ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Mein persönlicher Honda Civic TypeR FN2 Motor-Talk Testbericht!

Mein persönlicher Honda Civic TypeR FN2 Motor-Talk Testbericht!

Honda S 2000 AP1
Themenstarteram 19. Juni 2011 um 17:03

Hi Leute,

habe mir heute die Zeit genommen einen möglichst objektiven und ausführlichen Testbericht über meinen Honda Civic TypeR FN2 zu erstellen.

Würde mich sehr freuen, wenn ihr euch Zeit nehmen und diesen Bericht durchzulesen würdet.

Wäre auch super, wenn ihr euren persönlichen Kommentar zu meinem Bericht sowie zum FN2 abgeben würdet.

Ich hoffe, er gefällt euch und ihr sowohl am textlichen als auch bildlichen Gefallen findet! :)

Hier gehts zu meinem Testbericht: http://www.motor-talk.de/.../...k-fd-fn2-2-0-type-r-test-t3316843.html

Kommentare zum Testbericht bitte in den Bericht (siehe Link oben).

Diskussion über diesen Testbericht bitte hier rein!

Danke,

R-12914

Ähnliche Themen
58 Antworten

Darf ich mal unverbindlich fragen was du in deinem Leben schon gefahren bist? Einigermaßen ausgiebig

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

Darf ich mal unverbindlich fragen was du in deinem Leben schon gefahren bist? Einigermaßen ausgiebig

Wir werden es wohl nie erfahren. :o

Wenn ein CTR allerdings die Höchstnote in Motorleistung und Durchzug bekommt kann es nicht allzuviel gewesen sein.

Dass die Testberichte immer subjektiv sein werden und quasi immer nur "innerhalb ihrer Klasse" gelten, dürfte wohl klar sein...

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 22:58

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Dass die Testberichte immer subjektiv sein werden und quasi immer nur "innerhalb ihrer Klasse" gelten, dürfte wohl klar sein...

Genau so ist es und nicht anders!

Deswegen bin ich auf die Texte der beiden auch nicht weiter eingegangen! :rolleyes:

Dieser Test war kein Vergleichstest, sondern ein persönlicher Testbereicht, für diejenigen, die das nicht mitbekommen haben sollten...

Wenns jemandem nicht passen sollte, einfach nicht lesen und gut ist!

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

immer nur "innerhalb ihrer Klasse" gelten, dürfte wohl klar sein...

Deswegen frag ich ja. Unverbindlich.

Manche Kommentare haben eigentlich nur eines als Hintergrund: Rumzustänkern.

Jeder der nachdenken möchte, versteht, dass man diesen subjektiven Test, z.B.auf nen Porsche GT3 übertragen kann.

Abgesehen davon, gehe ich davon aus, daß andere mit ca. 25 Jahren auch nicht schon die ganze automobile "Welt" unter dem Allerwertesten hatten...

Themenstarteram 30. Juni 2011 um 10:59

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Manche Kommentare haben eigentlich nur eines als Hintergrund: Rumzustänkern.

Jeder der nachdenken möchte, versteht, dass man diesen subjektiven Test, z.B.auf nen Porsche GT3 übertragen kann.

Abgesehen davon, gehe ich davon aus, daß andere mit ca. 25 Jahren auch nicht schon die ganze automobile "Welt" unter dem Allerwertesten hatten...

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Manche Kommentare haben eigentlich nur eines als Hintergrund: Rumzustänkern.

Jeder der nachdenken möchte, versteht, dass man diesen subjektiven Test, z.B.auf nen Porsche GT3 übertragen kann.

Abgesehen davon, gehe ich davon aus, daß andere mit ca. 25 Jahren auch nicht schon die ganze automobile "Welt" unter dem Allerwertesten hatten...

Die gesamte mit Sicherheit nicht, aber viel Gängiges bis 700PS. Wieso meinen alle dass ich das im Verhältnis zu nem Sportwagen sehe? Selbst Type R - RS3 ist ein großer Unterschied.

Auch den geistigen Spagat sollten die Leser eines solchen Testberichts hinbekommen.

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Bist du mittlerweile smileysüchtig ? :rolleyes:

Ein Hammer das mir noch keine Schuld zugeschoben wurde. Normal bin ja ich immer bei jedem Fiasko schuld:D:p

Micci, lass das Getrolle!

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Manche Kommentare haben eigentlich nur eines als Hintergrund: Rumzustänkern.

Jeder der nachdenken möchte, versteht, dass man diesen subjektiven Test, z.B.auf nen Porsche GT3 übertragen kann.

Abgesehen davon, gehe ich davon aus, daß andere mit ca. 25 Jahren auch nicht schon die ganze automobile "Welt" unter dem Allerwertesten hatten...

Die gesamte mit Sicherheit nicht, aber viel Gängiges bis 700PS. Wieso meinen alle dass ich das im Verhältnis zu nem Sportwagen sehe? Selbst Type R - RS3 ist ein großer Unterschied.

Ja,das ist nochmal ein Unterschied, genauso wie zum 1er M z.B.

Zum Zeitpunkt des Erscheinens des Type R FN2 gabs aber weder RS3, noch 1er M, noch Focus RS.

Ich gehe davon aus, dass der Bericht, den Matthias geschrieben hat, ohne jegliche Vergleichswertung zu verstehen ist. Somit ist der R in seiner Sicht ein tolles, sportliches Auto. Womit er ja definitiv recht hat. In der Kompaktklasse spielt er trotzdem vorne mit, auch wenns jetzt aktuell einige in der Klasse gibt, die mehr Power haben.

Selbst wenn Du jetzt "einiges" bis 700 PS gewöhnt bist und sagen würdest: Wie geil ist das denn!? Dann komm ich an und schreib Dir, dass ich ein müdes lächeln habe, weil ich mit dem strassenzugelassenen Skyline von nem Kumpel auf dem HHR (ge)fahren kann (bin), der bei Bedarf auch bis 1000 PS mobilisieren kann...

Ich verstehe den Bericht so, dass der TE momentan mit der Leistung und dem Auto im grossen und Ganzen zufrieden ist, kritisches nicht ausgelassen hat und von daher finde ich Kommentare dieser Art etwas zynisch.

Ergänzend ist mir bekannt, dass der TE um die Ecke bei G-Power wohnt, und es sicher kein Problem für ihn sein würde, sich dort einen Wagen (kein Sportwagen) für ne Fahrt zu holen. Vielleicht kommt ja hierzu auch noch ein "Erlebnisbericht"..;)

@Micci: Du bist echt ein Fiasko! :D

@Pete Pike: Ich finde es toll für Dich, dass Du mit Deinen jungen Jahren schon so viele verschiedene Fahrzeuge fahren konntest. Der "normale" 25-jährige kann das sicherlich nicht. Als ich 25 war, gehörten mir ein 60PS Ka und ein 140PS Civic. Gefahren war ich auch schon leistungsstärkere Wagen, doch weit über 200PS lagen die auch nicht. Ich möchte behaupten, dass das schon eher dem "normalen" Repertoire eines Mitzwanzigers entspricht. Auch mit unter 30 einen CTR zu besitzen ist nun nicht soooo alltäglich. Dass anscheinend bei Dir auch der Geldbeutel lockerer sitzem kann, ist hier wohl mittlerweile fast allen klar. Ich weiß nicht, ob es nun auch Deine Intention war oder nicht, hier ein bisschen auf vermögenden Max zu machen, oder ob es nicht vielleicht das Geld von Mama und Papa ist, was Du für Autos ausgeben kannst. Unter dem Strich tut es ja nix zur Sache. Bloß falls es so sein sollte, dass Du ein glücklicher Sohnemann vom Großverdiener bist, dann würde ich mich persönlich etwas zurückhalten. Da ist mir der selbstverdiente CTR von R-12914 lieber, als ein eventuell geschenkter Evo oder sonst ein leistungsstarker Wagen. Bitte nicht persönlich nehmen, da ich ja Deine privaten Umstände nicht kenne. Es ist nur eine prinzipielle Anmerkung, zu der Du hier kurz als Beispiel herhalten mussest.

Grüße

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Mein persönlicher Honda Civic TypeR FN2 Motor-Talk Testbericht!