Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Meinung zu diesem Saab 900S 2.0i

Meinung zu diesem Saab 900S 2.0i

Saab
Themenstarteram 19. Juni 2011 um 12:08

Hallo zusammen,

ich möchte mir erstmalig einen Saab kaufen. Es soll ein 900 oder 9-3 sein. Das Auto soll in erster Linie günstig sein, da ich nicht viel fahre. (momentan habe ich gar keins, da ich in der Frankfurter Innenstadt wohne und Frankfurt ist ja bekanntlich die kleinste Metropole der Welt ;-))

Also ein Auto, was lapidar gesagt "hauptsache fährt" und dabei schön aussieht. Extras sind demzufolge auch nicht ganz so wichtig. Im Winter wird es öfter bewegt als im Sommer. Er sollte schwarz sein und ein Zweitürer.

Technisch versiert bin ich auch, kann sogar etwas schrauben und hab noch ne gute & günstige Werkstatt an der Hand. Bisher hatte ich halt immer deutsche Autos.

Jetzt bin ich direkt mal über ein einfaches Exemplar in meiner Stadt gestolpert. Mal ganz davon abgesehen, dass es ein Händler ist und ohne Garantie anbietet, was gibt es speziell zu diesem Auto zu sagen? Ist das ein normaler Preis?

 

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

 

Danke für das Feedback!

Gruß

Tobi

Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 19. Juni 2011 um 15:00

Ich bin nicht sicher, ob der Link geht...hier die Daten:

Saab 900S 2.0i , Automatik , Klima , Tempomat

1.650 EUR MwSt. nicht ausweisbar

Sportwagen/Coupé, Gebrauchtfahrzeug

EZ 06/1998

167.000 km

Benzin 96 kW (131 PS)

Automatik

ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Tempomat, Zentralverriegelung

2 Hand , Automatic , Klima , Tempomat , Soundsystem , 2xFernbedinung Schlüssel , WR , möglich an Händler oder Export .

Frankfurt am Main

Optisch auf dem Bild perfekt. Mit Alufelgen. Innenausstattung ist so ein blaugrau velours...

 

Joa, dann schreib ich mal 2-3 Zeilen zu dem Fahrzeug:

Also optisch schaut der 900 ja noch sehr gut aus, wie es technisch aussieht dazu verliert der Verkäufer ja leider kein Wort.

Ansonsten: Federbeine vorne anschauen, rosten meines Wissens ja sehr gern. Ein Scheckheft, wenns gut gepfelgt ist, ist auch immer eine feine Sache.

Zu dem Wagen: Weiß nicht, ob du ihn schon probe gefahren bist. Aber ich denke mal mit Automatik und ohne Turbo dürfte der keinen Hering vom Teller ziehen, dafür aber ganz viele Scheine aus dem Portmonaie an der Tankstelle. Weiterhin sind das Fahrwerk und die Sitze sehr komfortabel ausgelegt ("bei dir sitzt man, wie bei Oma aufm Sessel") bekomm ich immer zu hören. Wenn du mal BMW gefahren sein solltest wirst du hier positiv oder negativ überrascht werden, je nachdem.

Denk es ist ein solides Auto, welches wenn es gepflegt wurde und von dir weiterhin gepflegt wird noch viele 1000 Kilometer fahren dürfte. Ohne Turbo, ohne Garantie (okay bei dem Alter/Laufleistung/Preis würde ich die sicher auch nicht geben), mit 2 Türen nur wird es dem Verkäufer schwer fallen mehr als 1000, vllt. 1200 Euro für die Mühle zu bekommen. Von daher find ich den Preis eher hoch, aber ist ja Verhandlungsbasis.

Hallo

Ich habe so einen (Saab 900 II, 2.0i, 96 KW, BJ 11/1996, 335 TKM) 8 Jahre lang gefahren! Es war der "unanfälligste" Wagen, den ich bisher gehabt habe. Die Maschine ist nahezu "unkaputtbar", da kein Turbo, etc. Der Wagen ist aber auch ziemlich durstig (im Drittelmix ca. 10-11 l/100 KM, in der Stadt ca. 12-13 l/100 KM. Der 900er ist an sich recht gut ausgestattet, aufgrund seines Gewichtes aber ein wenig "lahm". Wenn Du aber vorher 50 PS gefahren hast, ist er durchaus OK.

Zu dem "speziellen" Wagen kann ich nicht viel sagen, da der Link nicht funktioniert, aber ohne Scheckheft und ohne Garantie (vom Händler) würde ich ihn NICHT nehmen. Für meinen Geschmack ist er auch viel zu teuer!

Ich würde weiter schauen, ein 4-Türer ist auch für den Wiederverkauf sinnvoller!

Viele Grüße,

Michael Mark

Themenstarteram 22. Juni 2011 um 21:38

hey super, danke schonmal! dass sich saabs nicht wie bmw's fahren weiss ich schon. und zum 323i ist es auch ein schritt nach hinten, was den "abzug" angeht, klar. aber ich will mal ein ruhiges auto, mit dem ich nicht verleitet werde zu heizen. und er soll nicht prollig sein, also fiel die wahl auf den saab. ein freund hat nen 9-3 tdi mit top ausstattung, turbo optik, turbo sitze. da bin ich auf den geschmack gekommen. und ich will unbedingt einen 2türer...

jetzt hab ich noch einen saab 9-3 cabrio hier in meiner stadt gesehen.

hier mal 2 links, hoffe einer funktioniert:

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

oder

http://home.mobile.de/.../showDetails.html?...

Hier die Daten:

2.690 EUR MwSt. nicht ausweisbar

Cabrio/Roadster, Gebrauchtfahrzeug EZ 04/1999 280.000 km Benzin 96 kW (131 PS) Schaltgetriebe

Hubraum:

1985 cm³

Umweltplakette:

4 (Grün)

HU:

03/2012

AU:

03/2012

Klimatisierung:

Klimaautomatik

Farbe:

Schwarz

Ausstattung

ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, Scheckheftgepflegt, Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung

2HAND,E VERDECK,KLIMAAUTOM,ATM 80000 KM,GESAMT KM 280000.FESTPREIS!!!! 2690.-euro

hier ist auch noch ein etwas teurer in meiner gegend. eigentlich wollte ich erst 2000 ausgeben, aber bis 3000 geht eigentlich auch, wenn er so viele mehr features hat und ein cabrio (die 9-3 cabrios sollen ja empfehlenswerter als die 900er sein)

hier einer für 3350, wo man vielleicht noch handeln könnte:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=l4xkftwdnrus

ich find's super, wenn jemand wieder was dazu schreibt...danke schonmal!

 

Also zu dem schwarzen: Nebelscheiwerferabdeckung Fahrerseite fehlt (solltest du ihn kaufen sag Bescheid, hab ich hier rumliegen). Zustand Lack: Viel Spaß beim polieren, im Moment sieht der ja nur verbraucht aus. Zudem hat die Stoßstange hinten ja auch schon einige Kratzer vom be- und entladen erhalten.

Weiterhin: Gibt es wirklich ein Scheckheft mit vielen Einträgen, Unfallfrei etc. und natürlich die Federbeine...

Zu dem blauen bei Autoscout: Ist mir beim suchen nach einem Saab Cabrio auch schon aufgefallen. Bei dem wäre interessant wie viele Vorbesitzer er hat. Zudem sollte man als Händler die Autos aufm Hof doch mal putzen können und dazu gehören auch die Felgen...

Nunja, ich hab Stoffsitze, aber sehen Saab Ledersitze nach knapp 190.000 so aus? M.E., und vllt liegt das am Foto, ist der Fahrersitz beim schwarzen Cabrio ja in einem ähnlich schlechtem oder möglicherweise sogar besseren Zustand - und das nach 100 Tkm mehr...

Was gibt es sonst noch? Achja beim blauen kann man fast davon ausgehen, dass noch kein Geld in das Fahrwerk geflossen ist. Hier könnten demnächst Stoßdämpfer, Federn, Buchsen etc. anstehen. Hat der blaue überhaupt Tüv?

 

Themenstarteram 24. Juni 2011 um 0:13

Den Preis vom ersten find ich ja ganz attraktiv. Was mir positiv auffällt, ist das HG Kennzeichen. Im Kreis Bad Homburg ist die höchste Millionärsdichte Deutschlands und es gibt fast ausschließlich gut betuchte, die es nicht nötig haben eine Alternative zum Vertragshändler zu suchen. Ich gehe fast davon aus, dass er nicht viele Vorbesitzer hatte und ein Scheckheft existiert. Der Verkäufer sagte mir am Telefon er wäre technisch top und alles würde funktionieren. Mal schauen ob dem wirklich so ist...

Ich werde mir beide mal ansehen, erst den schwarzen und dann den blauen. Ich berichte!

Andere Frage: was ist das mit den Federbeinen? Sind da nur die Federn rostig und bruchgefährdet? Wie fährt sich ein Saab mit Tieferlegungsfedern? Z.B. 30mm Eibach. Kann mir vorstellen, dass das ganz gut funktioniert, vorrausgesetzt natürlich die Dämpfer sind ok.

Ich glaube, der Händler kauft von Saab Frankfurt die Autos auf, die Saab Frankfurt selbst (vermutlich aus Gewährleistungsgründen) nicht mehr verkaufen möchte.

 

Das muß aber nichts Schlechtes bedeutet, wird bei Wagen im niedrigen Preissegment oft so gemacht um sich möglichem Gewährleistungsärger erst gar nicht aussetzen zu müssen.

 

Vermutlich wurde der Wagen in Zahlung gegeben oder der Händler hat den Wagen direkt vom Neuwagenkäufer gekauft.

 

Er hatte in der Vergangenheit immer mal (preislich) interessante Saab Fahrzeuge, kannst ja mal fragen ob ich richtig liege.

 

ich kann mich aber auch irren.

Themenstarteram 24. Juni 2011 um 20:04

der schwarze ist schon weg, jetzt hat er nen dunkelblauen 2000er cabrio mit dem 154ps turbo. ca. 2800 will er haben, voll scheckheftgepflegt, 270tkm, 2 besitzer, macken an beiden kotflügeln, da muss man was machen. technisch wohl top.

hab ihn mir gerade angesehen:

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

komplett durchgerockt das teil. der motorraum, der innenraum...zu viel für mich! vielleicht sollte ich doch wieder nach nem coupe schauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Meinung zu diesem Saab 900S 2.0i