ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Mein erstes Audi A6 2.5 TDI Quattro

Mein erstes Audi A6 2.5 TDI Quattro

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 11:10

Hallo Kollegen

suchte eigentlich einen 525xd, nach meinen 525d e61, sollte mein 5.ter BMW werden.

Zufälig in der Nähe aber einen Quattro gefunden.

Wollte erst "gucken und probefahren" aber der Wagen hatte was...schön Oldschool... die Sitze, Instrumente...Navi..und vile Knöpfe...also hatte ich zugeschlagen.

Schwarz, Voll Voll, MMI Plus, Leder, usw. EZ 2005 !!! alte Version noch C5 ! also einer der letzten.

Erst 170TKM jung und AUDI Vertragswerkstat gepflegt, mit Rechnungen von 6000€ zwischen 2011-2013, Turbo 2011bei 120TKM für 2700€, Twintec DPF KAT 2012 für 1100€, 1200€ Zahnriemen bei 144TKM, Neue Winterreifen und Radlager 2013 für 1200€.

Habe den Wagen für 7000€ mitgenommen, mein erster Audi mein erster Quattro.

Ich freu mich schon auf diesen Winter, wenn der sich gut hält und nicht auseinander fällt, dann bleibt er als Winterauto erhalten.

Was meint ihr ist der Preis OK ?

Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von sonydj

Hallo Kollegen

suchte eigentlich einen 525xd, nach meinen 525d e61, sollte mein 5.ter BMW werden.

Zufälig in der Nähe aber einen Quattro gefunden.

Wollte erst "gucken und probefahren" aber der Wagen hatte was...schön Oldschool... die Sitze, Instrumente...Navi..und vile Knöpfe...also hatte ich zugeschlagen.

Schwarz, Voll Voll, MMI Plus, Leder, usw. EZ 2005 !!! alte Version noch C5 ! also einer der letzten.

Erst 170TKM jung und AUDI Vertragswerkstat gepflegt, mit Rechnungen von 6000€ zwischen 2011-2013, Turbo 2011bei 120TKM für 2700€, Twintec DPF KAT 2012 für 1100€, 1200€ Zahnriemen bei 144TKM, Neue Winterreifen und Radlager 2013 für 1200€.

Habe den Wagen für 7000€ mitgenommen, mein erster Audi mein erster Quattro.

Ich freu mich schon auf diesen Winter, wenn der sich gut hält und nicht auseinander fällt, dann bleibt er als Winterauto erhalten.

Was meint ihr ist der Preis OK ?

Grüße

Warum soll er zu teuer sein?

Er ist top gewartet und bei den letzten Baujahren waren die Motoren doch ok, Rollenschlepphebel, etc.. Wenn der Vorgänger vernünftig mit dem Wagen umgegangen ist und es sich um einen Handschalter handelt macht er doch locker 350 bis 500k. Für 7000 hätte ich ihn auch mitgenommen (Handschaltung und richtiger Motorcode vorausgesetzt).

Gib bitte noch den Motorcode, sowie Getriebeart (Schalter/Automatik) an.

Dann haben wir ein noch besseres Bild vom Wagen.

Fotos wären auch mal schön....

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Zitat:

Habe den Wagen für 7000€ mitgenommen, mein erster Audi mein erster Quattro.

Ich freu mich schon auf diesen Winter, wenn der sich gut hält und nicht auseinander fällt, dann bleibt er als Winterauto erhalten.

Was meint ihr ist der Preis OK ?

Grüße

Für mein Befinden ist der Preis etwas hoch, da der Nachfolger mit 3-Liter Diesel und ähnlicher Laufleistung und Ausstattung für 1.000 - 2.000 Eur mehr zu haben ist.

Die Anzahl der durchgeführten Austauscharbeiten sagt leider nichts bzw. eher negativ über die Qualität des Fahrzeugs aus.

Zitat:

Original geschrieben von sonydj

Hallo Kollegen

suchte eigentlich einen 525xd, nach meinen 525d e61, sollte mein 5.ter BMW werden.

Zufälig in der Nähe aber einen Quattro gefunden.

Wollte erst "gucken und probefahren" aber der Wagen hatte was...schön Oldschool... die Sitze, Instrumente...Navi..und vile Knöpfe...also hatte ich zugeschlagen.

Schwarz, Voll Voll, MMI Plus, Leder, usw. EZ 2005 !!! alte Version noch C5 ! also einer der letzten.

Erst 170TKM jung und AUDI Vertragswerkstat gepflegt, mit Rechnungen von 6000€ zwischen 2011-2013, Turbo 2011bei 120TKM für 2700€, Twintec DPF KAT 2012 für 1100€, 1200€ Zahnriemen bei 144TKM, Neue Winterreifen und Radlager 2013 für 1200€.

Habe den Wagen für 7000€ mitgenommen, mein erster Audi mein erster Quattro.

Ich freu mich schon auf diesen Winter, wenn der sich gut hält und nicht auseinander fällt, dann bleibt er als Winterauto erhalten.

Was meint ihr ist der Preis OK ?

Grüße

Warum soll er zu teuer sein?

Er ist top gewartet und bei den letzten Baujahren waren die Motoren doch ok, Rollenschlepphebel, etc.. Wenn der Vorgänger vernünftig mit dem Wagen umgegangen ist und es sich um einen Handschalter handelt macht er doch locker 350 bis 500k. Für 7000 hätte ich ihn auch mitgenommen (Handschaltung und richtiger Motorcode vorausgesetzt).

Gib bitte noch den Motorcode, sowie Getriebeart (Schalter/Automatik) an.

Dann haben wir ein noch besseres Bild vom Wagen.

Fotos wären auch mal schön....

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 13:33

Servus,

Motor : BAU

Getriebe : EUS FAU

PRCode: 0G7 = Tiptronic

PRCode: 0GZ = Emission standard EU3 diesel with EOBD

PRCode: 0JL = Weight category front axle weight range 11

PRCode: 0YR = Weight range 16 installation control only no requirement forecast

PRCode: 1BE = Sports suspension/shock absorption

PRCode: 1KD = Disc brakes rear

PRCode: 1LG = Disc brakes front

PRCode: 1MU = Leather trimmed sports steering wheel for air bag system with Tiptronic

PRCode: 1N1 = Power steering

PRCode: 1SA = Without additional engine guard

PRCode: 3FA = Without roof insert (standard roof)

PRCode: 3HA = Without leather parts scope

PRCode: 3NZ = Rear seat bench unsplit backrest split folding

PRCode: 3PF = Electric height adjustment for both front seats

PRCode: 3Y3 = Roll-up sun screen for rear window and rear side windows

PRCode: 4GH = Windshield in heat-insulating glass with sunshield

PRCode: 4K4 = Radio remote controlled central locking

PRCode: 4KC = Side and rear windows in heat-insulatingglass

PRCode: 4UE = Air bag for driver and front seat passenger

PRCode: 4X3 = Side air bag front with curtain air bag

PRCode: 5D1 = Carrier frequency 433.92 MHz-434.42 Mhz

PRCode: 5RU = Right exterior mirror: convex (large viewing field)

PRCode: 5SL = Left exterior mirror: aspherical

PRCode: 5TM = Decorative aluminum inserts check gray

PRCode: 6R0 = Selector lever cover

PRCode: 6XD = Exterior mirrors: electrically adjustable/heated

PRCode: 7K0 = Without tire pressure warning light

PRCode: 7Q2 = Navigation system with color screen

PRCode: 7X1 = Park distance control

PRCode: 8ED = Bi-functional headlight with gas discharge lamp for driving on the right

PRCode: 8GU = Alternator 140 A

PRCode: 8Q3 = Automatic headlight-range adjustment dynamic (self-adjusting while driving)

PRCode: 8Z5 = Not hot country

PRCode: 9Q2 = Multi-function display/on-board computerwith check control

PRCode: C1X = Alloy wheels 7.5J x 17 5-arm spider style offset 45

PRCode: E0A = No special edition

PRCode: F0A = No special purpose vehicle standard equipment

PRCode: J1R = Battery 420 A (82 Ah)

PRCode: MR1 = 6-cyl. diesel engine 2.5 L/132 kW 24V TDI with fuel distributor injection pumpbase engine is T1K/T5T

PRCode: Q1D = Sports front seats

PRCode: T1K = 6-cylinder diesel engine 2.5 L unit 059.E

PRCode: U2B = Instrument insert with km/h speedometer radio-controlled clock tachometer tripodometer and additional instruments

PRCode: VJ1 = Reinforced bumpers

PRCode: X0A = National sales program Germany

 

ein paar codes habe ich wahrscheinlich übersehen, Sitzheizung, Xenon, Tempomat, Leder, Parksensoren, MMi Plus Navi und CD wechsler,....

Was sagt den Motorcode aus ???

Servus

Im Laufe der Zeit wurde bei den Motoren einiges geändert: Materialien und Technik.

Ein großes Problem stellten in den frühen Baujahren des 2,5 TDI V6 die einlaufenden Nockenwellen dar.

Das Problem tritt bei den späteren Baujahren (2004,2005) offenbar selten auf.

An den Motorcodes kann man u.A. erkennen welche Technik/Materialien verbaut wurden.

Demensprechend kann man mit besserem oder schlechterem Gefühl Gas geben :D:D:D

Nach meiner Kenntnis ist dein Motor einer der besseren (bessere Nockenwellen, Rollenschlepphebel etc.), somit eher unbedenklich. Ich hatte mir eine Liste mit Motorcodes aus dem Forum kopiert, finde diese aber nicht mehr. Wenn du die Suche bemühst, findest du sie bestimmt.

Im Übrigen empfehlen einige im Forum Ölwechsel alle 10 bis 15k und gutes Motoröl, z.B. 0w-40 Markenöl mit entsprechenden Spezifikationen (ich nutze das Castrol EDGE FST 0w-40, ca. 7 EUR/l).

Hinsichtlich deiner Tiptronic solltest du dich hier im Forum mal gründlich informieren. Die macht manchmal Probleme.

Ratsam wäre es auch herauszufinden, ob ein Getriebeölwechsel bereits erfolgt ist. Wenn nicht....dann bitte in Erwägung ziehen.

Themenstarteram 27. Oktober 2013 um 15:06

Danke !

Öl ist ja bei 120TKM Service mitgemacht worden.

Bider folgen....

Servus

Zitat:

Original geschrieben von sonydj

Danke !

 

Öl ist ja bei 120TKM Service mitgemacht worden.

 

Bider folgen....

 

Servus

Auch von mir erstmal ein herzliches willkommen.

Welches öl ist beim 120.000 service gewechselt worden? Motor oder Getriebe öl?

Der getriebeölwechsel ist bei audi im service nicht vorgesehen da man dort mit einer lebensfüllung argumentiert. Und wenn du das motoröl meintest, dann sind seit dem auch schon wieder 50.000 km vergangen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

Zitat:

Original geschrieben von sonydj

Danke !

Öl ist ja bei 120TKM Service mitgemacht worden.

Bider folgen....

Servus

Auch von mir erstmal ein herzliches willkommen.

Welches öl ist beim 120.000 service gewechselt worden? Motor oder Getriebe öl?

Der getriebeölwechsel ist bei audi im service nicht vorgesehen da man dort mit einer lebensfüllung argumentiert. Und wenn du das motoröl meintest, dann sind seit dem auch schon wieder 50.000 km vergangen. ;)

Also, wenn das Motoröl bei 120.000 gewechselt wurde.....dann würden sich mir jetzt gerade die Zehennägel krümmen. Ich hoffe, er meinte wirklich das Getriebeöl....:confused::confused::confused:

Themenstarteram 28. Oktober 2013 um 19:37

Servus Kollegen,

letzter Ölwechsel vor 10000TKM, bei Zahnriemenwechsel wurde auch im Abwasch ausgetauscht.

Aber ich werde die Woche auf jeden Fall das Motoröl und Automatic Öl wechseln.

Mal was anderes... habe Winterreifen mitbekommen 235, 17, aber ohne Felgen.

Da ich die Sommer auf S Line habe will net rauf und runter die Gummis wechseln.

Ausserdem Wasche ich meine Felgen Blitzeblank, bei jedem Wechsel und somit wäre es gar bis schwierig machbar.

Habe in Kleinanzeigen neue Audi Alus avisiert, 17 7,5 et 45, ist die ET OK ?

Auf was muss ich achten ?

Grüße

ich würde nicht nur das automatiköl sondern auch das öl in den diffs wechseln. 

Zu deiner felgenfrage. Es kann sein das die passen muss aber nicht. Es gibt da wohl bei der Größe mit der et zwei unterschiedliche. Eine von beiden kann wohl am sattel anliegen obwohl original. Da gab es auch mal nen thread zu. 

Ich mein die felge gibts auch noch mit et 43. Die passt auf jeden Fall wenn es ne originale ist.

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

ich würde nicht nur das automatiköl sondern auch das öl in den diffs wechseln. 

Zu deiner felgenfrage. Es kann sein das die passen muss aber nicht. Es gibt da wohl bei der Größe mit der et zwei unterschiedliche. Eine von beiden kann wohl am sattel anliegen obwohl original. Da gab es auch mal nen thread zu. 

Ich mein die felge gibts auch noch mit et 43. Die passt auf jeden Fall wenn es ne originale ist.

Hei, zu den Felgen kann ich nichts sagen, aber das mit den Diffs unterstütze ich voll un ganz.....aus Erfahrung. Es ist nicht schwer, kostet kaum was und ......schau dir mal das Öl an was da rauskommt.

Themenstarteram 28. Oktober 2013 um 21:08

OK Jungs,

Danke für die Ratschläge.

bin voll überzeugt...wird erledigt !

Fahre den Wagen Morgen Heim :,)

dann kommen die ersten Bilder.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von sonydj

OK Jungs,

Danke für die Ratschläge.

bin voll überzeugt...wird erledigt !

Fahre den Wagen Morgen Heim :,)

dann kommen die ersten Bilder.

Grüße

Jepp...und ich hoffe du hast SAUVIEL Spaß mit der Kiste.......Es ist kein Sportwagen....sondern eher ein Maulesel.....das sollte dir klar sein.....trotzdem lieben viele hier den Karren.....ich auch.

am 29. Oktober 2013 um 7:33

bin ja auf die bilder gespannt ...

wünsch dir viel spass damit.

ich find den preis auch sehr ok.

bei uns bekommst keinen halbwegs vernünftigen unter 4000,- dann sind

sie aber stoff mager ausgestattet bjr 99 und von kiesplatz, also grad so ok.

und deiner könnt ja von den daten fast nicht besser sein.

und ob man nen guten 4f für 2000 mehr bekommt .... ?

jetzt hat er nen ausgereiften.

Viel zu teuer, zumal er noch den alten Bau Motor mit der schlechteren pumpe hat.

Für das Geld wäre ganz locker ein Bdh oder ein guter 1,9 drin gewesen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Mein erstes Audi A6 2.5 TDI Quattro