ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. mit Astra F in Urlaub fahren?

mit Astra F in Urlaub fahren?

Opel Astra F
Themenstarteram 5. März 2012 um 16:04

Hallo,

ich habe einen Astra F 1,6 Bj95 mit ca 112000km auf der Uhr und will damit eventuell in Urlaub fahren,

was sagt Ihr dazu oder sollte man so eine "alte Dame" nicht mehr so viel über die Autobahn scheuchen?

Also so sachen wie Zahnriemen, Wasserpumpe, Thermostat, Ölwannen+Ventieldeckeldichtung, Stabies, und Bremsen wurden in den letzten 8 Monaten gewechselt. Also würde mich freuen ein paar Meinungen zu hören wie weit Ihr so mit eurem Astra F fahrt und wieviel km Ihr schon so geschaft habt, weil will meinen schon noch ne weile behalten den Rost sucht man bei "meiner Dame" auch vergebens.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von fate_md

Volltanken und losfahren.

Sehe ich auch so. Auch wenn der Astra F hier noch weniger Kilometer hat. Dafür hat der Omega schon 170.000 km runter, in den würde ich jetzt auch sofort einsteigen und nach Spanien fahren, ohne nachzudenken. Wenn alles ordnungsgemäß gewartet wurde, genug Öl drin ist und der richtige Druck auf den Reifen: Einfach losfahren und nicht so viel drüber nachdenken...

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
am 6. März 2012 um 19:03

Die Pannenfahrzeuge, die auf der Standspur an der

Autobahn stehen sind meist nicht die alten Autos

sondern immer öfters jüngeren Baujahrs.

Weil irgendein Softwareproblem aufgetreten ist

oder irgend ein Sensor nicht funktioniert fährt die

Kiste nicht mehr.

Vor der Fahrt ein kleiner kpl. Check und los gehts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen