Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Mein Neuer: 9-3 Viggen Cabrio

Mein Neuer: 9-3 Viggen Cabrio

Saab 9-3 YS3D
Themenstarteram 21. September 2011 um 21:44

Hallo zusammen,

ich möchte hier mal mein großes Glück mitteilen: Habe am Wochenende ein 9-3 Viggen Cabrio in blau gekauft. Der Wagen stammt aus Litauen (hatte große Bedenken), wurde 2000 zugelassen und hatte neben dem Autohaus nur den einen Vorbesitzer. Der Gesamtzustand ist wirklich gut, gelaufen hat der Wagen 166 tkm. Keine Beulen, Dellen und kaum Steinschlag vorhanden. Vom Verkäufer wurde noch eine Vollabnahme durchgeführt. Der Technik-Check bei meinem SAAB-Spezi fiel positiv aus. Steuerketten laufen ruhig, Motor scheint weitestgehend dicht zu sein. In Kürze folgt noch die Reinigung des Ölsiebes + Kleinigkeiten, wie z. Bsp. Erneuerung von Unterdruckschläuchen, Schellen, usw.

Die Zulassung gestern glich fast einem Abenteuer, da nur 1 Kollegin auf der Zulassungsstelle in der Lage war, die Echtheit des Briefes zu erkennen. Klappte dann aber nach Miteinbeziehung sämtlicher Kollegen letztendlich doch.

Heute dann: 1. Fahrt. Unglaublicher Turboschub ab 2.000 1/min. Ich hatte Angst um die Antriebswellen. Bin schon viele Autos gefahren, aber wie dieser Wagen die Kraft in die Vorderräder leitet, ist schon wahnsinnig.

Nach 900 II Turbo Coupe, 9-5 2,3t Sportcombi und 9-3 Cabrio 2,0t Automatik ist dieses mein 4. Saab und gilt zur Zeit selbst bei Verdoppelung des Kaufpreises als unverkäuflich.

Leider sieht meine Liebste die Sache noch etwas anders. Farbe doof, Front- und Heckschürze auch doof, und die Theke auf dem Kofferaumdeckel noch doofer.

Aber egal, Liebe zu Autos ist niemals rationell, und mit Mitte vierzig steht man auch mal über den Dingen....

So, eigentlich wollte ich nur mein Glück mitteilen. Bin mir sicher, daß mich hier einige "Leidensgenossen" verstehen können.

 

Wünsche allen eine pannen- und unfallfreie Fahrt,

saabaudihonda

(der mit dem momentan breitesten Grinsen)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. September 2011 um 21:44

Hallo zusammen,

ich möchte hier mal mein großes Glück mitteilen: Habe am Wochenende ein 9-3 Viggen Cabrio in blau gekauft. Der Wagen stammt aus Litauen (hatte große Bedenken), wurde 2000 zugelassen und hatte neben dem Autohaus nur den einen Vorbesitzer. Der Gesamtzustand ist wirklich gut, gelaufen hat der Wagen 166 tkm. Keine Beulen, Dellen und kaum Steinschlag vorhanden. Vom Verkäufer wurde noch eine Vollabnahme durchgeführt. Der Technik-Check bei meinem SAAB-Spezi fiel positiv aus. Steuerketten laufen ruhig, Motor scheint weitestgehend dicht zu sein. In Kürze folgt noch die Reinigung des Ölsiebes + Kleinigkeiten, wie z. Bsp. Erneuerung von Unterdruckschläuchen, Schellen, usw.

Die Zulassung gestern glich fast einem Abenteuer, da nur 1 Kollegin auf der Zulassungsstelle in der Lage war, die Echtheit des Briefes zu erkennen. Klappte dann aber nach Miteinbeziehung sämtlicher Kollegen letztendlich doch.

Heute dann: 1. Fahrt. Unglaublicher Turboschub ab 2.000 1/min. Ich hatte Angst um die Antriebswellen. Bin schon viele Autos gefahren, aber wie dieser Wagen die Kraft in die Vorderräder leitet, ist schon wahnsinnig.

Nach 900 II Turbo Coupe, 9-5 2,3t Sportcombi und 9-3 Cabrio 2,0t Automatik ist dieses mein 4. Saab und gilt zur Zeit selbst bei Verdoppelung des Kaufpreises als unverkäuflich.

Leider sieht meine Liebste die Sache noch etwas anders. Farbe doof, Front- und Heckschürze auch doof, und die Theke auf dem Kofferaumdeckel noch doofer.

Aber egal, Liebe zu Autos ist niemals rationell, und mit Mitte vierzig steht man auch mal über den Dingen....

So, eigentlich wollte ich nur mein Glück mitteilen. Bin mir sicher, daß mich hier einige "Leidensgenossen" verstehen können.

 

Wünsche allen eine pannen- und unfallfreie Fahrt,

saabaudihonda

(der mit dem momentan breitesten Grinsen)

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

glückwunsch =)

ich hätte auch zu gerne nen viggen, aber wer nicht hier in diesem forum ;) denke mal da gibts ne menge :D

Zitat:

Original geschrieben von saabaudihonda

...ich möchte hier mal mein großes Glück mitteilen: Habe am Wochenende ein 9-3 Viggen Cabrio in blau gekauft. ...

Hallo saabaudihonda

Auch von mir an dieser Stelle erst einmal ein "Glückwunsch" zu Deinem Kauf. Im Normalfall beteilige ich mich nicht an "solchen" Glückwunschorgien. Aber Du sprichst mir voll und ganz aus der Seele! Darum musste ich das einfach mal "loswerden"!

Ich fahre nun seit über einem Jahr einen Saab 93 2.0t mit Hirschperformance Step1 (und etwas "besseren" Fahrwerk!) aus 2002 mit 155 KW und habe nur noch Spass in den Backen. Das Autofahren macht wieder richtig Freude! Als Familienkombi fährt meine Frau einen 95er Aero Sportcombi aus 2002 mit 184 KW (mit Serienfahrwerk). Und das beste, beide fahren mit LPG (Flüssiggas).

Leider käme für mich ein Cabrio nur als "Drittfahrzeug" in Frage, da wir 3 Kinder haben und im Falle eines Falles auch zu Fünft in einem Fahrzeug Platz finden müssen!

Viele Grüße und allzeit freie Bahn,

der Michael Mark

Der Viggen ist schon ein Kracher. Meinen habe ich mitlerweile 6 Jahre und nur ungern gebe ich ihn her. Nachdem ich nun seit ca. einem Jahr nach einem geeignetem Nachfolger forschte, musste ich mich fast schon geschlagen geben. X Testfahrten und doch niemals das Gefühl einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben. So wird es nun ein schwedischer SUV. Den Viggen behalte ich vorerst noch für alle Fälle. ;) Nur schade, dass es kein Cabrio ist.

Auch empfinden wir eine Art Hass-Liebe. Kurz nach meinem Kauf der Motorschaden. Dann damals noch eine Svenska Aeroplan Aktiebolaget mit genug flüssige Mittel, welche mir diesen anstandslos ersetzte und doch immerwieder diese :) Besuche.

Jedoch stelle ich auch fest, dass dieses Fahrzeug je älter es wird, auch zuverlässiger scheint. Zumindest meiner... Nun warte ich einmal die Zukunft ab und überlege mir wie weiter mit meinem Viggen. Zum ende kriegt er dann was er verdient. Als schönwetter Auto seine ruhe zu finden. ;)

Ich hoffe saabaudihonda, du hast auch noch viel Spass mit deinem!

Schöne Grüsse

 

JA JA so ist es mit dem breiten Grinsen..........:D;)

 

Zitat:

Original geschrieben von saabaudihonda

Hallo zusammen,

ich möchte hier mal mein großes Glück mitteilen: Habe am Wochenende ein 9-3 Viggen Cabrio in blau gekauft. Der Wagen stammt aus Litauen (hatte große Bedenken), wurde 2000 zugelassen und hatte neben dem Autohaus nur den einen Vorbesitzer. Der Gesamtzustand ist wirklich gut, gelaufen hat der Wagen 166 tkm. Keine Beulen, Dellen und kaum Steinschlag vorhanden. Vom Verkäufer wurde noch eine Vollabnahme durchgeführt. Der Technik-Check bei meinem SAAB-Spezi fiel positiv aus. Steuerketten laufen ruhig, Motor scheint weitestgehend dicht zu sein. In Kürze folgt noch die Reinigung des Ölsiebes + Kleinigkeiten, wie z. Bsp. Erneuerung von Unterdruckschläuchen, Schellen, usw.

Die Zulassung gestern glich fast einem Abenteuer, da nur 1 Kollegin auf der Zulassungsstelle in der Lage war, die Echtheit des Briefes zu erkennen. Klappte dann aber nach Miteinbeziehung sämtlicher Kollegen letztendlich doch.

Heute dann: 1. Fahrt. Unglaublicher Turboschub ab 2.000 1/min. Ich hatte Angst um die Antriebswellen. Bin schon viele Autos gefahren, aber wie dieser Wagen die Kraft in die Vorderräder leitet, ist schon wahnsinnig.

Nach 900 II Turbo Coupe, 9-5 2,3t Sportcombi und 9-3 Cabrio 2,0t Automatik ist dieses mein 4. Saab und gilt zur Zeit selbst bei Verdoppelung des Kaufpreises als unverkäuflich.

Leider sieht meine Liebste die Sache noch etwas anders. Farbe doof, Front- und Heckschürze auch doof, und die Theke auf dem Kofferaumdeckel noch doofer.

Aber egal, Liebe zu Autos ist niemals rationell, und mit Mitte vierzig steht man auch mal über den Dingen....

So, eigentlich wollte ich nur mein Glück mitteilen. Bin mir sicher, daß mich hier einige "Leidensgenossen" verstehen können.

 

Wünsche allen eine pannen- und unfallfreie Fahrt,

saabaudihonda

(der mit dem momentan breitesten Grinsen)

Hallo Viggen freunde

Ich hab mir vor 2 wochen einen saab 9-3 viggen cabrio gekauft BJ 99 mit 90.000km vollausstattung außer navi und standheizung sonst hat er alles hat einen Hirschersteuergerät drin 250 ps von hirscher direkt also der geht wie sauuuuuuuuuu habe den viggen von einer frau gekauft und das nur für lächerliche 3000€ die dame hat unbedingt scheine gebraucht also kann mich nicht beklagen der geht wirklich sehr gut und der verbauch liegt bei 11,5-12,5 aber mehr geht er nich nach oben hahahaha also wirklich ein echt tolles auto hatte glück das ich den viggen für so wenig geld gekauft habe.

 

MFG Daniel

Und übrigens komme ich aus Wien ( Österreich )

Glückspilz!

 

Der Wagen wurde auch hier angeboten.

 

http://www.motor-talk.de/marktplatz/saab-9-3-viggen-t3594246.html

ja ich weiß hahaha ich hab eine frage an euch hat der viggen zahnriemen od. steuerkette ich kenne mich mit den schweden nicht so gut aus da der saab viggen mein erster schwede ist.

Danke im Voraus

 

MFG Daniel

Hallo Daniel,

willkommen im Club.....:confused:

Also Saab-Schnellbleiche:

Alle 2.0 und 2,3 Liter 4 Zylinder-Benzin-Motoren sind Saab-Gewächse und haben ausschließlich Steuerkette.

Auch diese hält nicht unendlich: Beim KD das Spiel des kettenspanners und ggf. auf Geräusche (Klappern)prüfen lassen.

Ein Wechsel zwischen 140.000 und 180.000 km kostet nicht die Welt (ca. 350---) und Du bist bestens versorgt.

Ansonsten hier die vielen Threads zum Thema lesen.

Grüßle

Jazzer 2004

9-5er Kombi, MY 2000

9-3 Aero, MY 2000 (Meiner Liebsten Spielzeug)

-beides Automaten-

Geschichte: Saab 99LE; Bosch K-Jetronic und 3-Gang-Borg-Warner, Saab 9000 USA-Version mit ZF-Automat

 

Zitat:

Original geschrieben von piki21

ja ich weiß hahaha ich hab eine frage an euch hat der viggen zahnriemen od. steuerkette ich kenne mich mit den schweden nicht so gut aus da der saab viggen mein erster schwede ist.

Danke im Voraus

 

MFG Daniel

Danke Jazzer2004 für die Antwort

 

LG Daniel

Zitat:

Auch diese hält nicht unendlich: Beim KD das Spiel des kettenspanners und ggf. auf Geräusche (Klappern)prüfen lassen.

Ein Wechsel zwischen 140.000 und 180.000 km kostet nicht die Welt (ca. 350---) und Du bist bestens versorgt.

Ansonsten hier die vielen Threads zum Thema lesen.

Wann klappert oder rasselt die Kette, beim Gas geben oder im Leerlauf auch schon?

Mein Cabrio Bj. 2000 Autom. mit 273tkm hat nämlich (dies aber schon seit 1-2 Jahren) ein Rasseln beim Gasgeben, was ich nicht identifizieren kann und es auch nicht immer kommt .....

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Mein Neuer: 9-3 Viggen Cabrio