ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Max. Km leistung ohne Ölwechsel

Max. Km leistung ohne Ölwechsel

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 13:24

Hallo Leute, ich wollte mal wissen wer hier die max. Kilometer - Leistung mit seinem Fahrzeug gefahren hat ohne das Motorenöl zu wechseln.

Bei mir sind es über 210´000 Km Renault Meganè 1.6 16V Jg. 2000

Beste Antwort im Thema

Zu spät! Das bleibt bis in alle Ewigkeit stehen und wird gleich in die FAQ aufgenommen. :D:D

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Heißt das du willst uns erzählen das du 19 Jahre und 210Tkm ohne Ölwechsel gefahren bist :confused:?

Hier kann man das Ergebnis von 134 tkm ohne Ölwechsel im Audi TT sehen:

https://www.motor-talk.de/.../...el-das-ist-das-ergebnis-t5247118.html

moment, es sind ferien.....:D

bei mir waren es mal 14 tkm in 13 Monaten (hab ich jetzt was gewonnen?:D)

Themenstarteram 23. Juli 2019 um 18:27

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 23. Juli 2019 um 14:50:23 Uhr:

Heißt das du willst uns erzählen das du 19 Jahre und 210Tkm ohne Ölwechsel gefahren bist :confused:?

Hab das Fahrzeug mit vor ca. 11 Jahren mit 105´000 Km gekauft und musste es wegen einem Steinschlag im Kühler abstellen. Stand aktuell 315´000 Km .. und ja ich habe nur den Ölfilter alle 25´000 Km gewechselt und alle 100´000 Km die Zündkerzen.

Wie viel Öl musst du nachfüllen?

Zitat:

@S80_Fahrer schrieb am 23. Juli 2019 um 16:05:24 Uhr:

bei mir waren es mal 14 tkm in 13 Monaten (hab ich jetzt was gewonnen?:D)

Bei mir 31.000 Kilometer und das war noch okay, aber nur Langstrecke (200km+ pro Strecke) , 420 Motorstunden.

2-2

Wie kann man den Ölfilter wechseln ohne das die ganze Suppe raus läuft?

Zitat:

@Holger-TDI schrieb am 23. Juli 2019 um 19:24:48 Uhr:

Wie kann man den Ölfilter wechseln ohne das die ganze Suppe raus läuft?

Motor vorher ausmachen , dann geht der Filterwechsel und der Verlust der Drecksbrühe hält sich in Grenzen ! :D

Ich habe beim 601 seit 31 Jahren keinen Motorölwechsel gemacht und werde das auch künftig nicht tun. :cool:

Bei dem läuft der Wechsel kontinuierlich während der Fahrt.

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 23. Juli 2019 um 21:56:30 Uhr:

Ich habe beim 601 seit 31 Jahren keinen Motorölwechsel gemacht und werde das auch künftig nicht tun. :cool:

Hab ich bei unseren Motorrädern bisher auch nicht machen müssen, auch in der Zukunft nicht. :D :D :D

 

Aber vielleicht verbraucht das Auto des TE mehr Öl, so dass sich das Öl ständig während der Fahrt wechselt. Oder gibts 4Takt-Mischöl? Da entfällt dann die Altölentsorgung.

Zitat:

@a4kabrio schrieb am 23. Juli 2019 um 22:16:26 Uhr:

Bei dem läuft der Wechsel kontinuierlich während der Fahrt.

richtig :)

Wir füllen bei unseren Motorrädern ab und zu mal etwas Öl nach, ohne Altöl entsorgen zu müssen. :D

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Max. Km leistung ohne Ölwechsel