ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Motor???

Motor???

Hi everyone,

Ich habe ein problemm mit meinem "Accord TDI 96-97" (Hat ein Rover Motor ).

"wenn der Wagen schon ca. 8 Stunden still steht, läuft alles gut, wenn ich den Motor starte.

Sobald ich aber den Motor starte, etwas Fahre oder sofort wieder ausmache, und erneut Starte, "gibt er zuerst von selber bis ca. 2500-3000 Umdr/min Gas. Und wenn die Drehzahl Nadel wieder auf normal Standbetrieb zeigt, geht die Motor-Kontrolleuchte an und er Zieht nicht (bei vollgas kommt nur allmählich in Fahrt)."

Wisst ihr da vielleicht eine Lösung? Oder an was es Liegen könnte?

Dnke euch, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!!

Yanhu.

Ähnliche Themen
18 Antworten

stichwort : nadelhubgeber , umluftventil oder luftmassenmesser .....

zumindest sind das die typischen tdi leiden .

Hi, Danke dir für die Antwort!

Kann das vielleicht auch an einem Wakel Kontakt liegen.

( Einer in meiner Bekannten meinte es könnte auch daran Liegen. )?

schöne Grüße,

Yanhu

klar , kann alles sein .

könnte auch von nem marder kommen ....etc.

Hi edgar,

ist es ernst gemeint, oder kleiner Scherz ;) .

Ich glaube eher das zweite.

Falls ja, ich kenne mich mit KFZ nicht so gut aus, deswegen die Frage. könnte mir vielleicht weiter helfen.

Wünsche weiterhin einen allen fröhliche Zeiten.

Yanhu

wie jetzt ?

das mit dem marder war mein voller ernst .

diese blöden biester sind nicht unbeteiligt an diversen kopfdichtungen ( weil schläuche zerbissen sind )

wacklern , kurzschlüssen .....( weil isolierung abgenagt oder kable gnaz zerbissen ..)

das ist kein witz

ja aber ich ahbe auch gehört siese *marderwarner* sollen nicht so der hit sein...

aber kebnn ich auch komplette kabel zerbissen!! ect.

können diesich keine andern hobby´s zulegen??

MARDER-SCHUTZ

 

hi Leute...

 

ich bin neu hier und hab grad mal so eben was über marder gelesen...

ich selber (bzw. mein CIVC) habe schon viele Marderbisse gehabt und ich habe einen guten schutz...

 

MASCHENDRAHTZAUN!! klingt doof ist aber genial...

 

einfsch so nen Quadratmeter auf dem boden (unter dem motor) legen und fertig... da kommt keiner mehr...

 

 

mfg,

Bl@cky

am besten den maschendrahtzaun auf 380 v klemmen !!

und am nächsten morgen im tran .....dranpacken ....ups

Ein büschel hundehaare in einen Jutesack in den motorraum befestigen! Das wirkt wunder!

Mein Pappa hatte am CR-V dauernd probleme, und seit die hundehaare drinnen sind hat sich keiner mehr blicken lassen, im motorraum auf jedenfall! Die biester riechen das!

UND DAS IST ABSOLUT KEIN SCHEIS!

ok , ich verkauf hundehaare ....

was zahlt ihr denn so ?

 

ich hab nen pitbull , der wird dann rasiert ;)

ich hab das schon mal gehört , aber da meinte einer "katzenhaare " .....weil marder ja nachts rumgeistern und katzen auch , klingt mir das einleuchtender .....

ich probier´s mal aus mit hundehaaren sitz ja an der quelle

Fehlercode 54

 

Hallo,

habe den Fehlercode bei Honda auslesen lassen der lautet: 54 Solenoidventil defekt!

Jetzt meine Frage: sind die codes genormt (bei allen Herstellern gleich)?

und was ist, und was bewirkt ein solches Solenoidventil?

solte man es schnellst möglich reparieren, od. kann man noch einen Monat damit fahren?

Ich danke euch,

schöne Grüße

Yanhu

solenoid .

dieser name ist mir technisch gesehen aus der pneumatik bekannt .

er wird verwendet für die luft die ventile pneumatisch betätigt .

also quasi die " steuerluft " wie beim relais die steuerspannung .

 

dürfte also auf ein pneumatisches stellglied hindeuten , also in diesem fall ( turbomotor ) das umluftventil , das ja auch mit luft betätigt wird .

da würde ich mal drauf tippen ....

einen sensor am wastegate ( das ja auch " pneumatisch " betätigt wird ) ist mir nicht bekannt .....also würde ich mal auf das umluftventil schliessen .

Danke für prommte Antwort!!

Die Reparatur wird 320,-€ kosten, ist ein Pneumatik Ventil wirklich so teuer?

@edgar

Wenns so ist wie du es vermutest, könte ich dem nach noch nen Monat Fahren oder lieber sein lassen? Denn ich könnte es erst nächsten Monat, also den Jan-2004 machen lassen.

PS. Marderbisse hate ich und auch keiner meiner engsten verwandchaft zum Glück noch nie. Aber falls, habe ja schon gute tipps :)

( Auf der suche danach fand ich Im Opel-Forum, einen Bericht, wo "code 54 Kraftstoffpumpenrelais - Spannung zu hoch" angegeben wird).

 

Danke nochmals!!

Wünsche allen nen schönen Abend

Yanhu

Könnte auch das Schubumluftventil sein. Oder halt wie gesagt die Ansteuerung des Wastegates. Trotzdem schweineteuer für so ein relativ simples Teil.

Deine Antwort
Ähnliche Themen