ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Mehr Leistung durch umlöten

Mehr Leistung durch umlöten

Hi @ all,

ich habe von nem bekannten gehört das ich mehr Leistung aus meinem Motor bekommen könnte wenn ich irgendwelche Kontakte am Steuergerät umlöte, dann hätte ich statt 60 90 PS...

Ist das absoluter Mist was ich da erzählt bekommen habe oder geht sowas wenn auch nur teilweise...

Aso er hat mir auch erzählt das es dafür auch ne HP gibt wie das durchzuführen ist...den Link will er mir mal besorgen...

 

GREETZ PSyc

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hi, junger Freund

Ich kann mir beim besten Willen NICHT vorstellen wie Dir Dein Bekannter 50% (!!!) mehr Leistung zusammen Löten will...

Abgesehen davon würde ich mir entweder nen größeren Motor zulegen, oder gleich n anderes Steuergerät mit Chip oder so.

Vielleicht hab ich da ja auch was falsch verstanden, würde mich aber mal interessiere was daraus wird.

 

cu

Sam

@ SamHain

 

danke für die antwort....

so habe ich auch reagiert...ich habe ihn gefragt ob er mich verarschen will aber er meinst ernst....bleibe mal dran an der sache und werde mir mal den link geben lassen (hoffe es gibt so einen :) ), soll laut seiner aussage auch schon mit erfolg durchgeführt worden sein...

GREETZ PSyc

Will mich ja nich zu weit aus dem Fenster lehnen, aber wenn das stimmt soll der doch mal zu Mercedes gehen. Dann lötet der da n bissi rum und die gewinnen auch mal wieder was in der Formel 1 *lol*

das will ich sehen, soll doch mal auf einen Leistungsmessstand fahren dann sieht man ja was los ist. Auch mit guten Chip bekommst aus diesen 1.4 fast nix raus.

hat mir mein freund auch mal gesagt ich habe ihn dann müde belächelt und bin abgezischt

kann ich mir nicht vorstellen wie das gehen soll auserdem denke ich mal das die autoindustrie das so gemacht hat das es da keine wege geben wird

das einfach durch löten soviel an leistung zu gewinnen!

Die würden die Leistung gleich raushollen

mein reden

danke für postings....

genau das ist auch meine meinung zur zeit, ich kann mir das bei besten willen nicht vorstellen das man ein bischen löten 30PS rausholt....

ich wollte einfach mal paar meinungen haben...

danke für eure antworten..

Aso da hab ich noch ne frage...

 

GREETZ PSyc

was für eine Frage?

ohhh vergessen...

beim astra gibst ja nen motor der am ende SI hat, wie z.B. 1.4L SI...für was steht das S(i)????

 

GREETZ PSyc

am 12. September 2004 um 15:52

Tatsächlich geht es, wenn man gewisse Kontakte mit Masse oder anderer Stromstärke belegt, dass ein paar PS (max3) rausgeholt werden können, aber dann stimmen meistens auch nimmer die Abgaswerte und das ist dann Steuerhinterziehung.

Deswegen: Finger weg.

BTW: Was wollt ihr immer mit euren PS. Drehmomentsteigerung ist viel effizienter.

man lernt immer wieder was neues wahnsinn

@PSyc: Das "S" steht für "Selectiv". Ist eine Selektive Einspritzung, die mehr Leistung bringt.

Hatte damals den 1.6Si. Den hats bei 190TKM leider zerlegt, nun werkelt ein C20XE. Also ein guter Tausch ;)

@ mille007

weist du was der unterschied zu nem normeln einspritzer ist???

Weil den SI gabs ja auch bei nem 1.4l der hatte dann mit dem SI 84PS der normale 1.4l hat nur 60...

GREETZ PSyc

Deine Antwort
Ähnliche Themen