ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: AAM, Motor geht im Leerlauf aus

MKB: AAM, Motor geht im Leerlauf aus

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 24. April 2019 um 16:49

Hallo, bin darauf hingewiesen worden, dass mein Passat ein B3 ist. Dachte immer B1. Na ja - deshalb hier nochmal mein Post.

Habe indessen Benzinpumpenrelais gewechselt. Pumpe durch neue ersetzt. Bei Zündung ist kurz 12 v auf der Pumpe. Auch das ist also OK. Gebe ich dauerplus drauf läuft sie und förder ordentlich Sprit. (Mit Schlauch kontrolliert). Der Fehler bleibt aber immer Derselbe. Mit Startpilot springt er sofort an und der Motor läuft mit Gasgeben normal. Gehe ich vom Gas stirbt er sofort ab im Leerlauf und startet nicht mehr. (Nur mit erneutem Startpilot.

Welche Leerlaufteile gibt es denn noch, die das verursachen könnten.

Danke für die Mühe

Arno

Passat geht im Leerlauf aus

Letzter Beitrag: 18. April 2019 um 20:24:57 Uhr

Erster Beitrag: 16. April 2019 um 18:51:43 Uhr

Unverwerth

Unverwerth

35i/3A

Themenstarter

Hallo,

Passat Variant 55KW Code 35i/3A Baujahr 1991

Das Auto ging einfach aus während der Fahrt. Benzinpumpe gewechselt. Mit Startpilot gestartet. Er läuft wenn ich auf dem Gas bin. Im Leerlauf geht er wieder aus und startet nicht mehr. Auch kein kurzes Ruckeln. Mit Startpilot läuft er dann wieder wenn ich auf dem Gas bin. Ich vermute das Pumpen Relais 67. Kann das sein?

Wäre für einen Tipp dankbar, bevor ich ein Relais bestelle.

Danke

Beste Antwort im Thema

Hab die Anleitung zur Prüfung von VW hier auf dem Rechner, natürlich werde ich die wegen der Urheberrechte hier nicht veröffentlichen.

Nun weiß ich auch nicht, wie der TE mit Diagnose aufgestellt ist ... es gibt diverse Sachen die man per Widerstandsmessung erledigen kann, manches bedarf aber spezieller Sachen ....

Georg, ich meinte eher wie Du aktuell rüber kommst, hilfreich ist das ja nicht, weder hier noch in anderen Freds ...

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich hätte auch gern ein Tip bezüglich des MKB.

Es gab so um 91 rum 2 Motoren im Passat mit ca. 75 PS.

Einer hatte 1.6L und der andere 1,8L.

Aber eins kann ich schon sagen: am 67er liegts nicht!

Themenstarteram 24. April 2019 um 17:04

Na ja habe das 67 er auch getauscht. Und was heißt MKB - Sorry bin nicht so fit mit den üblichen Abkürzungen.

MKB = Motor-Kenn-Buchstabe.

Steht z.b. im Kofferraum auf dem Datenaufkleber oder oben auf der Zahnriemen-Abdeckung.

Ob 1,8er steht in der Zulassung!

Themenstarteram 24. April 2019 um 17:09

der Motor hat übrigens 55 kW. und 1,8L

Zitat:

@Unverwerth schrieb am 24. April 2019 um 17:04:14 Uhr:

 

Na ja habe das 67 er auch getauscht.

Ja und??

Dann ist ja alles geklärt!

Läuft er??

oder was.

Ja...

...Nein

oder hast du sonst noch eine Frage:

...Nein

ja...

Themenstarteram 24. April 2019 um 17:20

Das steht doch oben alles? Der Fehler bleibt immer der gleiche. Mit Startpilot springt er sofort an und bleibt am Leben. Gehe ich vom Gas geht er aus und startet nicht mehr.

Themenstarteram 24. April 2019 um 19:36

@suported VW

eyh bist Du irgendwie sauer? Verstehe ich nicht so recht Wollte nicht klugscheisern. Habe doch nur auf Deine Frage geantworted????

Der mag nur keine alten Autos ...

Hallo

Zitat:

@Unverwerth schrieb am 24. April 2019 um 19:36:18 Uhr:

@suported VW

eyh bist Du irgendwie sauer? Verstehe ich nicht so recht Wollte nicht klugscheisern. Habe doch nur auf Deine Frage geantworted????

Der Antwortet immer so, kann man lesen muss man aber nicht...

Gruß Thomas

Zitat:

@Unverwerth schrieb am 24. April 2019 um 19:36:18 Uhr:

 

@suported VW

eyh bist Du irgendwie sauer?

Nö!

Obwohl ich weiß das dein MKB AAM lautet und mir deinen Post 2 mal durchgelesen habe, komme ich zu der Erkenntnis das ich kein Lösungsvorschlag für dich hab!

Oder du hast irgend etwas Falsch beschrieben.

Themenstarteram 25. April 2019 um 15:21

@PKGeorge

Erst mal Danke für Deine Mühe bis hierher. Es geht eigentlich nur um die Steuerung des Leerlaufs denke ich?

Da die Pumpe das Relais und die Stromversorgung OK ist bleibt die Frage, was steuert den Leerlauf. Aus den bisher studierten Beiträgen habe ich die Stichworte:

Hallgeber, Kaltstartventil, Kurbelgehäuseentlüftung, Druckregler, Rücklaufleitung, und Drosselklappenpoti

notiert. Was ist den am Wahrscheinlichsten für meinen Fehler, und wo finde ich die Teile am Motor? Gibt es ein Bild vom Motorraum im Forum wo ich das sehen kann. Das Auto hat mich jetzt 3 Jahre ohne jeden Fehler begleitet und ich musste nie drann rum schrauben.

Arno

Zitat:

@Unverwerth schrieb am 25. April 2019 um 15:21:21 Uhr:

@PKGeorge

bleibt die Frage, was steuert den Leerlauf?

Hallgeber, Kaltstartventil, Kurbelgehäuseentlüftung, Druckregler, Rücklaufleitung, und Drosselklappenpoti

Alle von dir genannten Teile steuern nicht deinen Leerlauf

Das einzige Teil welches den Leerlauf Regelt ist bei deinem AAM der DKA (Drossel-Klappen-Ansteller)

Wichtiger Hinweis: Der DKA ist nicht das Drosselklappenpoti!

Hier mal ein Link incl. Bild von deinem 4 Poligem DKA:https://www.kfz-tech.de/.../ZentraleinsprDkSteller.htm

Themenstarteram 25. April 2019 um 21:10

Wenn ich das lese, dann scheint ja das Absterben beim loslassen des Gaspedals erklärbar? Kann ich denn das DKA irgendwie außer Betrieb setzen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: AAM, Motor geht im Leerlauf aus