ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: 9A, springt manchmal nicht an.

MKB: 9A, springt manchmal nicht an.

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 12:21

Hallo zusammen,

mein Nasenbär ärgert mich zeitweise. Ich fahre 2-3Km in der Stadt, gehe einkaufen und nach ca 30 Minuten parken springt er des öfteren nicht an. Der Anlasser dreht einwandfrei, Sprit ist vorhanden. In den letzen 2 Jahren ist er auch zwei mal einfach an der Ampel ausgegangen und sprang eine zeit lang nicht an. Jedesmal wenn ich den ADAC zur Diagnose bestelle funktioniert er vor seinem Eintreffen wieder. Ich hofft er könnte mit seiner Zündpistole feststellen das die Zündspule arbeitet.

Bei mir ist eine runde Zündspule verbaut. Gibt es da unterschiedliche Varianten der Spulen? Sitzt in der Zündspule die Zündelektronik? Im Zündverteiler ist alles trocken und sauber. Dort ist ja offenbar auch der Hallgeber untergebracht. Alle Stecker am Hallgeber und an der Zündspule sind sauber und trocken.

Wenn der Motor läuft gibt es kein ruckeln, nichts was auffällt. Alles wie am ersten Tag.

Kennt jemand die Teilenummer von der Zündspule und vom Hallgeber?

Ohne genaue Diagnose jetzt etwas zu tauschen finde ich nicht unbedingt sinnvoll.

Ich bitte Euch um Tipps zur Problemlösung.

Vielen Dank!

Nachtrag wie in Signatur:

Passat Variant, 1992, 35I, 2l, 16V, 100KW

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ohne Angaben zum Baujahr und Motorisierung kann Dir hier keiner helfen.

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 12:43

Zitat:

@Ronny & Claudia schrieb am 29. Dezember 2018 um 12:30:32 Uhr:

Ohne Angaben zum Baujahr und Motorisierung kann Dir hier keiner helfen.

Danke, Natürlich! Ich dachte das geht aus meiner Signatur hervor

Passat Variant, 1992, 35I, 2l, 16V, 100KW

Die Signatur ist in der App Darstellung nicht ersichtlich ;)

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 13:52

Danke für den Hinweis, ich habe es nachgetragen!

Zündspule hat die Teilenummer 357 905 115

Für den Hallgeber im Zündverteiler scheint es nix zu geben.

Um den Hallgeber zu erneuern muß beim 9A der Zündverteiler Neu.

Gibts bei VW im Austausch für ca. 150€

Es könnte auch am Leerlaufregler deines 9A Motors liegen.

So ein Teil biete ich gerade an.

Schau mal ins: Der Passat 35i Teileflohmarkt, Gesuche und Angebote von Ersatzteilen.

Hallo...

GT- Ausstattung mit Alarmanlage?

Wenn ja, könnte es eine winizigkleine Lötstelle sein, die deinen großen Wagen außer Gefecht setzt.

Ich hatte das bei meinem Passat 35i, allerdings Facelift und Bj 94.

Du kannst ja mal ausprobieren, ob du nach 15min Zündung an Erfolg beim Starten hast.

Aber wie gesagt, schreib erstmal, ob du eine Alarmanlage verbaut hast...

LG,

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 18:54

Nachdem ich heute die Plastikabdeckung der Zündspule entfernt hatte entdeckte ich Grünspahn an der -1 Klemme der Bosch Zündspule. Ich habe anscheinend ein richtig altes Modell. Alles einzelne Komponeneten. Hallgeber Transistorzündung und Zündspule. Wenn die Tage ein wenig die Sonne rauskommt werde ich die oxidierte Klemme erneuern.

Ich hoffe das ich damit das Problem löse und werde berichten.

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 18:55

Zitat:

@Gotschi5 schrieb am 29. Dezember 2018 um 18:48:01 Uhr:

Hallo...

GT- Ausstattung mit Alarmanlage?

Wenn ja, könnte es eine winizigkleine Lötstelle sein, die deinen großen Wagen außer Gefecht setzt.

Ich hatte das bei meinem Passat 35i, allerdings Facelift und Bj 94.

Du kannst ja mal ausprobieren, ob du nach 15min Zündung an Erfolg beim Starten hast.

Aber wie gesagt, schreib erstmal, ob du eine Alarmanlage verbaut hast...

LG,

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 18:58

Danke für den Hinweis. Nein Alarmanlage hat er nicht, nur eine Wegfahrsperre. Wenn die Sperre aktiv ist geht aber auch der Anlasser nicht mehr. Nachdem aber der Anlasser orgelt, liegt es vermutlich nicht daran.

Benzinpumpe auch Mal in Betracht gezogen .. summt die immer fröhlich vor sich hin .. besonders beim ersten Schlüsseldreh ??

Nur Mal so in den Raum geworfen .. als Denkanstoss ..

Zitat:

@AlteSchuessel schrieb am 29. Dezember 2018 um 12:21:19 Uhr:

 

Passat Variant, 1992, 35I, 2l, 16V, 100KW

Leider gab es 1992 noch KEINE Wegfahrsperre beim 35i Passat.

Also muß irgend etwas bei dir nicht Stimmen wenn du von einer Wegfahrsperre sprichts!

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 29. Dezember 2018 um 20:27:50 Uhr:

 

Leider gab es 1992 noch KEINE Wegfahrsperre beim 35i Passat...

Aber später, zum Nachrüsten, mit Transponder. Von den Versicherungen wurde die Nachrüstung dann zum Teil auch gefordert.

Der hat zwei Benzinpumpen,Vorförderpumpe im Tank und 6 bar Pumpe unten an der Achse. Leerlaufregelung und Poti am Mengenteiler durchmessen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: 9A, springt manchmal nicht an.