ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. M600 qualmt/läuft nicht

M600 qualmt/läuft nicht

Ducati Monster 600
Themenstarteram 8. Juni 2013 um 16:35

Hallo liebe Leute!

 

Gleich zur Sache: Die Monster stand ein paar Jahre in der Garage (unsachgemäß/keine Einmottung). Es ist nicht meine, bekam sie aber quasi geschenkt und kann daher keine Auskunft zu Wartungsintervallen geben.

 

Ich gab sie meinem Schrauber weiter und der kümmerte sich um das Übliche (Ölwechsel, Brms.flsgk., Batterie, Kette ect.)

 

Heute bekam ich sie zurück, leider resignierte er bei der Elektronik.

 

Wird die Zündung eingeschaltet, ohne Betätigung des Anlassers, qualmt sie sofort stark von der rechten Seite aus. Zieht man die Sicherung für "ignition" raus, tritt das Phänomen nicht auf. Weder mit Sicherung noch ohne, ist kein Muks vom Anlasser bei Betätigung zu hören. Angeschoben bekamen wir sie auch nicht zum Laufen.

 

Leider habe ich absolut keine Ahnung und bitte Euch deshalb um Hilfe.

 

Image
Img-1486
Img-1487
+1
Ähnliche Themen
16 Antworten

Naja - wenn es nur ein paar Flecken sind und Du den Tank eh zum Lackierer bringst dann laß Dir von ihm doch ein bißchen Farbe abfüllen und probier es vorsichtig mit dem Pinsel. Wird zwar nicht ganz toll, aber vermutlich besser als vorher.

Schleifen und sauber putzen nicht vergessen.

Es gibt nix einfacheres als bei ner Monster den Rahmen auszubauen.

Hinten aufbaocken. Motorblock unten abstützen. Tank, Auspuff, Sitzbank, Fußrsten etc. abbauen. Alle Kabelverbindungen lösen.

Federbein ab und die Motorbolzen raus. Dann kannste den Rahmen mit der Gabel nach oben abnehmen.

Ca. 1 Stunde Arbeit.

Dann noch die Gabel raus und fertig...

Schon zigmal gemacht bei Monster und SS wirklich kein Thema für einen einigermassen begabten Schrauber.

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. M600 qualmt/läuft nicht