ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Mein Auto Überhitzt sich

Mein Auto Überhitzt sich

BMW 3er E36

Hey habe ein großes Problem ... vor zwei Wochen hat sich mein Auto überhitzt ging bis zu Rot bin dann sofort stehen geblieben und dachte es liegt an der Wapu .. habe es ausgewechselt und nebenbei bemerkt das ein Marder mein Schlauch am Kühler gebissen hat die habe ich dann auch sofort erneuert.. alles lief ganz ok habe auch genug entlüftet. Heute bin ich eine etwas längere Strecke gefahren von 200km und es hat dann angefangen wieder sich zu überhitzen woran kann es liegen ? Thermostat habe ich letztens schon komplett raus genommen!

Ich bitte um Hilfeee:)

Ähnliche Themen
19 Antworten

M43 ?

Dann hier erst mal der Pflicht-Lesestoff ;-)

https://www.motor-talk.de/.../...ust-von-kuehlwasser-t5841114.html?...

Ansonsten erstmal was zur Motorisierung bekanntgeben :

Benzin, Diesel, 4-Zyl., 6-Zyl. ?

Also Kühlwasser verlieht er nicht es ist ein Benziner 4 Zylinder ein 316i

Immer zu witzig - Hilfe wollen, aber nicht einmal die Basisinfos zu liefern. Die Überhitzung kam wo? Autobahn? In der Stad? Bei freier Fahrt oder im Stau?

Zitat:

@UTrulez schrieb am 2. September 2020 um 20:43:22 Uhr:

Immer zu witzig - Hilfe wollen, aber nicht einmal die Basisinfos zu liefern. Die Überhitzung kam wo? Autobahn? In der Stad? Bei freier Fahrt oder im Stau?

Hast recht sorry :) sie kam in der Stadt kurz vor Ankunft bei freier fahrt ..

M40 oder M43 ?

Sei doch nicht sooo knausrig mit deinen Infos !

M40 hat fast nie was mir der Kopfdichtung,

M43 ist (trotz gleicher ZKD) genau das Gegenteil ---> daher so viel Lesestoff dazu ;-) (und falls ZKD noch nicht gewechselt . . . isses nach 15-20-25 Jahren und Richtung 200.000 km ein "heißer" Kandidat dafür ! ;-) )

---> wenn er zu warm wird ---> immer Heizung auf warm, und guggen, ob du damit (wenigsterns bissl was) Hitze/Temperatur wegbekommst.

Genug Wasser drin bzw. kommt's ordentlich warm aus der Heizung ?

-- Kommt's nimmer warm ---> ist zu wenig Wasser drin (oder Heizungsventil defekt, oder beim compact 'ne Luftklappe defekt).

-- Kommt's noch ordentlich warm ---> evtl. Thermostat def, und es läuft zuwenig Wasser über den vorderen/großen Kühler.

Moin!

Eine Überhitzung eines Auto hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Der TS meint sicher, dass der Motor zu warm wird. Wie bereits gesagt, da fehlen noch ein paar Angeben. Im Übrigen kann es schon einmal passieren, wenn man bei sehr warmen Wetter in der Stadt "dahin kriecht". Bei schneller Fahrt sollte die Temperatur aber wieder runter gehen.

G

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 3. September 2020 um 08:45:41 Uhr:

M40 oder M43 ?

Sei doch nicht sooo knausrig mit deinen Infos !

M40 hat fast nie was mir der Kopfdichtung,

M43 ist (trotz gleicher ZKD) genau das Gegenteil ---> daher so viel Lesestoff dazu ;-) (und falls ZKD noch nicht gewechselt . . . isses nach 15-20-25 Jahren und Richtung 200.000 km ein "heißer" Kandidat dafür ! ;-) )

---> wenn er zu warm wird ---> immer Heizung auf warm, und guggen, ob du damit (wenigsterns bissl was) Hitze/Temperatur wegbekommst.

Genug Wasser drin bzw. kommt's ordentlich warm aus der Heizung ?

-- Kommt's nimmer warm ---> ist zu wenig Wasser drin (oder Heizungsventil defekt, oder beim compact 'ne Luftklappe defekt).

-- Kommt's noch ordentlich warm ---> evtl. Thermostat def, und es läuft zuwenig Wasser über den vorderen/großen Kühler.

Also ist ein 4 Zylinder ZKD Wurde nicht gewechselt kann es daran liegen ?

Zitat:

@hjluecke schrieb am 3. September 2020 um 11:43:24 Uhr:

Moin!

Eine Überhitzung eines Auto hängt mit der Sonneneinstrahlung zusammen. Der TS meint sicher, dass der Motor zu warm wird. Wie bereits gesagt, da fehlen noch ein paar Angeben. Im Übrigen kann es schon einmal passieren, wenn man bei sehr warmen Wetter in der Stadt "dahin kriecht". Bei schneller Fahrt sollte die Temperatur aber wieder runter gehen.

G

Sobald ich zB ein Berg hoch fahre überhitzt er sich ein wenig und wenn ich die Heizung einschalte gehts wieder in die Mitte

Hört sich so an, als wenn der größere Kreislauf nicht geöffnet (Thermostat) wird. Der Lüfter am Motor läuft aber?

Was heißt überhitzt ein bisschen? Sprudelt dann Wasser aus dem Kühlerüberlauf?.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 3. September 2020 um 18:06:42 Uhr:

Hört sich so an, als wenn der größere Kreislauf nicht geöffnet (Thermostat) wird. Der Lüfter am Motor läuft aber?

Was heißt überhitzt ein bisschen? Sprudelt dann Wasser aus dem Kühlerüberlauf?.

Der Lüfter läuft und Wasser sprudelt auch nicht. Den Thermostat habe ich komplett raus genommen..

Also, ich fahre ein e30 Cabrio, da geht meine Anzeige der Wassertemperatur auch manchmal über die Mitte hinaus. Hier liegt es aber an der Anzeige, die auch ein bisschen hin und her wackelt. Solange die Temperatur aber sofort wieder runter geht, und es Vorher auch nicht aus dem Kühler ausgetreten ist, würde ich mir erst einmal keine Sorgen darüber machen. Allerdings, wenn es dann aber wirklich mal "kocht", dann sottest du sofort sehen, dass die Temperatur wieder runter geht, sonst kann es ein Problem mit der ZKD geben. Vorausgesetzt ist aber, dass sonst alles dicht ist und die ZKD noch keinen Schaden erlitten. Wasser ist bislang noch nicht im Öl, Deckel abnehmen und sehen ob da ein gelb/beiger Schleim zu erkennen ist. (...) und/oder beim Beschleunigen die Abgase nicht deutlich hell weis/ grau sind.

Zitat:

@hjluecke schrieb am 3. September 2020 um 19:05:18 Uhr:

Also, ich fahre ein e30 Cabrio, da geht meine Anzeige der Wassertemperatur auch manchmal über die Mitte hinaus. Hier liegt es aber an der Anzeige, die auch ein bisschen hin und her wackelt. Solange die Temperatur aber sofort wieder runter geht, und es Vorher auch nicht aus dem Kühler ausgetreten ist, würde ich mir erst einmal keine Sorgen darüber machen. Allerdings, wenn es dann aber wirklich mal "kocht", dann sottest du sofort sehen, dass die Temperatur wieder runter geht, sonst kann es ein Problem mit der ZKD geben. Vorausgesetzt ist aber, dass sonst alles dicht ist und die ZKD noch keinen Schaden erlitten. Wasser ist bislang noch nicht im Öl, Deckel abnehmen und sehen ob da ein gelb/beiger Schleim zu erkennen ist. (...) und/oder beim Beschleunigen die Abgase nicht deutlich hell weis/ grau sind.

Danke für deine Hilfe ! Ich schau danach..

Zitat:

@s3535 schrieb am 3. September 2020 um 17:45:25 Uhr:

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 3. September 2020 um 08:45:41 Uhr:

M40 oder M43 ?

Sei doch nicht sooo knausrig mit deinen Infos !

M40 hat fast nie was mir der Kopfdichtung,

M43 ist (trotz gleicher ZKD) genau das Gegenteil ---> daher so viel Lesestoff dazu ;-) (und falls ZKD noch nicht gewechselt . . . isses nach 15-20-25 Jahren und Richtung 200.000 km ein "heißer" Kandidat dafür ! ;-) )

---> wenn er zu warm wird ---> immer Heizung auf warm, und guggen, ob du damit (wenigsterns bissl was) Hitze/Temperatur wegbekommst.

Genug Wasser drin bzw. kommt's ordentlich warm aus der Heizung ?

-- Kommt's nimmer warm ---> ist zu wenig Wasser drin (oder Heizungsventil defekt, oder beim compact 'ne Luftklappe defekt).

-- Kommt's noch ordentlich warm ---> evtl. Thermostat def, und es läuft zuwenig Wasser über den vorderen/großen Kühler.

Also ist ein 4 Zylinder ZKD Wurde nicht gewechselt kann es daran liegen ?

Ein m40

Na immerhin M40 :) Der hat eigentlich nie was mit der ZKD

Also bei meinem M40 (im E30 allerdings) ist im Sommer die Temperaturnadel auch gern mal bissl rechts der Mitte, und im Winter genau umgekehrt. Nicht optimal, aber Is halt so.

So richtig nach rot aber nur bei Wasserverlust oder mit Anhänger dran 'nen echt steilen Berg rauf (aber dann geht/hilft auch die Heizung nimmer/kaum noch ---> das merkt man also).

Aber wenn's mit "Heizung an" wieder runter geht . . . hmmm . . . dann ist ja genug Wasser drin . . . taugt vielleicht dein Kühler nix mehr ? Lamellen äußerlich verdrückt oder mit allerlei Getier, Stroh, Laub, sonstwas verstopft, daß kaum noch Luft durchgeht ?

Fährst viel in ländlicher Gegend + Feldwege ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Mein Auto Überhitzt sich