ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Metallleiste blendet im Rückspiegel

Metallleiste blendet im Rückspiegel

VW Passat B8
Themenstarteram 3. Juli 2020 um 8:10

Hallo zusammen,

vielleicht gabs das Thema schon, habe aber nichts in der Suche gefunden, was mich eigentlich schon verwundert hat, denn das nervt mich jetzt, seit ich den Passat hab.

Ich hab übers Amaturenbrett die gebürstete Edelstahlleiste und je nach Sonneneinstrahlung blendet diese ganz gewaltig im linken Aussenspiegel, zum Teil so stark, dass wirklich kaum noch was zu erkennen ist.

Deshalb wollte ich sie jetzt irgendwie umändern, ich dachte an folieren.

Spricht da was dagegen? Hat jemand eine bessere Idee? Oder hats schon jemand umgesetzt (was ich eigentlich vermute) und evtl. Bilder? Ich kann mir sowas immer schlecht vorstellen, wie es hinterher aussieht.

Ist ein GTE, deshalb dachte ich evtl. an einen Blauton.

Danke für alle Ideen.

Ähnliche Themen
31 Antworten

das thema gab es schon, die lösung war ein folieren der leisten ;)

das thema dazu habe ich gerade nicht im kopf.

Mich stört diese blende Leiste auch. Interessehalber habe ich mal beim "Chinesischen Versandhändler meines Vertrauens(?)" geschaut und das hier gefunden (ggfs. auf das erste Bild klicken, weil es ein Set ist):

https://www.aliexpress.com/.../4000431150261.html?...

Wird nur draufgeklebt, trägt dann aber logischerweise auf.

Edit: Einfach über die SuFu mal nach "Zierleiste" suchen. Man findet einige Threads dazu.

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 9:33

Zitat:

@hans_dampf78 schrieb am 3. Juli 2020 um 09:29:46 Uhr:

Mich stört diese blende Leiste auch. Interessehalber habe ich mal beim "Chinesischen Versandhändler meines Vertrauens(?)" geschaut und das hier gefunden (ggfs. auf das erste Bild klicken, weil es ein Set ist):

https://www.aliexpress.com/.../4000431150261.html?...

Wird nur draufgeklebt, trägt dann aber logischerweise auf.

Edit: Einfach über die SuFu mal nach "Zierleiste" suchen. Man findet einige Threads dazu.

Interessant, dankeschön :-)

joar ist interessant. aber man sollte halt bedenken, dass diese variante aufträgt. ich tippe mal auf nen halben cm dick.

und das sieht dann richtig kacke aus, da die spaltmaße und angrenzende Komponenten so gebaut sind, dass mit einer verdickung der zierleiste dies noch gut aussieht.

hatte mir mal silberen klebedinger für die MuFu Lenkrad steuerung besorgt. allein vom dranhalten fand ich das schon mist. es sah 0,0 harmonisch aus und beim drücken der knöpfe lief man gefahr auch einen anderen zu drücken.

getreu dem motto: kann man machen, aber dann ist es halt kacke :D

ich empfehle folieren

Ich habe damals mir die Leiste tauschen lassen gegen die vom Alltrack.

Die ist etwas dunkler und blendet nicht mehr soviel.

Als ich den Wagen verkauft habe, habe ich es so gelassen und die Orginal beigelegt. Kann dann der neue Besitzer machen wie er will.

Aber das ist wirklich nervig gewesen und ich habe mich gefragt ob sowas Testfahrer nicht auffällt oder mal wieder Design die Funktionalität geschlagen hat.

am 4. Juli 2020 um 13:07

Zitat:

@miichl schrieb am 03. Juli 2020 um 08:10:01 Uhr:

Hat jemand eine bessere Idee? Oder hats schon jemand umgesetzt (was ich eigentlich vermute) und evtl. Bilder? Ich kann mir sowas immer schlecht vorstellen, wie es hinterher aussieht.

So schaut es aktuell bei mir aus. Das dunklere Design hilft ungemein.

 

MfG

20200704_130425.jpg
Themenstarteram 4. Juli 2020 um 16:38

Zitat:

@Street Racer No.1 schrieb am 4. Juli 2020 um 13:07:29 Uhr:

Zitat:

@miichl schrieb am 03. Juli 2020 um 08:10:01 Uhr:

Hat jemand eine bessere Idee? Oder hats schon jemand umgesetzt (was ich eigentlich vermute) und evtl. Bilder? Ich kann mir sowas immer schlecht vorstellen, wie es hinterher aussieht.

So schaut es aktuell bei mir aus. Das dunklere Design hilft ungemein.

MfG

Ja, Carbonoptik geht immer.

Hab mir jetzt auch Folie bestellt, weil zum nächsten Folierer müsste ich ewig weit fahren. Die kleinen Teile probier ich mal selbst.

Hast du sie rausgemacht zum folieren? Gibts da irgend ein Kniff, oder einfach raushebeln?

Danke und Grüsse

am 4. Juli 2020 um 19:14

Ich habe auch alles am Auto selbst foliert. Egal ob Grill oder die große Fläche an den Seiten. Mit etwas Geschick ist das auch kein Problem. Nur die Mittelkonsole wirkte in Carbonoptik leider überladen -> da suche ich aktuell nach einer passenderen Lösung gegen dan anfälligen "Klavierlack". Die Dekorleisten bekommt man am Besten heraus, indem man mit einem Keil Türseitig anfängt die Klipse auszuhebeln. Vorsicht bei der langen Leiste mitte/rechts. Die ist im Bereich der Tasten vosichtig herauszuklipsen, sonst droht Bruch. Viel Erfolg!

20200704_190413.jpg

Die Frage, ob das ein Testfahrer nicht registriert, habe ich mir auch schon gestellt. Ich habe das Problem mit Folie gelöst bzw. lösen lassen. An den oberen Dekorleisten Wood Grain-Folie von 3M, teuer aber sehr geil wegen offenporiger Holzstruktur und um Navi/Klimaeinheit Folie in der Optik von gebürstetem Alu in anthrazit. Sieht in Kombination sehr edel aus und das Wichtigste, in der Scheibe spiegelt sich gar nichts mehr!

20200527_175057.jpg
20200527_175106.jpg
20200527_175136.jpg
+1

Zitat:

@miichl schrieb am 3. Juli 2020 um 08:10:01 Uhr:

Ich hab übers Amaturenbrett die gebürstete Edelstahlleiste und je nach Sonneneinstrahlung blendet diese ganz gewaltig im linken Aussenspiegel, zum Teil so stark, dass wirklich kaum noch was zu erkennen ist.

Eine kleine Klarstellung am Rande sei vielleicht erlaubt: die Blendung passiert keineswegs "im" Außenspiegel, sondern entweder als Spiegelung im Fenster, oder einfach deshalb, weil die Leiste mit im Blickfeld liegt, wenn man in den Spiegel schaut.

bei mir hat noch nie was geblendet?

Ja weil jeder eine andere Sitzposition hat. ;)

am 6. Juli 2020 um 7:00

Es sollte allerdings von jeder Sitzposition ein blendfreier Blick in den Außenspiegel möglich sein. Und hätte man den Winkel der Leiste während der Entwicklung/Erprobung etwas verändert, so hätte es das Problem nie gegeben. ...also wiedereinmal nicht zu Ende gedacht.

Ich kann da auch nur Raten, vermutlich wurden Sitzpositionen ausgewählt welche als normal eingestuft wurden bei Standardkörpergrößen. So kann es passieren das die mit eher bescheidenden Sitzpositionen wie zb. fast liegend oder sehr weit vornde, große oder auch kleine Fahrer das als störend empfinden und andere es gar nicht erst bemerken.

Es könnte aber auch sein das die Türverkleidung schon fertig war und man so damit leben musste. Vielfach ist das nachträgliche ändern eines bereits fertigen und abgenommenen Produkts sehr aufwendig und kostspielig.

Ist aber nur eine Vermutung. ;)

Insgesamt bezog sich meine Aussage auf den Beitrag drüber, nicht mehr und nicht weniger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Metallleiste blendet im Rückspiegel