wenn du nun originale neu kaufst wirst du dich erschrecken wie gut deine lichtausbeute ist.

die reflecktoren sind noch hochglänzend und die streuscheibe hat keinen stenschlag und ist absolut klar und nicht milchig.

man sieht den unterschied erst wenn man mal neue einbaut und hat den vorher und nacher vergleich.

mit dem bloßen auge sieht ein alter scheinwerfer immer noch " gut aus" aber in wirklichkeit ist es anderst und man merkt den unterschied sobald du neue hast.

dann gute leuchtmittel rein und gescheit einstellen (lassen).

Themenstarteram 18. März 2011 um 21:34

Hat was von Logik :D

Dann werd ich mich mal danach umsehen.

Zitat:

Original geschrieben von Flokification

Hat was von Logik :D

Dann werd ich mich mal danach umsehen.

40-45 € inkl stellmotor das habe ich im schnitt pro scheinwerfer paar bezahlt.

möglicherweise geht es billiger ohne stellmotor, nur dann mußt du auf den hersteller achten da es 3 verscheidene gibt und nur die motoren lassen sich nicht von hersteller zum anderen tauschen

die alten kannst du ja dann wieder bei e-bay verkaufen wenn sie einer will bekommst du auch noch den einen odere anderen euro dafür

auf dem bild siehst du wirklich neue scheinwerfer

Bild-5

Moin!

Zum Schaltknauf, tausch die ganze Stange komplett, ist deutlich einfacher (eine Sicherungsschelle + Straps für den Sack)

Astra G passt auch 1:1, einfach auf die Schaltwege achten.

Gibt es ab 1,- plus Versand in der Bucht.

Hat mir so 6,- EUR in All gekostet und Vattern hat für den G noch ne nagelneuen Schaltsack bekommen.:D

Mfg Ulf

Deine Antwort
Ähnliche Themen