ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Mangelnde Kühlung der 3-Zonen Klimaanlage

Mangelnde Kühlung der 3-Zonen Klimaanlage

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 1. Juni 2019 um 13:17

Hallo,

Jetzt wo es draussen wieder lauschig wird, fällt mir die mangelnde Kühlleisung meiner Klimanlage auf. Stellung beide Seiten auf Automatic, nicht Eco sonder ganz normal on!!! Temp. 21 Grad.

Wagenfarbe schwarz, Abstellort Carport, also Schatten, danach Fahrt mit Mittags-bzw. Westsonne, Aussentemp. Zwischen 17 und 22 Grad. Man schwitzt im Auto.

Bei unserem Toran und t4, beide schwarz und gleicher Abstellort, wird es richtig frisch.

Hat von euch jemand ähnliche Probleme?

Ähnliche Themen
85 Antworten

Ich habe die 3 Zonen Klima im B9.

Dein Empfinden kann ich ganz und gar nicht so bestätigen. Bei deiner genannten Aussentemperatur muss ich den Temperaturregler auf 22 Grad stellen bzw. die Lüftung auf Hand.

Ansonsten bläst es dich aus dem Sitz.

Zum Beispiel Heute morgen 6 Uhr. 14 Grad Außentemperatur die Klima steht auf 21 Grad. Die bläst doch tatsächlich über die Lufdüsen im Armaturenbrett kalte Luft aus.

Ich stelle sie wieder auf 22 Grad und der Luftstrom wird erträglich.

Bei meinem Golf 4 Variant kenne ich solch ein Verhalten nicht. 20 Grad das ganze Jahr über.

Kenne ich auch das Problem. Ich empfinde es auch Recht kühl. In meinem a3 8v war die Klima nicht so extrem kühl..

Da bin ich mir 22 Grad über gut zurecht gekommen.. im B9 Stelle ich die Lüftung immer Sommer öfters erst auf Manuell und später dann auf Auto

@heidebock

Das häufigste Problem (in persönlichen Gesprächen kam es ständig vor) dabei ist, das viele die Klimatisierung im B9 mit einer alten Standard Klima (reine Kaltluftgebläse) verglichen haben, welche auch nur mit "Gewalt kühlen" konnten und sonst nichts.

Die Klima im B9 arbeitet (im Automodus) aber anders und ist dabei Innenraumtemperatur bezogen. Da wird nicht mehr dauerhaft Kaltluft reingeschleudert, sondern auch die einfließende Luft in Temperatur und Menge mitreguliert, je nachdem welche Innenraumtemperatur bereits erreicht ist. (Ausnahme, man stellt, z.B. das Gebläse, auf "Manuell")

Oder mit anderen Worten: Im B9 soll auf Basis der eingestellten Temperatur, ein angenehmen Raumklima mit möglichst wenig ungesunder Zugluft erzeugt werden und das macht sie bei mir im AUTO-Modus auch sehr gut.

So verstehe ich KLIMA! Ich bin froh darüber, das die Zeiten der plumpen Kaltluftgebläse, die den Namen Klima IMO gar nicht verdient hatten, vorbei ist.

Wer sich damit nicht anfreunden kann, dem bleiben noch ein paar "manuelle" Eingriffe und im Zweifelsfall, sofern die eingestellte Temperatur im Innenraum tatsächlich nicht erreicht wird, die Wartung/Reparatur.

Zitat:

@heidebock schrieb am 1. Juni 2019 um 13:17:06 Uhr:

Hallo,

Jetzt wo es draussen wieder lauschig wird, fällt mir die mangelnde Kühlleisung meiner Klimanlage auf. Stellung beide Seiten auf Automatic, nicht Eco sonder ganz normal on!!! Temp. 21 Grad.

Wagenfarbe schwarz, Abstellort Carport, also Schatten, danach Fahrt mit Mittags-bzw. Westsonne, Aussentemp. Zwischen 17 und 22 Grad. Man schwitzt im Auto.

Bei unserem Toran und t4, beide schwarz und gleicher Abstellort, wird es richtig frisch.

Hat von euch jemand ähnliche Probleme?

Servus,

 

Das gleiche habe ich bei meinem freundlichen neulich auch bemängelt. Nicht nur das er nicht kühl wird sondern vor kurzem als es noch gut knackig war musste ich die Heizung ungewohnt hoch stellen (23-24grad) das er warm wurde.

(Das bei sämtlichen Einstellmöglichkeiten+ Wartezeit auf Änderung der Temperatur) und ich bin lange genug gefahren. Mind 30minuten...

 

Der freundliche entgegnete mir das es an den Außentemperaturen liegen würde :mad::D naja wenn die Bude meint bei 7- 8 grad Außentemperatur nicht heizen zu müssen finde ich das schon seltsam :confused:

 

(2.0tfsi 252ps, Quattro)

 

Grüße

Stell mal die Klima manuell auf LOW und schaue ob wirklich kalte Luft aus der Lüftung kommt.

Die Temperatur sollte so im Bereich 5-10°C sein die dann aus der Lüftung kommt. Gemessen direkt am Gitter des Ausströmers.

Ideal wäre es natürlich wenn du ein Thermometer hättest das du da reinhängen könntest.

Wenn die Klima diese Temperatur nicht erreicht deutet es darauf hin das Kältemittel fehlt. Dann ist vermutlich die Anlage undicht.

Die Klima in meinem B9, auch mit 3-Zonen, ist richtig stark. Ich hab da häufiger das Problem das es mich friert wenn die Ausströmer auf mich gerichtet sind. Die Meiste Zeit drehe ich diese daher von mir weg.

Grüße

Alexander

Klima auf manuell eisekalt stellen. Dann vorne im Motorraum mal Hochdruck und Niederdruck Leitung anfassen. ( meine unter der linken Wartungsklappe am Windlauf) eine Leitung sollte warm sein und die andere fühlbar kühl.

Wenn nicht könnte was faul sein, zu wenig Kühlmittel durch Undichtigkeit...

Okay ich muss gestehen, das ich gestern bei genauerem betrachten der Sache, gemerkt habe das die Klima eher so arbeitet wie @BigBughmb es beschrieben hat. :)

Also ‚shame on me‘ und meine unzureichende Feinfühligkeit, was die Klimatisierung betrifft ^^ :p

 

VG

Schämen musst Du dich dafür IMO nicht.

Wie sagte schon ein großer Gelehrter...

"Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen." -Platon

Auf deine Lernfähigleit (und das Interesse daran), besonders in der heutigen Zeit, darfst Du eher Stolz sein.

Zumal ja bekanntlich ALLE Menschen unwissend geboren werden und erst das Interesse am Lernen, im späteren Lebenslauf den Unterschied macht.

Dazu offen zu stehen, ist für mich eher ein Zeichen von Größe.

Also bei der Einstellung "21" würde ich auch schwitzen ;) ... bei mir im Sommer eher dauerhaft zwischen 17 und 19.

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 2. Juni 2019 um 12:21:18 Uhr:

Schämen musst Du dich dafür IMO nicht.

Wie sagte schon ein großer Gelehrter...

"Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen." -Platon

Auf deine Lernfähigleit (und das Interesse daran), besonders in der heutigen Zeit, darfst Du eher Stolz sein.

Zumal ja bekanntlich ALLE Menschen unwissend geboren werden und erst das Interesse am Lernen, im späteren Lebenslauf den Unterschied macht.

Dazu offen zu stehen, ist für mich eher ein Zeichen von Größe.

Vielen Dank :)

 

Wenn man eine solche Reaktion wie von dir erwarten kann; ist es wohl das kleinste übel einen Fehler einzugestehen ;)

Fühle mich fast schon ein bisschen geehrt muss ich sagen ^^

 

Es liegt ja nur in meinem Interesse durch eventuelle Fehler aus diesen zu lernen, alles andere bringt einen auf lange Sicht nicht wirklich weiter m.M.n.

 

Danke nochmal für die sachlichen Worte :cool:

 

VG

Zitat:

@fw89429 schrieb am 3. Juni 2019 um 09:38:43 Uhr:

Also bei der Einstellung "21" würde ich auch schwitzen ;) ... bei mir im Sommer eher dauerhaft zwischen 17 und 19.

Wenn mir richtig warm ist, bevorzuge ich diesen Bereich auch.

Im Vergleich zu meinem vorherigen A3 8P, hat die Klimaanlage im A4 allerdings um einiges mehr Power.

Vor allem das runterkühlen, geht sehr schnell, auch wenn das Auto in der Sonne stand.

Zitat:

@BigBugHmb schrieb am 2. Juni 2019 um 12:21:18 Uhr:

Schämen musst Du dich dafür IMO nicht.

Wie sagte schon ein großer Gelehrter...

"Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen." -Platon

Auf deine Lernfähigleit (und das Interesse daran), besonders in der heutigen Zeit, darfst Du eher Stolz sein.

Zumal ja bekanntlich ALLE Menschen unwissend geboren werden und erst das Interesse am Lernen, im späteren Lebenslauf den Unterschied macht.

Dazu offen zu stehen, ist für mich eher ein Zeichen von Größe.

Na wir wollen mal nicht übertreiben. Die Zeilen lesen sich eher, als hätte er gestern den Wirkstoff gegen AIDS erfunden. ;)

Zitat:

@fw89429 schrieb am 3. Juni 2019 um 09:38:43 Uhr:

Also bei der Einstellung "21" würde ich auch schwitzen ;) ... bei mir im Sommer eher dauerhaft zwischen 17 und 19.

17 und 19 Grad und das bei einem B9. Da hätte ich Frostbeulen

Mir sind 21° manchmal schon zu kalt. Tiefer als 20° hatte ich ihn glaube ich noch nie.

Ich hab die Auströmer aber so eingestellt das ich auch direkt Luft abbekomme. Dabei aber etwas angedrosselt, so dass nicht der volle Luftstrom bei mir ankommt.

Grüße

Alexander

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Mangelnde Kühlung der 3-Zonen Klimaanlage