ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor startet nicht

Motor startet nicht

Opel Vectra B
Themenstarteram 7. Februar 2015 um 14:40

Hallo meine liebe Freunde. Ich habe eine frage. Anfangs ging das Auto während der Fahrt einfach aus. Nun springt er gar nicht mehr an. Die Zündkerzen sind trocken und es gibt auch kein funken.

Folgendes habe ich schon getestet.

Relais für Kraftstoffe gewechselt.

Relais überbrückt. Kraftstoffe läuft.

Alle sicherungen geprüft ok.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende.

Ich vermute jetzt nur noch das motorsteuergerät oder die wegfahren.

Wer kann mir Tips geben wie wo und was ich dagegen tun kann.

Würde mich auf Antwort freuen.

Achja Batterie in ordnung und Batterie ist neu.

 

 

Ähnliche Themen
87 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2015 um 17:56

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 7. Februar 2015 um 17:46:36 Uhr:

http://www.motor-talk.de/.../fehlercodes-ausblinken-t2014190.html

Schau mal da.

Bei den 10poligen Steckern ist die Nummerierung mit Buchstaben (Buchstabierung :D) passiert.

Hier muss man Pin A (Masse) mit Pin B (Diagnoseleitung) Brücken.

 

Bei den 16poligen Steckern sind die Pins nummeriert. Standartmässig würd die Diagnoseleitung gegen Masse gebrückt. Hier sind es Pin 4 oder 5 für Masse und Pin 6 als Diagnoseleitung.

 

Wie gesagt Voraussetzung das du deine Glühlampen im Kombi wechselst :D

Die MKL muss bei Zündung an auf jeden Fall an gehen :D

Danke für die Info. Ich werde es morgen mal in der früh ausprobieren :-)

Bringt nur was wenn du vorher deine Glühlampe von der MKL ersetzt :D

Themenstarteram 7. Februar 2015 um 18:41

Hi Leute. Ich könnte nicht abwarten bis morgen um es zu testen. Hab 2 Diagnose Tester angeschlossen die nicht gerade bilig sind und die mir bis jetzt bei diversen Autos immer geholfen habe den Fehler zu diagnostizieren aber bei diesem Auto bekomme ich keine Verbindung( steuergerät ).

Motor Steuergerät defekt?

Zitat:

@boy1981 schrieb am 7. Februar 2015 um 16:59:38 Uhr:

Aber mein Fehler diagnose gerät findet keinen Fehler bzw kann keine Verbindung aufbauen.

Funktionierte das Diagnosegerät früher an diesem Fahrzeug?

Zitat:

@boy1981 schrieb am 7. Februar 2015 um 18:41:04 Uhr:

 

Motor Steuergerät defekt?

In dem Fall sieht es ein wenig danach aus. Für den Motor ist es aber kein Problem ein gebrauchtes zu bekommen. Besorg dir eins und teste es.

Themenstarteram 7. Februar 2015 um 19:14

Zitat:

@schrotti_999 schrieb am 7. Februar 2015 um 18:53:18 Uhr:

Zitat:

@boy1981 schrieb am 7. Februar 2015 um 16:59:38 Uhr:

Aber mein Fehler diagnose gerät findet keinen Fehler bzw kann keine Verbindung aufbauen.

Funktionierte das Diagnosegerät früher an diesem Fahrzeug?

Noch nie an dem Fahrzeug getestet gehabt.

Themenstarteram 7. Februar 2015 um 19:16

Zitat:

@Flausi75 schrieb am 7. Februar 2015 um 18:57:02 Uhr:

Zitat:

@boy1981 schrieb am 7. Februar 2015 um 18:41:04 Uhr:

 

Motor Steuergerät defekt?

In dem Fall sieht es ein wenig danach aus. Für den Motor ist es aber kein Problem ein gebrauchtes zu bekommen. Besorg dir eins und teste es.

Motorsteuergerät . Lese spule mit Zündschloss. Das wird teuer und dann muss es sicher codiert werden und das lohnt sich nicht mehr für das Fahrzeug. ..

Ich sollte es verkaufen bzw ausschlachten.

Zitat:

@boy1981 schrieb am 7. Februar 2015 um 18:41:04 Uhr:

Hi Leute. Ich könnte nicht abwarten bis morgen um es zu testen. Hab 2 Diagnose Tester angeschlossen

WELCHE???? Hersteller , Modellbezeichnung bitte. Welche Software hast du benutzt ? Welche Firmware ?

China Gerät ?

Mensch wenn deine Tester nicht funktionieren versuche doch einfach mal den Fehler auszublinken.

An diesem Auto funzen eh keine Baumarkttester. Du benötigst schon ein OPCOM und nich sone Universaltester.

Die Karre hat auch noch kein OBD2 vergess das bitte nicht.

Statt hier auf ein teures Steuergerät zu schieben würde ich erst einmal die kostenlose Variante probieren.

Das ist eine kostenlose Sache!!!!! AUSBLINKEN!!!!

Es kann durchaus auch nur was kleines sein.

Warum werden die kostenlosen Vorschläge generell ignoriert hier und die teuersten vorgeschlagen ?

Was soll denn der Blödsinn?

 

Das der TE nicht abwarten kann ist doch sein Problem. Heute wird er hier garnix mehr lösen egal wie er drämmelt oder jammert.

Da kann er morgen auch Ausblinken. Von mir aus auch heute. Ersetzt er die dämliche Glühlampe ca 30 min und dann kann er los legen. Dann sieht er auch ob die WFS einen weg hat weil die MKL blinkt!!

am 7. Februar 2015 um 20:57

Ich kann in diesem Fall aus der Erfahrung heraus sagen, dass ich ein ähnliches Problem hatte...Ich wollte mal fehlerspeicher auslesen(Bosch ESI Tronic) und dieses Programm konnte auch keine verbindung herstellen zum msg ...mit ausblinken hatte ich dann meine Fehler...es muss nicht unbedingt das msg kaputt sein,nimm dir MVP-CRUISERS rat an und Blink es aus:)

Ja MVP, natürlich hast Recht. Den rat die Glühbirne zu ersetzen hat er aber schon mehrfach bekommen und gekonnt ignoriert. Und in 30 Minuten hat man die gewechselt, wenn man weiss wo die Schrauben sind und wie man den Krempel zerlegt bekommt.

Auch günstige Baumarkt oder Ebaytester können funktionieren, müssen aber nicht. Mein günstiges funzt einwandfrei. Im Fall des TE evtl. nicht.

Ich meinte, er soll sich z.B. Leihweise oder mit Rückgabeoption eins besorgen um zu testen ob es daran gelegen hat. Zum ausprobieren reicht es das Steuergerät zu tauschen und den Transponder im Schlüssel. Das Zündschloss kann bleiben. Da muss auch glaub ich nix programmiert werden.

Zitat:

@Flausi75 schrieb am 7. Februar 2015 um 21:00:30 Uhr:

Auch günstige Baumarkt oder Ebaytester können funktionieren, müssen aber nicht.

Bei meinem VFL hat so ein Billigheimer versagt. Beim FL hat es funktioniert. Ausblinken war immer erfolgreich und vor allem auch hilfreich.

Zitat:

@schrotti_999 schrieb am 7. Februar 2015 um 21:06:39 Uhr:

 

Ausblinken war immer erfolgreich und vor allem auch hilfreich.

Hat auch keiner was gegenteiliges behauptet. Jedoch setzt das eine funktionierende MKL vorraus und daran scheint es hier zu scheitern

Na mit seinem Baumarktmist scheitert er doch auch...

An meinem gingen diese Geräte auch alle nicht.

Ohne ein vernünftiges OP Com war da nix mit rauslesen.

Mein Vorschlag ist KOSTENLOS und funktioniert IMMER!!!

Aber warum einfach wenns auch kompliziert geht.

Themenstarteram 7. Februar 2015 um 21:20

Ich habe kein 10 poliger Diagnose Buchse am wagen. Welche Pins muss ich Brücken um Ausblinken zu können?

Mach mal den Deckel unter deiner Handbremse weg, dann hast du deine Buchse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen