ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: RP, Motorkontrollleuchte im KI nachrüsten

MKB: RP, Motorkontrollleuchte im KI nachrüsten

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 20. Juli 2018 um 20:50

Da leider keine Motorkontrollleuchte im Kombiinstrument vorhanden ist baut man sich eine ein, mal sehen obs klappt.

Ich frage mich ehe warum man gerade an der Motorkontrollleuchte gespart wurde. Laut Etzold bedarf es zum ausblinken ein VAG

Fehlerauslesegerät 1550 das per Hilfsleitung VAG 1551/1 an den Steckern unterhalb des Schalthebels/Schaltsack angeschlossen wird, alternativ

ginge auch eine Diodenprüflampe und Kabelgewirr.....was ein Umstand, nönö das muss geändert werden.

Das kanns doch nicht sein...enstspricht nicht meinen Vorstellungen eines modernen, erst 30 Jahre alten PKw,s, das muss per Knopfdruck gehen.

Ich meine etwas über Check Control Schalter zum nachrüsten gelesen zu haben, hätte aber gerne eine Diode im Kombiinstrument u. zum aktivieren einen Taster an unauffälliger Stelle.

Also Bestandsaufnahme per diverer Schaltpläne und Bastel KI.

Diagnosepin 22 vom Motorsteuergerät sollte auch am KI Stecker zu finden sein, ebenfalls Kontakt 22 der Folie. Dieser Pin führt per Folienleiterbahn zu einem Platzhalter (Widerstands für die Led) mit Kupferlötpads oberhalb des Tachos, von da gehst in die rechte Ecke des KI zum Platzhalter der Diode und leider keinen Kupferlötpads für diese Diode, das lötbare Kupfer ist in der Folienplatine eingebettet.....Freilegen und durchmessen, alles gut.

Mal etwas an Bildmaterieal zum Projekt:

Pin am KI Stecker rausgesucht, Leiterbahnen durchgemessen, vorsichtige, sehr vorsichtige Probelötungen an der Folienplatine, heiß und Folie/Plastik is nix gut.

Freigelegte Lötpads für die einzulötende Diode, mit Bedacht freigelegt.

Testen muss ich noch ob das MSG mit dem KI verbunden ist (nicht das da auch gespart wurde) und ob ich an Pin 22 am KI Stecker ein Signal per Oszi abgreifen kann wenn der Diagnosepin zum Aktivieren für 5 s kurzgeschlossen wird.

Man wird sehen

Gruß Thomas

Pin22
Bild2240
Bild2239
+1
Beste Antwort im Thema

Hi, jip klappt wie es soll. Hab ich bei meinem RP vor 23 Jahren angeschlossen...Leuchtet bei Zündung an, geht bei laufendem Motor aus, leuchtet bei Störung und kann mittels verstecktem Drucktaster in Blinkmodus blinken. Auch das Löschen mittels Drucktaster funktioniert.

Mit freundlichem Gruss

VWveteran

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Gab's das nicht in ner amerikanischen Variante?

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 21:45

Hallo

Die Tage hatte ich einen uralten Beitrag hier in MT gelesen, da war wohl die Rede einer amerikanischen Variante, näheres kann ich dazu leider nicht sagen. Ob die Amis die Diode im KI hatten oder einen Check Control Schalter im Schalttafelfeld.....ich weis es nicht.

Warum das die Amis hatten und wir nicht...ebenfalls keine Ahnung!

Gruß Thomas

Hi, jip klappt wie es soll. Hab ich bei meinem RP vor 23 Jahren angeschlossen...Leuchtet bei Zündung an, geht bei laufendem Motor aus, leuchtet bei Störung und kann mittels verstecktem Drucktaster in Blinkmodus blinken. Auch das Löschen mittels Drucktaster funktioniert.

Mit freundlichem Gruss

VWveteran

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 0:18

Hallo

Das list man gerne :D

Zitat:

@VWveteran schrieb am 20. Juli 2018 um 23:31:32 Uhr:

Hi, jip klappt wie es soll. Hab ich bei meinem RP vor 23 Jahren angeschlossen...Leuchtet bei Zündung an, geht bei laufendem Motor aus, leuchtet bei Störung und kann mittels verstecktem Drucktaster in Blinkmodus blinken. Auch das Löschen mittels Drucktaster funktioniert.

Mit freundlichem Gruss

VWveteran

Jo....genauso habe ich mir das vorgestellt. Bedeutet im Umkehrschluss das Pin 22 des MSG nicht nur unter dem Schaltsack, sondern auch tatsächlich im KI anliegt....:cool:

Gruß Thomas

das gabs bei der ersten RP Variante Serie, sogar im Tacho, siehe Bildanhang. Später ist diese entfallen. Es kann dann noch die US Version nachgerüstet werden, einmal nur als Leuchte und einmal als Schalter zum ausblinken. Dieses geht bei den Versionen mit Blinkcode. Das Nachrüsten einer LED geht natürlich auch, aber auch nur wenn der Passat unter dem Schaltsack den blauen Stecker hat mit der gelben Blinkerleitung.

RP, PF, PG, KR und 9A.

Am VR6: AAA, geht nur die Anzeigeversion, da das STG einen extra Pin dafür hat, allerdings ausblinken geht nicht.

Bei den ersten Dieseln ginge das auch, allerdings meist die Version mit der Uhr im Tacho. Kennbuchstaben habe ich da grad nicht, denke der 1Z, aber da bin ich kein Spezi "Diesel"

Tacho

3 Sekunden drücken, dann startet der Blinkmodus, bei 4 Mal 4 Blinkfolgen ist kein Fehler vorhanden. Nochmaliges 3 Sekunden drücken beendet, bei größer 3000 Umdrehungen schmeißt er dich aus dem Blinkcode. Die Codausgabe erfolgt permanent und wiederholt sich nach den 4 Stellen, dann der nächste Code.

Fehler je nach Modell laut Fehlerliste des Repleitfadens.

Gruß Wester

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 0:58

Hallo

......Das Nachrüsten einer LED geht natürlich auch, aber auch nur wenn der Passat unter dem Schaltsack den blauen Stecker hat mit der gelben Blinkerleitung......

Habe keinen blauen Stecker unter dem Schaltsack...laut @VWveteran sollte es dennoch gehen.

Und löschen funktioniert sogar nach der Etzold-Anleitung, vor Zündung ein Taster gedrückt halten, Zündung ein und 3 s halten....Taster loslassen u. Fehler ist gelöscht.

Sag mal Wester...eigene Beiträge editieren ist nicht deine Stärke...oder?

Gruß Thomas

wer nicht basteln möchte oder es einfach nicht kann, der hat hier nen günstigen...

https://www.ebay.de/.../142847780368?...

ja man kann auch editieren oder eben neu schreiben, mobile Version ist neu schreiben einfacher. Ja da hast du recht, bei dem RP gibt's ne Ausnahme, wenn du schon Monomotronik hast, dann wird dieser auch schon über die schnelle Datenleitung ausgelesen, da wird's mit Ausblinken dann schwierig. Wenn das STG dann den Ausgang hat, nur als Kontrollanzeige, nicht mehr zum Ausblinken.

Gruß Wester

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 1:05

Wester

Editiere bitte deine Beiträge...was soll das denn, ist doch kein Chat hier!

Nun nein, unser alter Passat hat keine Motronik, der hat die ältere Jetronik

Gruß Thomas

Zitat:

@WBMVW schrieb am 21. Juli 2018 um 01:05:16 Uhr:

Wester

Editiere bitte deine Beiträge...was soll das denn, ist doch kein Chat hier!

Nun nein, unser alter Passat hat keine Motronik, der hat die ältere Jetronik

Gruß Thomas

editieren macht nur Sinn, wenn was korrigiert wird, wer schon gelesen hat, weis doch gar nicht ob da was dazu gekommen ist, das ist schon immer so und ich sehe da kein Problem. So bekommt man bescheid, das es neuen Lesestoff gibt...

Wenn du den blauen Stecker nicht hast, dann aber im Motorraum den 5 poligen Stecker in der Nähe des Ausgleichbehälter, da ist die gelbe Leitung wo die Werkstatt zum Ausblinken dran geht, der Stecker im Innenraum kam aber kurz danach. Daher klappt das auch bei dir. Alles was nachher die weiss-graue Leitung hat "schnelle Datenausgabe" geht's nicht, habe ich lange versucht.

Gut dann probiere ich das mit dem Löschen, das mit dem Drücken vor Zündung an ist mir nicht mehr bewusst, probiere ich morgen aber aus, danke für den Hinweis.

Ich würde den Titel gerne anpassen, da es ja nicht nur den Variant betrifft.

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 1:26

Hallo

......Ich würde den Titel gerne anpassen, da es ja nicht nur den Variant betrifft.....

Wenn du der Meinung bist den Titel umbenennen zu müssen....keinesfalls möchte ich aber Check Control lesen, das Ding nennt sich Motorkontrollleuchte.

.....Wenn du den blauen Stecker nicht hast, dann aber im Motorraum den 5 poligen Stecker in der Nähe des Ausgleichbehälter, da ist die gelbe Leitung wo die Werkstatt zum Ausblinken dran geht, der Stecker im Innenraum kam aber kurz danach......

Hmm, habe ich den?

Einen 5 poligen Stecker in der Nähe des A-Behälters, mag sein, im Moment keine Ahnung, hatte bist dato keinen Bedarf das zu klären.

Gruß Thomas

nein, Check-Control Schalter ist auch was anderes, da habe ich schon mal was zu geschrieben, da bin ich deiner Meinung.

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 1:31

Wester..

Wäre es sinnvoll Jetronik im Titel zu ergänzen, RP Jetronik....finde das wichtig

Gruß Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: RP, Motorkontrollleuchte im KI nachrüsten