ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Mein Audi ist abgefackelt

Mein Audi ist abgefackelt

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 13. April 2015 um 8:09

Hallo Leute,

heut muß ich mal was loswerden und brauche ne Info zum A6C4.

Samstag hatte ich das erste mal, meinen A6 2,8 voll besetzt, da ich meine Kinder und Mutter vom Bahnhof in Dortmund abgeholt habe. Seit Dezember hab ich Ihn, nie Probleme mit der Elektrik.

Also hin, wunderbar wie auf einer Sänfte. Alle eingepackt, losgefahren in der Tiefgarage, da ruckelt er plötzlich. Also wieder angemacht und weiter, pltzlich ruft das erste Kind, dass es hinten Dampft. Mit VOllgas aus der Tiefgarage, auf den Parkplatz, alle sofort aus dem Auto rausgeschickt und weiter weg, sicher deponiert.

Als ich wieder am Auto war, schlugen bereits Flammen durch die hintere Sitzbank, unter den Vordersitzen qualmte es auch. Da ich zum Glück am HBF war, war die Bundespolizei schnell zur Stelle und hat insgesamt 3 Feuerlöscher in den Innenraum geballert, aber es gockelte nach wie vor.

Also kam auch die hiesige Feuerwehr und schlug die hintere Sitzbank komplett raus, dann nochmal etwas gelöscht.

Ergebniss, durch die Last (3 Kinder hintere Sitzbank) haben die Streben einen Kurzen auf der Batterie verursacht !?!?!?!? Ich dachte eigentlich, die Batterie wäre vorne, war seit dem ich den im Dezember gekauft habe auch nichtz an der ELektrik dran ?

Weiß jemand, wie die Batterie im Original verbaut ist ? Sind da nicht Schutzkappern drauf oder so ?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich habe zur Vorsorge auf der Batterie eine alten Förderband Gurt ohne Metailgewebe.

Ca. 12mm Gummi, denke mal da sollte nichts passieren ;)

Ne alte Gummifußmatte tut es übrigens auch

Also ich hab es ganz anders gemacht : bei Banner auf sie Homepage geschaut - Produktkatalog -Fahrzeugmodell und dann wird das passende Modell angezeigt ( P7209 ) und bei Varta ist es genauso und die Batterien sind nicht höher

278x175x175 es gibt jetzt einige Modelle die 190 hoch sind und diese passen nicht

Die 190er passen nur im s6.

Wenn der Innenraum mit einem Pulverlöscher gelöscht wurde, dann kannst du meines Erachtens davon ausgehen, dass sämtliche elektronischen Bauteile über kurz oder lang korrodieren werden, da sich das Pulver überall fest frisst und eben alle Leitungen, Platinen usw. zerstört. Man mag nicht glauben, wie es das feine Pulver schafft, selbst in die elektronischen Bauteile reinzukriechen, obwohl diese eigentlich verschlossen sind.

Pulverlöscher sind zwar effizient im Ergebnis, verursachen aber auch den meisten Schaden.

Mir wäre es das nicht wert, den Wagen tagelang zu reinigen (was vermutlich gar nicht mehr 100% gehen wird), dann noch sämtliche Schäden zu beseitigen, um dann in einer ehemaligen Brandruine weiterzufahren.

Da du das Auto ja erst gekauft hast, gehe ich mal davon aus, dass hier noch keine stark emotionale Bindung bestehen wird und wenn der Rest vom Auto nicht in einem museumstauglichen Zustand ist, ergibt sich das weitere eigentlich von selbst.

Einen preiswerten C4 in halbwegs brauchbaren Zustand findet man schon wieder...

Themenstarteram 16. April 2015 um 22:26

Na, keiner weiß wie es weitergeht, weder Versicherung noch Gutachter. Daher bin ich mal sehr gespannt. Fakt ist , ein A6 Quattro mit dem Zustand und der Laufleistung wird zur Zeit kaum gehandelt. Hab heute Abend den Wagen mit einer Batterie mal angelassen. Seitdem Huste ich nur noch rum. Alle Warnlampen blinken, Abs blinkt, Motor ruckelt, 72 Grad lt. Temperaturanzeige im Innenraum etc. Echt Schade

Themenstarteram 17. April 2015 um 11:10

Jetzt aber mal die andere Variante, ausgehend, davon, wenn ich von der Versicherung nicht genug bekomme.

Kann man die hintere Sitzbank und die Vordersitze gut ausbauen ?? Hab schon mehrere Inneneinrichtungen komplett auf Ebay gesehen.

Wenn jemand mit diesen Schäden schon Erfahrung hat : Wie siehts mit der Elektrik aus ? Unter der Rückbank gehen jede Menge Kabel ab. Die ABS und Bremsanzeige im Innern warnen und blinken. Da wird wohl etwas ernsthaft Schaden genommen haben. Was kostes es so etwas zu beheben und neue Kabelbäume einzuziehen ?

Kann die Motorsteuerung einen mitbekommen haben oder ist das eher unwarscheinlich ?

Motorsteuerung ist eher unwarscheinlich Steuergerät sitzt im Beifahrerfußraum - eventuell wäre es sinnvoll einen Schlachter zu holen um die Kabel gleich wechseln zu können . . . unter der Sitzbank sitzt das ABS Steuergerät und ZV-Pumpe

Zitat:

@bollo500 schrieb am 17. April 2015 um 12:46:36 Uhr:

Motorsteuerung ist eher unwarscheinlich Steuergerät sitzt im Beifahrerfußraum - eventuell wäre es sinnvoll einen Schlachter zu holen um die Kabel gleich wechseln zu können . . . unter der Sitzbank sitzt das ABS Steuergerät und ZV-Pumpe

Und die Kabel die nach hinten Wandern, wie Blinker, Bremslicht etc.

Aber alles halb so wild?

Habe noch ABS Steuergerät und ZV aus ner 93er Limo liegen... bei Interesse PN

Und ich hab noch `nen Plus rumstehen :-)

Erstmal sollte man Sitze und Rücksitzbank ausbauen..Batterie abklemmen und ausbauen.....die STGs optisch kontrollieren und die Steckverbindungen mit Druckluft auspusten und mit Kontaktspray einsprühen....alles natürlich trocknen lassen. Am besten du packst in das Auto ein Ozongerät....je nachdem wo du her kommst kannste zu mir kommen. Habe ein Ozongerät für 40qm.

btw was hat die Versicherung eigentlich damit zu schaffen bei einem Schaden den man selbst verursacht? Oder ist sowas in der TK mitversichert?

Ich hab doch geschrieben: mach Fotos. Dann kann man das am Besten einschätzen.

Die Sitze zu tauschen ist nicht viel Aufwand, wenn der Teppich verbrannt ist, ists schon deutlich mehr Aufwand. Dafür musst du dann das halbe Auto zerlegen. ABS Leuchtet, weil direkt neben der Batterie die Kabel von den Sensoren der Hinterachse sind. Etwas weiter links unter der Rückbank ist das ABS Steuergerät.

Kabelbäume würde ich wie gesagt flicken, nicht komplett tauschen.

Schwer zu tauschen ist zB auch der Himmel. Der ist meistens gut mit dem Dach verklebt, so dass man ihn kaum heil herausbekommt.

Letztens war so eine halb abgefackelte Limo für 100 im Netz ...

Man sollte sich auch um den Korrosionsschutz gedanken machen. Habe mal fotos gesehen wie der Rost nach einem Brandschaden so zuschlägt, damit ist nicht zu spaßen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Mein Audi ist abgefackelt