ForumMotorrad Sport und Motocross
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Motorrad Sport und Motocross
  5. motocross anfänger

motocross anfänger

Themenstarteram 25. Januar 2007 um 12:42

Hallo!

Wer kann mir bisschen was zum Einstieg ins Motocross erzählen?

Speziell auch für Frauen. Bin 28 Jahre und halbwegs sportlich. Es würde mich reizen, diese Sportart mal auszuprobieren, was scheinbar gar nicht so einfach zu sein scheint. Man kann sich ja nicht gleich ein eigenes Motorrad zulegen, wenn man gar nicht weiss ob man Gefallen daran findet.

Braucht man eigentlich einen Motorrad-Führerschein um auf diesen speziellen Strecken zu fahren? Gibt es auch Leihmaschinen? Was ich bis jetzt so gelesen habe braucht man auf jeden Fall eine super Kondition und einiges an Geld.

Habe bis jetzt nur Motorraderfahrungen gemacht als Kind auf einer kleinen Yamaha (allerdings nur auf Privatgelände) und auf der Strasse nur mit ner 50-er KTM Bj. 1979.

Vielen Dank für Infos

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 13. Januar 2016 um 0:08

Wenn einer fährt was eine 250ccm Viertakt Maschine läuft, fährt er locker jeden Hobby- und Juniorenfahrer in Grund und Boden und zwar gründlich. Mir zaubert es jeweils ein Lächeln aufs Gesicht, wenn ich von Fahrern höre die kaum 1/4 des Potenzials des Bikes benützen, es hätte zu wenig Leistung.... ;)

 

Aus meiner Erfahrung sind kaum 5% der aktiven Motocross Fahrer überhaupt in der Lage mehr als 250ccm effektiv zu benützen. Für einen Anfänger ist deshalb die Antwort ziemlich eindeutig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen