ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein Dreier "poltert"

Mein Dreier "poltert"

BMW 3er F30
Themenstarteram 9. Januar 2013 um 21:44

Seit dem 21. Dezember 2012 bin ich stolzer Eigentümer eines neuen 335i xDrive (F30). Ich habe ihn die ersten 500 Km sehr schonend bewegt und nun - mit rund 1'000 Km - gebe ich auch schon mal richtig Gas (selbstverständlich nur dann, wenn er wirklich warm gefahren ist).

Das Auto gefällt mir sehr und ich bin auch mit der Leistung zufrieden (trotz Eintausch gegen einen 550i xDrive F10). Sobald das PPK verfügbar ist - was gemäss verschiedenen Berichten im März 2013 der Fall sein könnte - werde ich das installieren lassen.

Der Federungskomfort ist trotz der 18-Zollfelgen mit RunFlat-Winterreifen durchaus ok. Dank EDC kann man ja noch etwas einstellen.

Was mir aber auffällt, ist ab und zu bzw. regelmässig ein Poltern. Ich habe darüber auch schon gelesen und ich kann selber leider nicht sagen, ob es von vorne oder von hinten bzw. von links oder von rechts kommt. Es scheint auch nicht mit vorhandenen Bodenunebenheiten zusammenzuhängen, was jedoch unter Umständen täuschen kann. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es auf die härteren Flanken der RunFlat-Reifen zurückzuführen ist.

Haben noch andere Fahrer des F30 oder F31 eine gleiche oder ähnliche Erfahrung gemacht? Ist das einfach state-of-the art (was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann) oder sollte ich das meinem BMW-Vertreter zeigen?

Vielen Dank für Feedbacks und liebe Grüsse

Thomas (Schweiz)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von cks23

Ich habe das Poltern bei meinem 335i auch an der Vorderachse... Als ich bei BMW war sagte man mir, dass es an den RunFlat liegen könnte. Jetzt hab ich als Winterreifen normale Gummis verbaut und es Poltert trotzdem! :mad:

Bei der ersten Durchsicht sollen die sich das mal genau anschauen!

so kommst du leider nicht weit, scheinen ja echte fachmänner am werk zu sein, lass dem kunden mal reifen wechseln und weitersuchen.

erstens: richtig reklamieren; mit meister demonstrationsfahrt machen und hören lassen, passende strecke vorher ausprobieren.

dann auftrag zur nachbesserung schriftlich anlegen und aushändigen lassen. termin für diagnose vereinbaren und nun die werkstatt du ursache ermitteln lassen....

mit ich hab da ein poltern und schut mal nach wird da nur wir hören nichts oder ist ganz normal rüberkommen....wenns dann schon dir RF reifen waren....

warum solten die poltern? ach die sind soooo hart!....na.dann sollte bmw sie nicht mit seinen fahrzeugen anbieten, wenns so wäre...

ich kann die schilderungen der kunden von bmw´s "vermeidungstaktik" schon bald nicht mehr für ernst nehmen (nicht persönlich nehmen, kunde könig!), bmw verkohlt die kunden aufgrund der mängelhäufigkeit anscheinen nun mit system:

erst mal vertrösten und hoffen, dass es vergessen wird!

das muss der kunde nun schon selber einfädeln!

gruss

257 weitere Antworten
Ähnliche Themen
257 Antworten

Ich mach über Ostern mal ein Rad ab und schaue unter die Manschette bzgl. Braunem Fett und auf die Stange des Spurstangenkopfes wegen der CTR Signierung. Halte Euch auf dem laufenden !

Ich kann eich nur den tipp geben wenn ihr so ganz leichte impulse / zittern / stösse / im lenkrad habt was ihr in den fingern spürt... nach 3500€ Ärmer und 6monaten suchzeit war es das radlager vorne links. Obwohl keine geräusche kein wummern kein knacken nichts aber beim ganz minimalem hin und her bewegen des rades auf der bühne wirklich nur mini kleine schritte hatte das rad spiel und man hat es klacken gehört. Ich bin jetzt erstmal froh dass der spuck endlich aufhört...

Hallo Zusammen, hab gleiches Problemm.

Kamm erst Heute. Und sogar so stark dass sogar Beifarer merkte es und fragte ob die Schrauben am Rad noch vorhanden sind. Bei Bremsen und wieder Losfahren leichte Schläge auf Pedalen und auf Pflaststeinerwege auch. Mahl auf normale Strasse merkte und hörte ich es.

Am Freitag soll mich wieder bei BMW Werrkstatt melden :(

Hab ihr eure "Polterungen" mit dem Tausch von Axialgelenke beseitigt oder kommen diese wieder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen