ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Mein 330d steht zum Verkauf. Preis ok?

Mein 330d steht zum Verkauf. Preis ok?

Themenstarteram 11. März 2008 um 23:25

Werde mich kurzerhand von meinem 330d Touring trennen, da ich in den Ort ziehe wo ich arbeite. Daher benötige ich keinen Diesel mehr.

Hier mal ein Link:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vnudu2e4ifuz

Meint Ihr der Preis ist ok oder zu hoch?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo ,

nettes Auto. Preis allerdings VIEL zu hoch versuchs mal mit 15K oder 16K das passt schon eher.

Themenstarteram 11. März 2008 um 23:52

Zitat:

Original geschrieben von Teddy_02

versuchs mal mit 15K oder 16K das passt schon eher.

Also das halte ich für ein Gerücht, schau Dich mal um...

schaue links - schaue rechts...

ist immernoch zu teuer..

übrigens- das was andere VERLANGEN ist noch lang nicht das, was sie auch BEKOMMEN :)

Gruß,

Kai

sehr optimistische preisvorstellungen hast du da !!!!

also mehr als 16 wirst du nicht erzielen können !

ein versuch ist es wert, jedoch glaube ich nicht das der von erfolg gekrönt sein wird.....

viel glück !

Hi,

kein schwarz oder silber

kein DPF

über 100tkm

Bilder mit Stahlrädern.....

Fahrwerk umgebaut

Keine 135m dafür rostige Bremsscheiben

 

ich befürchte das wird nix mit 20k

Naaa, also ich finde für 15.000 € könnte man ihn auch gleich verschenken ;) Ich denke so um die 17.500 - 18.000 € dürfte der noch wert sein. Was sind denn schon 107.000 km für nen 3 Liter Diesel aus dem Jahr 2004??? Ausserdem steht der Wagen gut da und hat eine sehr gute Aussattung.

 

@WolleWo

Wenn ein potenzieller Käufer dafür 17.000 € gibt, dann habt Ihr Beide ein gutes Geschäft gemacht. Darunter allerdings würde ich ihn nicht hergeben, falls Du keine Eile hast & ihn sofort los werden musst. Die Zeit um Autos mit grösseren Maschinen zu verkaufen ist leider schlecht, das Geld sitzt nicht mehr so locker. Daher, ein wenig Geduld und der Richtige zahlt Dir auch nen angemessenden Preis :)

Ich glaube der Markt für 330d Tourings ist gerade im Keller...ich werde meinen auch seit über einem Monat nicht los. Dabei denke ich eigentlich ist 13t € kein schlechter Preis.

 

Oder was meint ihr wäre angemessen? Fotos sind eigentlich ja auch nicht schlecht oder was meint ihr sollte ich noch am Angebot verbessern?

Themenstarteram 12. März 2008 um 11:36

Zitat:

Original geschrieben von ThaFUBU

Keine 135m dafür rostige Bremsscheiben

Das ist nur ein Symbolfoto, kein Originalbild. Unglücklich gewählt, werde es besser abändern.

hmm schönes Auto.. EZ 2004, super Ausstattung und wenig gelaufen.. ich denke ca.17-18T€ wären auf jeden Fall ein fairer Preis.

Themenstarteram 12. März 2008 um 12:06

Ich denke auch, daher habe ich den Preis auch geändert auf 18.900 EUR VB.

Das sollte realistisch sein.

Zitat:

Original geschrieben von WolleWo

Ich denke auch, daher habe ich den Preis auch geändert auf 18.900 EUR VB.

Das sollte realistisch sein.

Unter 18.500 würde ich diesen Wagen nicht abgeben.

Sehr gute Ausstattung BJ 2004.

Also ich halte die erwähnten 15.000 Euro schon für etwas lächerlich.

Viel Glück beim Verkauf

Themenstarteram 12. März 2008 um 12:23

Zitat:

Original geschrieben von Dieter99

Also ich halte die erwähnten 15.000 Euro schon für etwas lächerlich.

Das würde ich aber auch sagen.

Der Wagen ist außerdem TOP gepflegt, jede Inspektion wurde ordnungsgemäß bei BMW durchgeführt. Jetzt befindet sich der Wagen auch grade bei BMW und wird komplett durchgecheckt, damit der Käufer nicht die Katze im Sack kauft. Euro+ hat er übrigens auch noch. Zwar nur noch 6 Wochen aber immerhin.

das problem ist- diesel ohne partikelfilter gehen aufgrund der aktuelllen plaketten situation extrem schlecht..

du musst also schon einen der wenigen käufer finden, denen das wurschd ist,

austattung hin oder her.....die unsicherheit über fahrverbote ist einfach zu groß (in berlin, hannover, köln z.b. darf man mit dem wagen noch maximal 2 jahre fahren)

Gruß,

Kai

Zitat:

Original geschrieben von KaiMüller

die unsicherheit über fahrverbote ist einfach zu groß (in berlin, hannover, köln z.b. darf man mit dem wagen noch maximal 2 jahre fahren)

Und dann wird der Wert erst richtig in den Keller gehen. Insofern ist der Zeitpunkt für den Verkauf eines Diesels für den es keinen Filter gibt durchaus nah.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Mein 330d steht zum Verkauf. Preis ok?