ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mittelarmlehne nachrüsten!?

Mittelarmlehne nachrüsten!?

Themenstarteram 3. März 2010 um 11:35

Hallo,

ich habe nun seit ein paar Monaten den neuen Polo Trendline. Was ich leider nicht habe, ist eine Mittelarmlehne. Nun bin ich auf der Suche nach einer passenden (wenns geht originalen) Mittelarmlehne.

Meine Frage an euch: Hat von euch schon einer bei sich eine nachrüsten lassen oder weiß wo man diese herbekommt?

Was ich bis jetzt gefunden ist folgendes:

Mittelarmlehne

Kennt ihr diesen Laden vielleicht und wäre das die passende Mittelarmlehne für meinen Wagen?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Gruß

Beste Antwort im Thema
am 3. März 2010 um 16:22

Zitat:

Original geschrieben von Lincoln6

Hallo,

ich habe nun seit ein paar Monaten den neuen Polo Trendline. Was ich leider nicht habe, ist eine Mittelarmlehne. Nun bin ich auf der Suche nach einer passenden (wenns geht originalen) Mittelarmlehne.

Meine Frage an euch: Hat von euch schon einer bei sich eine nachrüsten lassen oder weiß wo man diese herbekommt?

Was ich bis jetzt gefunden ist folgendes:

Mittelarmlehne

Kennt ihr diesen Laden vielleicht und wäre das die passende Mittelarmlehne für meinen Wagen?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Gruß

Hallo, jetzt wo ich eine in meinem Polo habe, muss ich sagen, daß sie nicht wirklich sinnvoll ist.

Sie stört mich einfach beim schalten. Bei einem Automatik ist es in Ordnung, aber so ist sie einfach im weg. Ich habe sie immer hochgeklappt.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Ich hätte ja gesagt das sauberste wäre sicher die Originale gewesen, aber schätze mal so um die 300€ wird dir das nicht Wert sein :rolleyes:

Die Mittelarmlehne von Armster ist TOP Qualität, nicht so wie die E-Bay sachen. Hatte sie damals selbst im Polo IV

In nem anderen Forum gibts sogar jemand der diese Mittelarmlehnen verkauft und Farblich auf Polo Interieur anpasst, aber das kostet auch.

Hatte meine Farblich und Stoffmäsig damals anpassen lassen, das sah dann aus wie Original.

Themenstarteram 3. März 2010 um 13:51

Danke für deine Antwort!

Hat vielleicht sonst noch jemand mal was von Armster gekauft oder halt von diesem Online-shop?

 

MfG

Ich hatte in meinem Astra GTC mal eine MAL vom Armster. Die war echt top von der Qualität. Montage war auch easy, kann Armster bisher bedenkenlos empfehlen!

am 3. März 2010 um 16:22

Zitat:

Original geschrieben von Lincoln6

Hallo,

ich habe nun seit ein paar Monaten den neuen Polo Trendline. Was ich leider nicht habe, ist eine Mittelarmlehne. Nun bin ich auf der Suche nach einer passenden (wenns geht originalen) Mittelarmlehne.

Meine Frage an euch: Hat von euch schon einer bei sich eine nachrüsten lassen oder weiß wo man diese herbekommt?

Was ich bis jetzt gefunden ist folgendes:

Mittelarmlehne

Kennt ihr diesen Laden vielleicht und wäre das die passende Mittelarmlehne für meinen Wagen?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Gruß

Hallo, jetzt wo ich eine in meinem Polo habe, muss ich sagen, daß sie nicht wirklich sinnvoll ist.

Sie stört mich einfach beim schalten. Bei einem Automatik ist es in Ordnung, aber so ist sie einfach im weg. Ich habe sie immer hochgeklappt.

Zitat:

Original geschrieben von Nobby1952

Hallo, jetzt wo ich eine in meinem Polo habe, muss ich sagen, daß sie nicht wirklich sinnvoll ist.

Sie stört mich einfach beim schalten. Bei einem Automatik ist es in Ordnung, aber so ist sie einfach im weg

komisch, bei mir nicht. schon garnicht beim Schalten. Eher beim anschnallen oder auf dem Weg zur Handbremse, aber auch nicht dramatisch.

Du weisst aber schon, daß die MAL in verschiedenen Höhen stehen bleiben kann? Vielleicht ist Deine zu weit oben?

Ja das sollte man vorher schon individuell Testen, ob mans denn braucht.

Wobei ich nicht nachvollziehen kann, wie sie beim Schalten stört? Beim Handbremse bedienen - klar, beim Gurt einstecken - kann passieren. Beim Schalten find ichs super praktisch, stellt man die MAL ganz runter und hat den Arm drauf liegt die Hand doch eigentlich relativ gut zum Schalten?

edit: mit Brunolp12 überschnitten, kommt ja aufs gleiche raus.

Wenn Du ein Problem beim Schalten hast, dann müßtes Du ein "steh"Riese sein, also den Sitz weit nach hinten stellst.

Wenn Du dann noch die Armauflage ziemlich hoch eingestellt hast, dann gibt es dieses Problem beim Schalten. Mein Arm liegt auch auf der Auflage und der Wagen läßt sich locker Schalten, bin aber ein "abgebrochener" Riese, 163 cm GROß. :D

MfG aus Bremen

am 3. März 2010 um 21:28

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Wenn Du ein Problem beim Schalten hast, dann müßtes Du ein "steh"Riese sein, also den Sitz weit nach hinten stellst.

Wenn Du dann noch die Armauflage ziemlich hoch eingestellt hast, dann gibt es dieses Problem beim Schalten. Mein Arm liegt auch auf der Auflage und der Wagen läßt sich locker Schalten, bin aber ein "abgebrochener" Riese, 163 cm GROß. :D

MfG aus Bremen

Wie, die kann man einstellen?

War bis jetzt in einigen Probegesessen - mit Armlehne - und konnte trotzdem immer ganz gut schalten. Aber es kam mir auch etwas hoch vor. Beim Probefahren wars super gemütlich (im Vergleich zu nem Auto ohne Armlehne)

Zitat:

Original geschrieben von FiveSeven

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Wenn Du ein Problem beim Schalten hast, dann müßtes Du ein "steh"Riese sein, also den Sitz weit nach hinten stellst.

Wenn Du dann noch die Armauflage ziemlich hoch eingestellt hast, dann gibt es dieses Problem beim Schalten. Mein Arm liegt auch auf der Auflage und der Wagen läßt sich locker Schalten, bin aber ein "abgebrochener" Riese, 163 cm GROß. :D

MfG aus Bremen

Wie, die kann man einstellen?

 

War bis jetzt in einigen Probegesessen - mit Armlehne - und konnte trotzdem immer ganz gut schalten. Aber es kam mir auch etwas hoch vor. Beim Probefahren wars super gemütlich (im Vergleich zu nem Auto ohne Armlehne)

Da gibt es "zwei" Tasten vorne dran. Dir ober ist zum Öffnen der Auflage und die Untere, leicht nach oben ziehen, oder rein drücken :D, dann kann man die Höhe verstellen.

MfG aus Bremen

am 3. März 2010 um 22:03

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Zitat:

Original geschrieben von FiveSeven

 

Wie, die kann man einstellen?

War bis jetzt in einigen Probegesessen - mit Armlehne - und konnte trotzdem immer ganz gut schalten. Aber es kam mir auch etwas hoch vor. Beim Probefahren wars super gemütlich (im Vergleich zu nem Auto ohne Armlehne)

Da gibt es "zwei" Tasten vorne dran. Dir ober ist zum Öffnen der Auflage und die Untere, leicht nach oben ziehen, oder rein drücken :D, dann kann man die Höhe verstellen.

MfG aus Bremen

Boa, cool. Danke :-)

Drei mal dürft ihr raten wo ich morgen bin xD

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

komisch, bei mir nicht. schon garnicht beim Schalten. Eher beim anschnallen oder auf dem Weg zur Handbremse, aber auch nicht dramatisch.

Du weisst aber schon, daß die MAL in verschiedenen Höhen stehen bleiben kann? Vielleicht ist Deine zu weit oben?

Deinen genannten Erfahrungen schließe ich mich 1:1 an =)

Zitat:

Original geschrieben von VAGCruiser

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

komisch, bei mir nicht. schon garnicht beim Schalten. Eher beim anschnallen oder auf dem Weg zur Handbremse, aber auch nicht dramatisch.

Du weisst aber schon, daß die MAL in verschiedenen Höhen stehen bleiben kann? Vielleicht ist Deine zu weit oben?

Deinen genannten Erfahrungen schließe ich mich 1:1 an =)

[/quote

Wird da jetzt von der Orginalen oder von der von Ebay gesprochen:))

Zitat:

Da gibt es "zwei" Tasten vorne dran. Dir ober ist zum Öffnen der Auflage und die Untere, leicht nach oben ziehen, oder rein drücken :D, dann kann man die Höhe verstellen.

MfG aus Bremen

Das stimmt so nicht 100%. Im Polo gibt es nur noch eine "Taste". Diese ist zum Öffnen des Stauraums in der MAL. Die Einstellung der Höhe ist aber trotzdem einfach.

Zum Höhermachen einfach die Armlehne nach oben ziehen.

Zum Erniedrigen die Armlehne kurz nach oben heben und dann runterdrücken. Ab hier dann bis zur gewünschten Höhe wieder hochziehen.

Für mich persönlich (1,8m mit "normaler" Armlänge) hat sich eine minimal nach unten geneigte Position am angenehmsten ergeben. Zeigt sie nach oben, so ist der Druck auf den Unterarm beim Schalten logischerweis vorhanden und wird daher vlt von manchen als unangenehme Eigenschaft der Armlehne an sich empfunden.

Ach ja, um Verwechslungen vorzubeugen: Es lässt sich nicht die absolute Höhe der MAL an sich einstellen! Die Höheneinstellung bezieht sich hier nur auf die "gefühlte" Höhe durch Verstellung des Neigungswinkels, sprich des Punctum mobile der MAL vorne. Das hintere Punctum fixum ist in der Höhe nicht verstellbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Mittelarmlehne nachrüsten!?