ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Mängel am A5/S5 Coupé/Sportback/Cabrio

Mängel am A5/S5 Coupé/Sportback/Cabrio

Audi A5 F5 Cabriolet, Audi A5 F5 Sportback, Audi A5 F5 Coupe
Themenstarteram 3. April 2017 um 6:47

Ahoi zusammen,

ich starte mal diesen "unbeliebten" Thread ;)

Audi S5 Sportback:

Wenn der Wagen längere Zeit gestanden hat und man losfährt, hört man geschwindigkeits- oder fahrtlängenabhängig nach etwa 500 Metern ein leichtes Klacken/Poltern. Ich habe das Gefühl es kommt aus dem Fußraum des Fahrers hinter der Pedalerie. Es wirkt auch fast so, als ob man über was drüber fahren würde. Hat noch jemand so etwas beobachtet ? Nein es liegt natürlich nichts im Fußraum :P

Zudem kommt beim Starten des Fahrzeugs (egal welche Außentemperatur) nur aus dem linken der beiden rechten Auspuffendrohre weißer Rauch. Dieses Rohr ist auch von allen schon am schwärzesten.

Bevor ich zum :) fahre, wollte ich erstmal wissen, ob es auch andere Leidensgenossen gibt ;)

 

Beste Antwort im Thema
am 12. August 2017 um 16:43

#FirstWorldLuxuryProblems

 

Ich frag mich gerade warum man es eigenartig findet dass sich beim auto dreck sammelt wenn man durch Dreck fährt.

Der nächste beschwert sich über die Regentropfen die das Auto selbst wenn die aufgetrocknet sind nicht mehr wie neu gewaschen aussehen lassen. ;-)

1683 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1683 Antworten
Themenstarteram 3. April 2017 um 21:05

ah danke für die Info :)

Hallo zusammen, da der titel passt hätte und die frage schon beantwortet ist, hätte ich auch eine und wollte nicht extra einen thread aufmachen.

Ich hab den A5 coupe mit den normalen elektrischen memory sitzen und bin knapp 2m gross, damit ich gemütlich sitzen kann ist der sitz ca 80% zurück geschoben. So jetzt zum problem: der sitzt drückt auf die mittel-konsole und in etwas schnelleren kurven scheuert es dann. Ist das schonmal vorgekommen, kennt jemand eine lösung oder lieber direkt zum :)

ich möchte mich auch für mögliche grammatik fehler oder andere entschuldigen da ich schon länger nicht mehr deutsch spreche / schreibe.

Themenstarteram 7. April 2017 um 16:31

Müsste ich mal testen ob das bei mir auch so ist, bin nur nicht so gross und "liege" im Auto :)

Hier ein paar bilder wie das auf der fahrerseite und beifahrerseite aussieht.

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG

Wenn die Spaltmasse auch aussen so wären, wäre es ein Unfallauto...

Ist das Scheuern auch akustisch wahrnehmbar, so ist es für mich ein NOGO!

am 8. April 2017 um 12:36

Bei meinem Fahrersitz das gleiche Problem aber nur bei meiner Sitzeinstellung. Meine Frau stellt den Sitz höher und damit wird der Abstand zur Mittelkonsole größer. Abstand Beifahrersitz zur Konsole ist ca. 1 cm und Fahrersitz ca. 5 mm.

Knarzt nervig in Linkskurven. Werde als erste Abhilfe erstmal Filz dazwischen klemmen.

Auch die Sache mit den Endrohren kann ich bei mir beobachten.

Ich war nun in der werktstatt und die wollen den sitz etwas nach links verschieben, wie die das anfangen wollen weiss ich jetzt nicht und ob ich die das wirklich machen lassen will weiss ich auch nicht da mir der "meister" nicht viel vertrauen vermittelt. Werde vorerstmals das mit dem filz versuchen bis mann mehreres in erfahrung gebracht hat.

 

Etwas nervig ist das schon da der wagen jetzt nicht grade billig ist aber sich in den kurven billoh anhört.

Das Einzige was ich bemängele ist die Fensterschachtleiste der Hinterscheiiben. Mittendrin übergeschnitten und angefügt. Sieht irgendwie billig aus

Img-0434
Img-0431

Bei mir löst sich die zweigeteilte Heckabdeckung von einander. Der flexible Teil wird ja eingeklickt in den festen Teil und auf einer Seite löst sich der Zapfen ständig, was zur Folge hat, dass es extrem klappert.

Hat das sonst noch einer?

am 11. April 2017 um 18:25

Ich habe an der Fahrertür ein kleines "Vibrationsgeräusch".

Bzw. es hört sich an wie ein leises Klappern.

Das Geräusch tritt nur morgens bzw. bei kälteren Temperaturen (unter 10°) auf.

Es hört sich an, wie wenn ein Kabel leicht gegen ein Kunststoffteil schlägt und ich höre es bei einer Motordrehzahl von ca. 2500 – 3500.

An der Türverkleidung habe ich während der Fahrt schon alles abgetastet aber nichts “lockeres” gefunden.

Also es muss von Innen kommen.

Bei warmen Temperaturen (ab ca. 15° aufwärts) höre ich nichts.

Habt ihr das auch?

Ich habe auch schon die Dichtungen im Visier...evtl. reibt da was an der Scheibe...keine Ahnung.

Zitat:

@Kevin F. schrieb am 11. April 2017 um 18:25:28 Uhr:

Ich habe an der Fahrertür ein kleines "Vibrationsgeräusch".

Bzw. es hört sich an wie ein leises Klappern.

Das Geräusch tritt nur morgens bzw. bei kälteren Temperaturen (unter 10°) auf.

Es hört sich an, wie wenn ein Kabel leicht gegen ein Kunststoffteil schlägt und ich höre es bei einer Motordrehzahl von ca. 2500 – 3500.

An der Türverkleidung habe ich während der Fahrt schon alles abgetastet aber nichts “lockeres” gefunden.

Also es muss von Innen kommen.

Bei warmen Temperaturen (ab ca. 15° aufwärts) höre ich nichts.

Habt ihr das auch?

Ich habe auch schon die Dichtungen im Visier...evtl. reibt da was an der Scheibe...keine Ahnung.

Coupe? Meine bei mir an B-Säule ein Surren zu haben. Sehr leise aber nervend

am 11. April 2017 um 21:01

Ja, beim Coupe. Ich konnte den Ort des Surrens/Geräusches noch nicht 100%ig definieren.

Zitat:

@sunshine-a3 schrieb am 11. April 2017 um 20:43:17 Uhr:

Zitat:

@Kevin F. schrieb am 11. April 2017 um 18:25:28 Uhr:

Ich habe an der Fahrertür ein kleines "Vibrationsgeräusch".

Bzw. es hört sich an wie ein leises Klappern.

Das Geräusch tritt nur morgens bzw. bei kälteren Temperaturen (unter 10°) auf.

Es hört sich an, wie wenn ein Kabel leicht gegen ein Kunststoffteil schlägt und ich höre es bei einer Motordrehzahl von ca. 2500 – 3500.

An der Türverkleidung habe ich während der Fahrt schon alles abgetastet aber nichts “lockeres” gefunden.

Also es muss von Innen kommen.

Bei warmen Temperaturen (ab ca. 15° aufwärts) höre ich nichts.

Habt ihr das auch?

Ich habe auch schon die Dichtungen im Visier...evtl. reibt da was an der Scheibe...keine Ahnung.

Coupe? Meine bei mir an B-Säule ein Surren zu haben. Sehr leise aber nervend

am 22. April 2017 um 8:33

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und erhoffe mir, dass mir jemand weiterhelfen kann. Seit 01. März bin ich Besitzer des neuen A5 Coupe. Seit dem bin ich schon zum dritten Mal in der Werkstatt wegen Vibartionen am Lenkrad.

Die Vibarationen sind dauerhaft ab etwa 50 Kmh zu spüren. Fühlt sich wie ein "Zittern" an. Es wurden schon neue Vorderreifen aufgezogen. Zieg mal neu ausgewuchtet. Jetzt ist die Vermutung Antriebswellen oder Radlager. Das kann doch nicht sein :-( Der Wagen hat gerade einmal 1300 Km auf den Tacho. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Mängel am A5/S5 Coupé/Sportback/Cabrio