ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor startet nicht immer!

Motor startet nicht immer!

Opel Vectra B
Themenstarteram 5. April 2017 um 11:32

Servus habe mir erst letzte Woche meinen Opel Vectra B zugelegt der wirklich top in Schuss ist und erst 65t km hat.

Leider hab ich ab und an mal das Problem das mein Motor nicht startet. bzw nicht sauber startet.

es startet immer nur dann wenn ich mit dem Schlüssel in der Zündung bin und langsam mit der kupplung komme und auch gleichzeitig gas gebe. danach spring der motor an und die drehzahl geht hoch obwohl ich gar nicht mehr auf dem Gas stehe.

Bei der Fahrt ist dann alles ok.

Könnt ihr mir den Grund dafür sagen warum mein Auto ab und an so gestartet werden muss?

Bedanke mich schon im voraus.

Beste Antwort im Thema

Hat der Fehler noch damit zutun ?

https://www.motor-talk.de/.../...startet-nicht-immer-t5995471.html?...

Oder ist das schon wieder ein neuer Fehler ?

Wenn ja was wurde repariert an dem Fahrzeug ?

Ich finde es schade das in dem anderen Thema keine Rückmeldung von dir gekommen ist, wo der Fehler lag und wie er behoben wurde.

Deshalb bin ich hier auch raus, da ich davon ausgehe das es hier nicht anders wird.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Drehzahl spielt verrückt und Auto geht aus!' überführt.]

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi!

Bevor dir jemand vernünftig antworten kann brauchen wir erstmal ein paar Angaben zum Fahrzeug.

Am Besten Fußzeile und/oder Profil ausfüllen und jeder weiß Bescheid, um welchen Motor/Bj/Karosserieform es geht.

VG

Themenstarteram 5. April 2017 um 11:59

Hi Oberbayer,

Danke erst mal für deine Antwort.

Da ich leider nicht soviel Ahnung habe geb ich mein Bestes.

Es ist ein Opel Vectra 1.6 16V mit 101 PS

5 Gang-Schaltgetriebe

EZ: 12/1996

Ich hoffe das reicht euch erst mal da ich neu im Forum bin kenne ich mich nicht ganz so gut aus.

Hi,

gut so!

Kann dir da leider nicht weiter helfen, fällt mir nix dazu ein.

Bin mehr beim Diesel unterwegs...

VG

Wie macht es sich denn bemerkbar, wenn du beim starten nicht mit der Kupplung spielst ?

Dreht dann trotzdem der Anlasser ?

Was ist im Fehlerspeicher an Fehlern abgelegt?

Bin mir nicht ganz sicher, sollte man aber selbst auslesen können.

Schau dazu mal oben in die FAQ.

Themenstarteram 5. April 2017 um 13:09

Wenn ich nicht mit der Kupplung spiele dann startet der Motor nicht und der Anlasser summt und summt.

Wie gesagt das kommt nicht immer vor nur ab und zu mal ich habe halt angst das ich evtl irgendwann mal stehen bleibe.

Ein Freund von mir hat gesagt das es evtl an den Zündkerzen liegen könnte da er nicht zündet aber ich dachte ich frag hier erst bevor ich mir neue Zündkerzen kaufe.

dann startet der Motor nicht und der Anlasser summt und summt.

Was meinst du damit ? dreht dann nur der Anlasser, ohne den Motor zu drehen ?

Themenstarteram 5. April 2017 um 13:46

ja, also was ich damit meine ist du kennst doch sicher auch das wenn die Batterie schwach ist und der motor nicht angeht dieses GEräusch meine ich.

Das heißt der Motor dreht, aber zu langsam. Hast du schon mal versucht mit einem Überbrückungskabel von MINUS BATTERIE an Metall zum MOTOR provisorisch MASSE zu legen, evtl. hast du ja nur eine schlechte Masseverbindung.

Zitat:

@Battal69 schrieb am 5. April 2017 um 13:46:09 Uhr:

ja, also was ich damit meine ist du kennst doch sicher auch das wenn die Batterie schwach ist und der motor nicht angeht dieses GEräusch meine ich.

???

Wenn die Batterie keinen Saft hat, dann dreht der Anlasser den Motor zu langsam, bzw der Magnetschalter klackert nur und es dreht sich garnix.

Beschreib doch dein Geräusch etwas genauer, oder mach ein kleines Handyvideo und lad es hier hoch.

Es ist auf alle Fälle arg komisch, daß ein Motor besser anspringen soll, wenn man ihn praktisch mit der Kupplung bremst. :rolleyes:

Es sei denn seine Kupplung ist fratze und trennt nimmer richtig?

Kann es doch auch nicht sein, oder welche Kupplung trennt besser, wenn man sie leicht kommen lässt? :confused:

Allerdings schreibt der TE auch

Zitat:

... und auch gleichzeitig gas gebe.

Vielleicht liegt ja da der Hund begraben.

Hey,

es könnte auch der Anlasser sein. Der Magnetschalter schaltet noch durch, Anlasser Dreht, schiebt aber das Ritzel nicht vor .

Der TE schreibt ja das er Summt und Summt.

Das hat dann mit ner Schwachen Batterie nicht zu tun, wenn die Schwach ist Klackert er nur aber Dreht ( Summt ) nicht.

Themenstarteram 6. April 2017 um 13:02

Zuerst danke dafür das ihr mir alle diese Tipps und Anregungen mitteilt.

ich mach beim nächsten mal ein Video und lade es hier hoch.

Themenstarteram 24. Mai 2017 um 8:28

Hilfe!!!

Fahre einen Opel Vectra B 1.6 16V

EZ:1996 / Km: 65.500 km

Mein Wagen war bis jetzt immer top in Schuss.

Seit einer Woche hab ich folgendes Problem:

Das Auto startet Kalt ganz normal, doch während der Fahrt wenn der Motor die Temperatur erreicht dreht die Drehzahl an der Ampel immer fast zum absaufen runter aber fängt sich nochmal. Das Anfahren wird auch schwieriger.

Das nächste Problem ist, wenn ich irgendwo hingefahren bin das auto abstell in kurzer Zeit zurück komm will der motor nicht starten. Mit ein bisschen Gas und und Kupplung krieg ich ihn dann doch an. LEider hab ich dann dieses mal das Problem das er mir an der ampel zb. die drehzahl bis zu 4 oder 5000 hochdreht.

Kann mir irgendjemand behilflich sein. will mich nicht über den Tisch ziehen von der Werkstatt und dachte ich frag mal erst hier.

Bedanke mich schonmal im voraus.

Grüße Battal69

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Drehzahl spielt verrückt und Auto geht aus!' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor startet nicht immer!