ForumGLC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mischbereifung - nicht nur die Größe vorne hinten ist gemischt, sondern auch der Hersteller...?

Mischbereifung - nicht nur die Größe vorne hinten ist gemischt, sondern auch der Hersteller...?

Mercedes
Themenstarteram 14. Juli 2020 um 16:41

Moin Jungs,

habe heute meinen GLC bekommen - nach langen 7 Monaten.

Ist ein SUV 220d mit AMG Paket mit der Mischbereifung.

Vorne 235 hinten 255.

Schaut schon ganz nett aus.

Nur ganz im Ernst, ich bin mehr als irritiert - vorne Bridgestone Dueller und hinten Pirelli Scorpion.

Muss ich das akzeptieren?

Zulässig ist das, aber sicher nicht optimal.

Ich hatte bisher 3 BMWs mit Mischbereifung - da waren immer der gleiche Hersteller und gleiche Typ vorne und hinten verbaut.

Kann mir da mal jemand was dazu sagen?

Auto nicht abnehmen ging nicht - der wurde mir mit einem persönlichen Fahrer 380 km weit zugestellt.

Grüße

René

Beste Antwort im Thema

Es geht bei Neuwagen doch nicht was gesetzlich erlaubt ist. Wenn mein Neuwagen, mit den allerbilligsten runderneuerten Reifen ausgeliefert würde, geht es darum: Ist es wirklich so von Hersteller gewollt. Ich würde mir da ein offizielle Stellungnahme geben lassen. Zuerst eine schriftliche vom Händler und dann vom Hersteller.

Und direkt schriftlich bestätigen lassen, das die Reifenkombination genau so von Mercedes freigefahren wurde und dem hohen Niveau der Mercedesfahrsicherheit entsprechen.

Spätestens, wenn du nach Freigabeprotokolen fragst, knicken Sie ein.

Da die Reifen mit ihrer Effizienzklasse ja mittlerweile ins CO2 eingehen, kommen die so schnell aus der Nummer nicht raus.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Reklamieren! Ist was bei der Produktion schief gelaufen. Gemäß Qualitätskontrolle müssen alle vier Reifen der selbe Typ sein.

Zitat:

@Kimi140 schrieb am 14. Juli 2020 um 16:47:58 Uhr:

Reklamieren! Ist was bei der Produktion schief gelaufen. Gemäß Qualitätskontrolle müssen alle vier Reifen der selbe Typ sein.

Reifen Vom gleichen Hersteller und gleiche Modellbezeichnung?

Oder auch gleiche Größe vorne und hinten?

Da ist einiges erlaubt, aber nicht empfohlen. Guckst Du z.B. hier: https://www.adac.de/.../

am 14. Juli 2020 um 17:12

Gerade mit einem Bekannten aus dem Werk gesprochen. Definitiv ein Profiktionsfehler. Sofort reklamieren :-(

Zitat:

@bueckler schrieb am 14. Juli 2020 um 16:52:22 Uhr:

Zitat:

@Kimi140 schrieb am 14. Juli 2020 um 16:47:58 Uhr:

Reklamieren! Ist was bei der Produktion schief gelaufen. Gemäß Qualitätskontrolle müssen alle vier Reifen der selbe Typ sein.

Reifen Vom gleichen Hersteller und gleiche Modellbezeichnung?

Oder auch gleiche Größe vorne und hinten?

Gleicher Hersteller und Modell natürlich.

 

Bei Mischbereifung wird es mit der gleichen Größe etwas schwer ;)

Zitat:

@Kimi140 schrieb am 14. Juli 2020 um 17:14:54 Uhr:

Zitat:

@bueckler schrieb am 14. Juli 2020 um 16:52:22 Uhr:

 

Reifen Vom gleichen Hersteller und gleiche Modellbezeichnung?

Oder auch gleiche Größe vorne und hinten?

Gleicher Hersteller und Modell natürlich.

Bei Mischbereifung wird es mit der gleichen Größe etwas schwer ;)

"Mischbereifung" bezog sich ursprünglich auf das Mischen von Radial- und Diagonalreifen (vgl. mein Link oben).

Themenstarteram 14. Juli 2020 um 22:06

So, ich habs mal ganz deutlich reklamiert!

Danke für den Hinweis mit der Vorgabe von Mercedes.

Für alle noch mal zum Verständnis:

Vorne 235/55-19 - Bridgestone

Hinten 255/55-19 - Pirelli

Statt 55 vielleicht auch 50 - hab grad kein Bock nochmal raus ans Auto zu laufen.

Ich empfinde das als extrem Schräg.

Ich tue mich ja schon schwer bei meinem VW Bus:

Vorne 235/65-17 General Grabber AT

Hinten 235/65-17 General Grabber AT3

Den nur AT gibts leider nicht mehr. Hab mir nen Platten gefahren bei 90% Profil.

Daher nur eine Achse gewechselt....

Aber beim Neuwagen zwei Fabrikate....

Mischbereifung bei mir... (GLC 300d, coupe)

Vorderachse: 255/45 R20

Hinterachse: 285/40 R20

beides Pirelli

Bin gespannt, was der Händler zu der Fehlbereifung beim Thread-Ersteller meint.

Zitat:

@Graver800 schrieb am 14. Juli 2020 um 23:59:46 Uhr:

Mischbereifung bei mir... (GLC 300d, coupe)

Vorderachse: 255/45 R20

Hinterachse: 285/40 R20

beides Pirelli

Bin gespannt, was der Händler zu der Fehlbereifung beim Thread-Ersteller meint.

Der Händler wird wohl sagen: Wir haben die nicht montiert!

Vertragspartner ist der Händler: Ich würde das nicht akzeptieren!

Warum eigentlich nicht?

Ich dachte immer das auf einer Achse gleiche Bereifung sein muss. Aber auf unterschiedlichen Achsen?

Wir hatten, solange es sie noch gab, jeden Winter auf der Antriebsachse immer Nokia Spikes.

Themenstarteram 17. Juli 2020 um 19:02

Händler stellt sich an wie ne Kuh beim Radfahren.

Das wäre ja nicht verboten etc.

Das Werk hat da Mist gebaut und der Händler hat scheinbar keinen Bock sich mit dem Werk auseinanderzusetzen.

Ich bin bisher bei noch keinem Händler und noch keiner anderen Marke dermaßen oberflächlich und ignorant behandelt worden.

Ich empfinde das bei einem Neuwagen als absolut nicht akzeptabel.

Diese zwei Marken auf den Achsen haben auch einen negativen Einfluss auf das Fahrverhalten.

Wenn ich sehe, dass MB extra Reifentests fährt und seine Autos mit Reifen mit speezieller MO Kennung ausliefert, dann kann ich nicht glauben, dass es keinen Einfluss hat, wenn zwei Marken gemischt werden.

Das Auto ist wirklich toll, aber das ist schon sehr sehr ignorant und trägt nicht zur Fahrfreude bei.

Themenstarteram 17. Juli 2020 um 19:04

Zitat:

@Blocky35 schrieb am 14. Juli 2020 um 17:12:29 Uhr:

Gerade mit einem Bekannten aus dem Werk gesprochen. Definitiv ein Profiktionsfehler. Sofort reklamieren :-(

Gibts da ne Arbeitsanweisung dafür die ich als pdf haben könnte?

Themenstarteram 17. Juli 2020 um 19:05

Zitat:

@Kimi140 schrieb am 14. Juli 2020 um 16:47:58 Uhr:

Reklamieren! Ist was bei der Produktion schief gelaufen. Gemäß Qualitätskontrolle müssen alle vier Reifen der selbe Typ sein.

Hast Du ne Arbeistanweisung für die QK für mich?

Slelbstverständlich anonym!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mischbereifung - nicht nur die Größe vorne hinten ist gemischt, sondern auch der Hersteller...?