ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. metallisches Schlagen/Klappern hinten rechts beim Überfahren von Unebenheiten/Schlaglöchern

metallisches Schlagen/Klappern hinten rechts beim Überfahren von Unebenheiten/Schlaglöchern

Themenstarteram 25. April 2010 um 22:23

Hallo zusammen,

mir ist heute ein metallisches Schlagen/Klappern unter dem Auto hinten rechts aufgefallen. Allerdings auch nur wenn ich mit dem rechten Hinterrad über ne Bodenwelle oder Schlagloch fahr. Bei allen anderen Rädern ist Ruhe.

Hat jemand von euch nen Tipp was das sein kann?

Viele Grüße

Thomas

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. April 2010 um 18:53

So, neue Feder is drin und schon is alles wieder ruhig.

Danke an alle die Tipps gegeben haben.

Viele Grüße

Thomas

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

könnte das Längslenkerlager sein. Blätter mal 1-3 Seiten hier zurück, gab vor wenigen Tagen 2 Threads dazu (uA einer von mir).

Meine Kiste steht bei nem Bekannten inner Werkstatt. Hat immer noch nicht nach geguckt der Trollo. Hoffe aber, dass es nur das LLL ist und dass nicht die Hinterache ausgerissen ist.

Stützlager?Dämpfer?Bremsenschutzblech? :confused:

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 26. April 2010 um 7:38

Zitat:

Stützlager?

Nö, neu.

Zitat:

Dämpfer?

Auch nich.

Zitat:

Bremsenschutzblech?

Sitzt fest und wackelt nich.

LLL schau ich mir mal an sobald ich wieder in ne Grube komm.

Sonst noch Ideen?

VG

Thomas

Auspuff. :)

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 26. April 2010 um 10:44

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Auspuff. :)

 

Greetz

Cap

Hinten RECHTS, nicht links.

Aber in meiner Verzweiflung hab ich da auch schon mal dran gedacht und kräftigst gerüttelt und geschüttelt. Ist aber soweit okay.

Vor allem wärs ja dann beim Überfahren mit dem linken Hinterrad auch :confused:

VG

Thomas

Hmmm.....aber gerademal 100tkm und schon LLL im Eimer find ich etwas früh.....gut,kann natürlich sein,aber irgendwie mag ich da ned so recht dran glauben....

Vll. isses die Handbremse.... :confused:

 

Greetz

Cap

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Hmmm.....aber gerademal 100tkm und schon LLL im Eimer find ich etwas früh.....gut,kann natürlich sein,aber irgendwie mag ich da ned so recht dran glauben....

Bei mir war der erste Satz nach 80tkm durch. Ganz ohne bewusste Strapation und ohne Modifikationen am Fahrwerk. Der zweite Satz Lager hält jetzt schon seit 130tkm.

Wenn der TE z.B. eine Tieferlegung an der HA hat dann ist ja auch die Ruhebeanspruchung im LLL schon eine andere, das kann frühzeitigen Verschleiß fördern.

Das Cabrio ist im Serienzustand und war zum Kaufzeitpunkt von einer älteren Person bewegt worden,meine ich zu wissen.Bin ja selber schon mitgefahren und habe den Wagen gesehen.Wie gesagt,ganz ausschließen will ichs ned,s Cabrio is hinten eh schon mehr belastet durch die Verstärkungen im Heckbereich.Trotzdem find ich das etwas wenig....meist kommen diese Lager bei 150-200 tkm.Daher bin ich da noch ned so ganz überzeugt,das es wirklich daran liegen soll. ;)

Aber wir werdens bald wissen,denk ich.

 

Greetz

Cap

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Aber wir werdens bal wissen,denk ich.

Eben, wir viele können hier nur spekulieren und nur einer kann gezielt hinschauen und sagen was wirklich Sache ist ;)

Würde auch auf das LLL tippen.

 

grüße

HI,

kommt mir seeehr bekannt vor.

Bei mir war - die oberste Windung der Feder - gebrochen.

Gesehen von unten eher nicht, erst auf der Bühne

Das Geräusch war ein metallisches Klappern, als wäre ein Gullideckel lose

wenn man darüberfährt.

Schreib mal was es war

Gruß

Cornelius

Themenstarteram 26. April 2010 um 20:21

Zitat:

Original geschrieben von creiko

HI,

kommt mir seeehr bekannt vor.

Bei mir war - die oberste Windung der Feder - gebrochen.

Gesehen von unten eher nicht, erst auf der Bühne

Das Geräusch war ein metallisches Klappern, als wäre ein Gullideckel lose

wenn man darüberfährt.

Schreib mal was es war

Gruß

Cornelius

Diese Beschreibung kommt dem ganzen schon sehr sehr Nahe.

Ich werde berichten, sobald ich was rausgefunden hab.

VG

Thomas

Hey.War bei mir auch als hätte ich hinten was aus eisen drin oder so.Ich wie ein blöder gesucht nichts gefunden das war auch links.Jedes mal bei unebenheiten hat es dieses geräusch losgelassen.Dann habe ich mal die ganzen Kofferraum verkleidungen abgemacht so das man auf die Radkästen schaun kann und sie da; dommlager durch.Das Dommlager war kommplett im ar... bzw. der gummi war komplett weg.Links und rechts neue rein für je 13euro und fertig.Wie neu.Hoffe konnte helfen

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Das Cabrio ist im Serienzustand und war zum Kaufzeitpunkt von einer älteren Person bewegt worden,meine ich zu wissen.Bin ja selber schon mitgefahren und habe den Wagen gesehen.Wie gesagt,ganz ausschließen will ichs ned,s Cabrio is hinten eh schon mehr belastet durch die Verstärkungen im Heckbereich.Trotzdem find ich das etwas wenig....meist kommen diese Lager bei 150-200 tkm.Daher bin ich da noch ned so ganz überzeugt,das es wirklich daran liegen soll. ;)

Aber wir werdens bald wissen,denk ich.

 

Greetz

Cap

@Cab

meiner 4/97 Cabrio 92tkm hintere Federn gebrochen und beide LLL kaputt.....

Servus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. metallisches Schlagen/Klappern hinten rechts beim Überfahren von Unebenheiten/Schlaglöchern