ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Motor- Start - Problem

Motor- Start - Problem

Opel Vectra B
Themenstarteram 18. Mai 2017 um 11:31

Hallo und guten Tag,

benötige mal wieder Eure Hilfe :

Vorgeschichte :

nahm schon seit längerer Zeit im 1. und 2.Gang widerwillig Gas an.

Leerlauf war o.K

Motor geht während der Fahrt aus, aus, startet nicht mehr.

Keine optische Meldung Fehlermeldung im Display.

Nach mehreren Startversuchen springt er zwar an, nimmt aber Kein Gas an.

Fährt ca. 500 m und dann wieder aus. !

Dazu gleich eine Menge Fragen:

1.) Wie baue ich die Benzinpumpe zum prüfen auss ?

2.) Wo befindet sich das Drosselklappenpotentiometer ?

3. )Sollte ich mal die Drosselklappe reinigen ?

Schon mal vorab Danke für alle antworten ...

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Juni 2017 um 18:00

Zitat:

@eltroma schrieb am 25. Mai 2017 um 14:36:03 Uhr:

Fortsetzung zum Thema Motorstart Problem.....

Benzinpumpe und Pumpenrelais in Ordnung,

Benzindruck o.k,

MOTOR springt an

Keine optische Fehlermeldung

Geht nach 5 km ohne Vorwarnung aus und lässt sich nicht starten.

Fehlermeldung: Steuerklappen poti

Drosselklappe komplett ausgewechselt, Motor springt einwandfrei an,

Optische Fehlermeldung jetzt an ( Schraubenschlüssel)

nach 15 km fahrt mit normalem Fahrverhalten und mit einigen normalen Unterbrechungen und jeweiligem einwandfreiem Neustart,

Motor geht ohne Vorwarnung aus und springt nicht mehr an.

Benzinpumpe, Relais und Benzindruck o.k .

Neue Fehlermeldung: Gaspedal Sensor defekt.!!,,

Hat jemand noch eine Idee außer das Gaspedal zu tauschen ?

Zwischendurch lässt sich der Motor ab und an immer wieder Starten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Hallo liebe Vectra Gemeinde,

danke erstmal für die Ratschläge und Informationen.

Mein Vectra läuft wieder ( hat auch wieder im 1. und 2. Super Leistung )

Nachdem ein neues Gaspedal eingebaut wurde , sprang das Auto zwar an aber...

es blieb der Fehler im Speicher und... es tauchte ein neuer auf.

Nockenwellensensor , Motorkontrollleuchte blieb an.

Mit einer auf Rep, von Steuergeräten spezialisierten Firma telefoniert, Hinweis was ich noch prüfen soll

Steuergerät am Montag per DHL versendet,

Dienstag Nachmittag Mail Nachricht das interner Fehler im Steuergerät ( Rep. Kosten € 230 ,-)

Donnerstag Steuergerät eingebaut,

Keine Fehler im Speicher.

Fahrzeug läuft seitdem ( zumindest seit 1170 Km ) einwandfrei

 

 

 

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Du solltest mal dein Profil ausfüllen, und für andere sichtbar machen.

Keiner weiß um welchen Motor es geht, und mit dem Blick in die Glaskugel ist dir nicht geholfen.

Themenstarteram 18. Mai 2017 um 11:52

Habe mein Profil mit allen Daten ausgefüllt... wie kann ich es denn für alle sichtbar machen.

Der Hinweis auf die Glaskugel ist gut.

Themenstarteram 18. Mai 2017 um 12:20

danke für die Hinweise auf die Bürokratie.

Habe meine Profile jetzt sichtbar gemacht.

Zitat:

@eltroma schrieb am 18. Mai 2017 um 12:20:29 Uhr:

 

Habe meine Profile jetzt sichtbar gemacht.

Sehr schön jetzt kann jeder sehen das du eine Limo von 2003 hast mit dem X16XEL Motor.

 

Zu 2 mal ein Bild, hoffe es hilft dir.

Zu 3 Kann nicht schaden.

Zitat:

@eltroma schrieb am 18. Mai 2017 um 11:31:46 Uhr:

1.) Wie baue ich die Benzinpumpe zum prüfen auss ?

Die Pumpe sitzt hinter einem kleinen runden Deckel versteckt, unter der Rücksitzbank im sogenannten Schlingertopf.

Ich "durfte" die Spritpumpe bei beiden Vectra austauschen, aber beide blieben einfach stehen und machten dabei keine anderen Mucken.

Hast du mal nach Fehlercodes geschaut? Wie man die ausblinkt findet man in der FAQ.

Benzinfilter schon mal erneuert?

Themenstarteram 18. Mai 2017 um 20:18

Ja vor anderthalb jahren

Themenstarteram 25. Mai 2017 um 14:36

Fortsetzung zum Thema Motorstart Problem.....

Benzinpumpe und Pumpenrelais in Ordnung,

Benzindruck o.k,

MOTOR springt an

Keine optische Fehlermeldung

Geht nach 5 km ohne Vorwarnung aus und lässt sich nicht starten.

Fehlermeldung: Steuerklappen poti

Drosselklappe komplett ausgewechselt, Motor springt einwandfrei an,

Optische Fehlermeldung jetzt an ( Schraubenschlüssel)

nach 15 km fahrt mit normalem Fahrverhalten und mit einigen normalen Unterbrechungen und jeweiligem einwandfreiem Neustart,

Motor geht ohne Vorwarnung aus und springt nicht mehr an.

Benzinpumpe, Relais und Benzindruck o.k .

Neue Fehlermeldung: Gaspedal Sensor defekt.!!,,

Hat jemand noch eine Idee außer das Gaspedal zu tauschen ?

Zwischendurch lässt sich der Motor ab und an immer wieder Starten

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Wieso bleibst du nicht im Thread? Is ja schließlich nix richtig neues.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Themenstarteram 25. Mai 2017 um 16:14

Danke für die Antwort...Natürlich gibt es mehrere Versionen / Threads von : Motor Start Probleme..

Aber das Ergebnis ist schon neu....nämlich das Benzindruck, - Pumpe - Relais in Ordnung sind...dafür aber immer neue Fehlermeldungen ausgegeben werden..und nach Austausch der als fehlerhaft gekennzeichneten Teile...sich im Prinzip nichts geändert hat.

Ob jemand dazu noch eine Idee hat...

das war eigentlich die Frage.

Motor springt an wann ER will und geht aus..Wenn ER will.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

am 25. Mai 2017 um 16:25

es geht draum, dass das komplette Thema im Zusammenhang steht, falls mal einer das gleiche Problem hat und hier nachlesen will. Man sollte nicht bei jeder neuen Erkenntnis gleich einen neuen Thread zum selben Thema starten. Irgendwann geht die Übersicht verloren... dann nutzt das ganze Geschreibsel niemandem.

zum Thema : Gaspedal tauschen und dann weitersehn...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Zitat:

@cocker [url=https://www.motor-talk.de/.../...rgebnis-motor-start-problem-vom-18-5-

zum Thema : Gaspedal tauschen und dann weitersehn...

Genau das wollte er nicht hören so wie er eingangs schrieb. :)

Ist aber auch nicht einfach zu helfen, immer zwischen zwei Freds hin und her klicken.

Zitat:

Neue Fehlermeldung: Gaspedal Sensor defekt.!!,,

Hat jemand noch eine Idee außer das Gaspedal zu tauschen ?

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Themenstarteram 25. Mai 2017 um 18:58

Wenn ich Euch richtig verstanden habe hätte ich statt einen neuen Thread aufzumachen das Ergebnis der Rep. als Antwort in dem alten Thread einsetzen sollen ? !

Sollte ich das Ergebnis nachdem Gaspedal Tausch hier rein setzen ?

Oder sind die Ergebnisse uninteressant ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Zitat:

@eltroma schrieb am 25. Mai 2017 um 18:58:06 Uhr:

Wenn ich Euch richtig verstanden habe hätte ich statt einen neuen Thread aufzumachen das Ergebnis der Rep. als Antwort in dem alten Thread einsetzen sollen ? !

Sollte ich das Ergebnis nachdem Gaspedal Tausch hier rein setzen ?

Oder sind die Ergebnisse uninteressant ?

Auf jeden fall hier, sonst wird es ja noch unübersichtlicher.

Evtl. solltest du mal auf die Bimmel drücken und einen Moderator bitten dieses Thema an das Vorherige anzuhängen. (Link zum vorherigen dabei nicht vergessen)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Mein Ergebnis Motor Start Problem vom 18.5' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen