ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. mal ne frage zur nordschleife

mal ne frage zur nordschleife

Themenstarteram 24. April 2008 um 22:41

hi motorsportexperten:)

ich bin neu im forum und hab ein paar fragen.mal angenommen ich möchte etwas auf der nordschleife trainieren was würde das kosten und wann könnte ich das tun.ich hab gehört das man da am wochenende hinfahren kann und man eine bestimmte summe zahlt und schon kann man seine runden drehen stimmt das????? und muss das fahrzeug mit dem ich da fahren will angemeldet sein???????

danke für jede antwort:)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von rc 46 fi

[...]

Man darf z.b auch nicht aus / von dem Fahrzeug Filmen, was natürlich den vielen (dann sicher schwarz gedrehten Videos) wiederspricht.

[...]

Stimmt nicht (mehr). Filmverbot steht zwar immer noch so in der -nicht mehr aktuellen- Fahrordnung NoS auf der Homepage, man darf aber mindestens seit 2013 offiziell filmen. Lediglich das Anbringen von Kameras außerhalb des Fahrzeugs ist aus Sicherheitsgründen verboten. Filmen mit Kameras im Auto ist erlaubt. Und auf Trackdays war das Filmen schon immer erlaubt.

 

(Fast) Alle Videos in meinem Kanal (siehe Sig.) sind daher legal und nicht "schwarz" entstanden. ;)

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von S1 Pikes Peak

Hab mich vertan.

https://www.google.at/.../...dbc21b73ca589a!2m2!1d6.942662!2d50.334098

 

und ja natürlich Kann ich ein Zimmer nehmen, aber mehr als 1x im Jahr is das dann nicht drinn.

Ich möchte ja auch noch nen Sommer Urlaub machen können, usw.

Na dafür hast Du ja aber den Red Bull Ring vor der Haustür, den ich auch sehr geil finde. Bin am 2./3. Mai erst wieder dort.

Zitat:

Original geschrieben von S1 Pikes Peak

Abonniert nicht, aber Like schon.

 

Bin der, der meinte ob man den Immitierten VR6 gesang auch abschalten kann.:D

Btw., wenn Du schon den imitierten VR6 Sound aufrdinglich oder lustig fandest, musst Du Dir mal die Videos vom neuen VII .:R in meinem Kanal anschauen anhören, der macht jetzt imitierten 5-Zylinder-Sound ... ;):D

Zitat:

Original geschrieben von maody66

...

Btw., wenn Du schon den imitierten VR6 Sound aufrdinglich oder lustig fandest, musst Du Dir mal die Videos vom neuen VII .:R in meinem Kanal anschauen anhören, der macht jetzt imitierten 5-Zylinder-Sound ... ;):D

Aber sei mal ehrlich - ein nicht unerheblicher Teil des Klangbildes kommt definitiv von der AGA ...

Beim Runterschalten blubbert es doch wunderschön basslastig am Unterboden entlang - beim Anwerfen der Kiste sprotzt er doch regelrecht seine Leistungsdaten raus und beim langsamen Rangieren hört man sehr schön die AGA ...

Vom Ploppen unter Last beim manuellen Schalten will ich erst gar nicht reden ...

Mir gefällts ...

Zitat:

Original geschrieben von harald-hans

Aber sei mal ehrlich - ein nicht unerheblicher Teil des Klangbildes kommt definitiv von der AGA ...

Beim Runterschalten blubbert es doch wunderschön basslastig am Unterboden entlang - beim Anwerfen der Kiste sprotzt er doch regelrecht seine Leistungsdaten raus und beim langsamen Rangieren hört man sehr schön die AGA ...

 

Vom Ploppen unter Last beim manuellen Schalten will ich erst gar nicht reden ...

 

Mir gefällts ...

Wir zwei brauchen darüber nicht streiten, H. - H., ich hab S1 Pikes Peak auch schon zum VI .:R geschrieben, dass ich den Sound gut finde. Den vom VII .:R fand ich anfangs ein bisschen nervig (offenbar weil ungewohnt) aber mittlerweile finde ichs klasse! Solange man nicht im Alltag im "Race"-Modus fährt... ;)

 

am 11. April 2014 um 17:55

Zitat:

Original geschrieben von S1 Pikes Peak

und ja natürlich Kann ich ein Zimmer nehmen, aber mehr als 1x im Jahr is das dann nicht drinn.

Ich möchte ja auch noch nen Sommer Urlaub machen können, usw.

Hey, noch ein Steirer! :D:cool:

Also ich kann dir nur folgendes sagen:

Ich hab im September vergangenen Jahres die weite Reise aus der Oststeiermark auf mich genommen und bin zum Ring gegurkt.

NoS-Fan bin ich ja schon lange, leider konnte ich meine Leidenschaft zur Strecke immer nur virtuell ausleben.

Einmal "in Echt" darauf zu fahren, war ein lang gehegter Traum.

Eigentlich aber auch nur mit dem Gedanken "1x muss man das erlebt haben".

Tjoa, jetzt weiss ich, dass es sich nicht bei diesem einen Mal bleiben wird, sondern ich 1x jährlich da hoch muss...:D

Ich wurde im vorhinein ausdrücklich vorm Virus gewarnt, aber es erwischt wohl jeden, da kannst man sich nicht dagegen wehren. ;)

Meine beiden Vorredner werden das bestätigen können, sind sie doch schon alte Nordschleifen-Hasen. ;)

 

P.S.: Wegen einem Tag so eine Reise zu unternehmen, zahlt sich in der Tat nicht aus.

Ich war damals insgesamt 3 Tage an der Strecke, selbst da bekommst du nicht genug. ;)

Da ich es war, der Dich vor dem Virus gewarnt hat, kann ich das nur bestätigen. :D

 

Aber aus Deiner Reise ergab sich ja auch die Möglichkeit, dass wir uns persönlich kennenlernen. Und das fand ich klasse. Und btw., nicht nur ich. Außerdem konnten wir ein paar gemeinsame Runden drehen. Das war doch auch nicht schlecht... ;)

am 12. April 2014 um 11:53

Genau, gewarnt und gleichzeitig den Mund wässrig gemacht! :D

Ne, allein dass wir uns mal persönlich kennengelernt haben, war die Reise wert, aber echt! :)

Die äusserst hilfreichen Einführungsrunden waren dann noch quasi die Schlagsahne obendrauf. :D

Kann ich übrigens jedem empfehlen, der zum ersten Mal die Strecke befahren will.

Ich hatte halt das Glück, bei einem "Nordschleifen-Veteran" wie dem Maody Platz nehmen zu dürfen, was mir extrem geholfen hat und wofür ich unendlich dankbar bin. :)

Man mag den Streckenverlauf und gewisse Gegebenheiten aus Rennsimulationen kennen, aber "live" sieht das Ganze halt nochmal etwas anders aus.

Fahrn werd ja nicht ich, is ja ned mein Auto.

Und dass uns (mich un mein Kumpel, dem der STi gehört) der Virus packen wird wissen wir eh Selbr, weils eh schon geschehn ist, dank Gran Turismo usw.

 

Aber es ist eben der Zeitaufwand, der Geld Faktor und auch nicht unerheblich: Die Weiber, die Logischerweise nicht mitgenommen werden.:rolleyes:

 

Um zur eigentlichen Frage zurück zu kommen:

Wer war heuer schon auf der Nos, wie Streng sind die Bestimmungen jez wirklich ?

Ich habe inzwischen von anderer Seite gehört dass die Bestimmungen für Lautsstärke wieder etwas gelockert wurden.

am 15. April 2014 um 17:06

Nene, du hast mich falsch verstanden.

Ich meinte, wenn du einmal da oben warst, willst du immer wieder dorthin, um ein paar Runden zu drehen. ;)

Dagegen ist der jetzige Virus nur ein Heuschnupfen, glaub mir...:D

Zu deiner Frage:

Ich war bisher nur für drei Tage an der Strecke, von daher ist mein Eindruck sicher nicht sooo aussagekräftig.

Aber mir kam es jetzt nicht so vor, als ob man da sonderlich streng vorgeht.

Ich hab zumindest etliche Krawalltüten dort oben erlebt, die mit ziemlicher Sicherheit deutlich lauter waren, als der von dir gezeigte Subaru deines Kumpels (sofern sich das anhand eines Videos beurteilen lässt).

Das soll aber keinesfalls abwertend zu verstehen sein, der Subi klingt IMHO super. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen