ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Motor Höchstgeschwindigkeit/ Motor schneller kaputt

Motor Höchstgeschwindigkeit/ Motor schneller kaputt

Themenstarteram 6. Juni 2005 um 21:38

Ich hab da mal ne Frage. Hab mal den Lupo mal ausgefahren. also bis 180 zieht er ja einfach so weg bei 180 bis 190 etwas langsamer und um dann auf 195 zu kommen sehr langsam. (Laut Tacho)

Auf der Fahrt nach Dänemark bin ich immmer um die 160 und 170 gefahren, meist 160. aber schadet es denn Motor wenn man 180 ne weile fährt (weil in den Papieren vom 1.4 TDI drin steht 174) Also schadet es dem motor wenn man schnelller fährt als 174oder nicht??

Gruß

Ähnliche Themen
29 Antworten

Naja.. Nicht unbedingt. Unter Volllast ist natürlich die Anstrengung des Motors und der Verschleiss grösser.

Es liegt aber nicht an dem Verhältnis 174 zu 180.. Die 174 ist die von VW ermittelte Höchstgeschwindigkeit. Bei anderen Reifen, Rückenwind etc. ist es nicht unnormal, dass du drüber bist.

180 auf dem Tacho sind aber keine wirklichen 180 :)

Re: Motor Höchstgeschwindigkeit/ Motor schneller kaputt

 

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von Vin20

Also schadet es dem motor wenn man schnelller fährt als 174oder nicht??

Achte auf den Drehzahlbereich, solange der nicht im roten ist, ist alles OK für den Motor.

Das Thema geschwindigkeit kommt immer wieder: Die Tachos haben einen programmierten Vorlauf von 10 %. Die Fahrzeugelektronik kann die Geschwindigkeit, entgegen landläufiger Meinungen, sehr genau erfassen, der tacho ist ja nur ein "elektronisches Anzeigeinstrument", sprich der wird so programmiert, dass er 10 % mehr anzeigt.

174 km/h + 10 % = 193,4 km/h, dass stimmt also mit deinen angezeigten 195 km/h überein ;-)

Ciao PoloJoker

Themenstarteram 7. Juni 2005 um 12:24

Also wenn ich 60 fahre fahr ich nicht 60 sondern 54 ??

Richtig. Das variiert zwar leicht von Auto zu Auto, aber grob gesagt haut das hin.

vag com zeigt dir beim fahren recht genau die echten werte an...

30=>25

50=>44

70=>62

110=>100

150=>139

178 =>166

Hi

mmm.... ist das wirklich so ,dass ja voll der shit...

wieso macht man sowas ???

Das macht VW um auf nummer sicher zu gehen!

Wenn dein Tacho nachweislich nachgehen würde und du bekämst ne Knolle, könntest du VW dafür belangen! Un um diesem Vorzubeugen lässt vw die Tachos leicht vorgehen!

 

CU

olli

Das machen sie um einen besseren Abzug/ Höchstgeschwindigkeit vorzuteuschen. ;) Bei 50km/h und bei 100km/h sollte die Abweichung bei 3% sein. Erst darüber darf der Tacho 10% der Maximalgeschwindigkeit auf dem Tacho vorgehen. Nach einem Tachoangleich sogar 50km/h.

so ein mist ... wär auch ein wunder gewesen wenn der kleine Wolf seine echte 190 lafen würde *g

naja aber ein kl. flitzer ist er trotzdem !!!

Also bei unserm alten Lupo 1.0 hat die Höchtsgeschwindigkeit auf gerader Strecke so ziemlich mit der im Fahrzeugschein eingetragenen übereingestimmt, beim neuen hab ichs noch nicht ausprobiert. Aber andererseits ist das mit dem ungenauen Tacho besonders bei Geschwindigkeiten über 130 ja schon lange kein Geheimnis mehr, scheint aber von Auto zu Auto unterschiedlich zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von Front

Das macht VW um auf nummer sicher zu gehen!

Die Tachovoreilung ist gesetzlich vorgeschrieben.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Die Tachovoreilung ist gesetzlich vorgeschrieben.

Janein

 

Der Gesetzgeber hat vorgeschrieben wieviel der vorgehen darf, nicht muss. Also könnte VW die Tacho genau bauen. ABER dann würde der Spritverbrauch ja steigen, da man eigentlich weniger KM gefahren hat und somit läßt man den genau an der Grenze voreillen.

 

MFG Sebastian

... das find ich echt scheiße ..was das den für eine verarsche man also ...wenn man seie Kunden so linkt ..

@ Vin20:

Bau dir ein Öltemp. Instrument ein - solange das Öl nicht kocht sollten Volllastfahrten kein Problem sein !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Motor Höchstgeschwindigkeit/ Motor schneller kaputt